TU München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Studie der TU München Eurozone ist seit der Krise stabiler geworden

Europa hat aus seinen Fehlern gelernt – und den gemeinsamen Währungsraum deutlich stabiler gemacht, heißt es aus der Wissenschaft. An einigen Stellen bleibt der Euro aber weiter anfällig. Mehr

29.10.2019, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: TU München

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Klimawandel in den Alpen „Soll er doch endlich stürzen“

Der Hochvogel bricht auseinander. Die Bewohner der umliegenden Täler wollen das lieber nicht so ernst nehmen, Wissenschaftler halten den drohenden Felssturz aber nur für einen Vorboten. Mehr Von Nike Heinen

11.10.2019, 15:17 Uhr | Wissen

Präsident der TU München Kein Tagwerk ohne Plan

Wolfgang Herrmann hat die TU München international profiliert und bislang jedes Mal zum Exzellenztitel geführt. Wie ist ihm das gelungen? Mehr Von Heike Schmoll

26.08.2019, 11:13 Uhr | Karriere-Hochschule

Präsident der TU München Wie kommen Sie an das Geld der Reichen, Herr Professor?

Wolfgang Herrmann ist seit bald 25 Jahren Präsident der TU München. Ein Gespräch über Millionenspenden aus der Industrie, den Dialekt als geldwerten Vorteil und kleine Gefälligkeiten unter Freunden. Mehr Von Sebastian Balzter

13.08.2019, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Mathematiker Emil J. Gumbel Mit Statistik gegen rechte Gewalt

Erforscher und Opfer des offenen Terrors nationalistischer Geheimbünde: Das Universitätsarchiv Heidelberg und die TU München erinnern an den Mathematiker und Pazifisten Emil Julius Gumbel. Mehr Von Birte Förster

08.08.2019, 15:36 Uhr | Karriere-Hochschule

Exzellenz-Entscheidung Viel Geld und noch mehr Strahlkraft

Für die Hochschulen und Universitäten hängt von der Exzellenzentscheidung am Freitag noch mehr ab als in der Vergangenheit – wer ausgewählt wird, dürfte deutlich länger etwas davon haben. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

18.07.2019, 15:00 Uhr | Politik

Künstliche Intelligenz Mit deutschen Kleinrobotern auf den Spuren von Google

Franka Emika aus München traut sich eine Erfolgsgeschichte zu, wie sie sonst nur im Silicon Valley geschrieben wird. Oder in China. Mehr Von Uwe Marx

15.04.2019, 15:52 Uhr | Wirtschaft

„Game of Thrones“-Algorithmus Wer überlebt? Wer stirbt?

Studierende der TU München hatten bereits die Wiederauferstehung von John Snow korrekt vorhergesagt. In der letzten Staffel soll nun mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser Charakter auch den Thron besteigen. Wer höchstwahrscheinlich stirbt, sagt der von den Studierenden errechnete Algorithmus ebenfalls voraus. Mehr

13.04.2019, 11:10 Uhr | Feuilleton

Vier Ingenieure im Gespräch Von der schnellen Truppe

Welche Ingenieure tüfteln daran, dass Ski schärfer, Tour-de-France-Räder windschnittiger, Formel-1-Autos schneller und Motorräder flotter werden? Wir haben mit vier von ihnen gesprochen. Mehr Von Holger Appel, Walter Wille

04.04.2019, 10:13 Uhr | Beruf-Chance

Multi-Aufsichtsrätin geht Achleitner legt Mandat in der Deutschen Börse nieder

Ann-Kristin Achleitner zieht sich als Aufsichtsrätin aus der Deutschen Börse zurück. Mehr Von Georg Meck

09.03.2019, 15:41 Uhr | Finanzen

Klug verdrahtet KI entwickelt Solarzellen

Schneller zu noch effizienteren Solarzellen: Mit Algorithmen zur Mustererkennung suchen deutsche Forscher in chemischen Datenbanken nach neuen Verbindungen. Mehr Von Manfred Lindinger

24.02.2019, 10:35 Uhr | Wissen

Facebook und die Uni München Droht die heimliche Eroberung?

Facebook spendiert der TU München 6,5 Millionen Euro für Forschung zur Ethik in der Künstlichen Intelligenz. Jedem muss klar sein, was der Konzern damit bezweckt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Erny Gillen und Ranga Yogeshwar

29.01.2019, 15:20 Uhr | Feuilleton

Kommentar zu Geld von Facebook Egoaltruismus

Die Münchner TU gründet ein Institut für Ethik in der Künstlichen Intelligenz. 6,5 Millionen Euro kommen dafür von Facebook. Und das ist leider kein Witz. Mehr Von Thomas Thiel

22.01.2019, 15:58 Uhr | Feuilleton

An der TU München Facebook spendiert ein Forschungsinstitut für KI und Ethik

Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie. Das größte soziale Netzwerk stellt jetzt Millionen Dollar bereit, um wichtige ethische Fragen zu beantworten, die sich aus dem Einsatz der Algorithmen ergeben. Mehr

20.01.2019, 10:42 Uhr | Wirtschaft

DLD-Diskussion Wie motiviert man junge Deutsche zum Gründen?

Gründen steht bei jungen Menschen in Deutschland nicht hoch im Kurs. Eine Gründerin und ein Wagniskapitalgeber diskutieren auf der Tech-Konferenz DLD, wie man das ändern kann. Mehr Von Bastian Benrath

19.01.2019, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Plastischer Chirurg „In Deutschland ist das Künstliche ein Makel“

Der Plastische Chirurg Riccardo Giunta spricht im Interview über die Transplantation von Händen, die Rekonstruktion von Körperteilen und zweifelhafte ästhetische Eingriffe. Mehr Von Karin Truscheit

01.12.2018, 17:04 Uhr | Stil

Appetitzügler entdeckt Ein Hormon zur Vorspeise?

Glücklich, wer braunes Fett am Leib trägt: Aktiviert von einem Darmhormon verbrennt es nicht nur Energie, es sorgt im Experiment auch für Sättigungsgefühle. Diät ohne Reue, das wäre doch was! Mehr Von Nicola von Lutterotti

29.11.2018, 11:06 Uhr | Wissen

Frauenporträts aus aller Welt Eigentlich ist es für Männer

Die Ausstellung „200 Frauen“ in München ist eine Einladung zur Empathie – doch sie läuft an ihrer Zielgruppe vorbei. Ein Ortswechsel könnte helfen. Mehr Von Julia Bähr

27.11.2018, 21:21 Uhr | Feuilleton

Riss im Hochvogel Eine Frage der Zeit, bis es kracht

Am Gipfel des 2592 Meter hohen Hochvogels spaltet ein Riss das Gestein – und wächst stetig weiter. Geologen erwarten einen gewaltigen Felsabsturz. Mehr Von Stephanie Geiger

13.11.2018, 12:57 Uhr | Gesellschaft

Start-ups Die besten Gründer-Unis in Deutschland

Mehr Start-ups braucht das Land! Aber wo bekommen Studenten das beste Handwerkszeug für eine spätere Unternehmensgründung? Mehr Von Uwe Marx

10.11.2018, 16:36 Uhr | Beruf-Chance

Erfolgreiche Ministerinnen Glamour an Söders Seite

Höchste Erwartungen an die eine, die andere milde belächelt. Die Karrieren von Michaela Kaniber und Marion Kiechle im bayerischen Kabinett nahmen in diesem Jahr einen recht unerwarteten Verlauf. Und wie geht’s weiter? Mehr Von Timo Frasch

02.11.2018, 11:51 Uhr | Politik

Studenten aus Taiwan Schweinshaxe, Shopping und Studium

Taiwan ist ein kleines Land – mit vielen jungen Menschen, die sich um ein Studium in Deutschland bemühen. Wie sie unsere Unis sehen, wovon sie träumen und was sie werden wollen. Mehr Von Klaus Bardenhagen, Taipeh

25.10.2018, 10:42 Uhr | Beruf-Chance

Start-up-Gründen im Studium „Man muss sich nur trauen“

Zusätzlicher Zeitdruck, Stress im Gründer-Team oder mit der Finanzierung: Während des Studiums ein Start-up aufzuziehen, ist nicht ohne. Aber viele Jungunternehmer schwärmen trotzdem davon. Mehr Von Laura Dubois

05.09.2018, 16:14 Uhr | Karriere-Hochschule

Kohlendioxid als Rohstoff Aus der Luft gegriffen

Wegen seiner klimaschädlichen Wirkung in Verruf geraten, entwickelt sich das Kohlendioxid zum Ausgangsstoff vieler nützlicher Chemikalien. Per Katalyse lassen sich unter milden Rekationsbedingungen sogar wichtige Aminosäuren herstellen. Mehr Von Uta Bilow

18.08.2018, 17:55 Uhr | Wissen

Bergführerin Gudrun Weikert „Ich hab’ halt ordentlich zurückgeballert“

Gerade einmal zehn von 400 Bergführern sind Frauen – Gudrun Weikert bestand vor 30 Jahren als Erste die staatliche Prüfung. Akzeptiert hat sie immer noch nicht jeder. Doch sie weiß sich zu helfen. Mehr Von Bernd Steinle, Vent

06.08.2018, 09:58 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 5  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z