Studiengebühr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Künftiger Chef des DAAD „Primärsprache an deutschen Unis ist Deutsch“

Joybrato Mukherjee ist künftiger Präsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Im Interview spricht er über schwierige Partner, Studiengebühren und einfaches Englisch. Mehr

10.12.2019, 23:04 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Studiengebühr

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Debatte um Lucke Freiheit auch für Herrn L.

Die hessische Wissenschafts- und Kunstministerin Angela Dorn hat im Landtag Versuche verurteilt, Vortragende an Hochschulen einzuschüchtern. Eine Nominierung für den Sacharow-Preis hat sie sich damit nicht verdient. Mehr Von Sascha Zoske

02.11.2019, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Neue EZB-Präsidentin Elf Frankfurt-Tipps für Christine Lagarde

Die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank, die am Donnerstag ihr Amt antritt, möchte in Frankfurt sicher nicht nur arbeiten, sondern in der Stadt auch heimisch und sichtbar werden. Darum haben wir für sie elf maßgeschneiderte Anregungen. Mehr Von Falk Heunemann

01.11.2019, 08:58 Uhr | Rhein-Main

Erfahrungen im Erasmus „Der große Schock kam, als ich die Vorlesungssäle sah“

Als Erasmusstudent lernt Theo Friedrich an einer Wirtschaftshochschule in Zagreb eine völlig neue Lernkultur kennen. Auch der Kroatin Marta Palinec ist während ihres Gastsemesters an der Uni Frankfurt vieles unbekannt. Mehr Von Caroline Becker

22.10.2019, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts SPD-Chef Mike Josef Aufstieg nicht ausgeschlossen

2002 wählte er aufgrund seiner christlichen Prägung noch CSU-Kanzlerkandidat Stoiber. Heute ist Mike Josef Frankfurter Planungsdezernent und Hoffnungsträger der Sozialdemokratie. Welche Türen stehen ihm zukünftig noch offen? Mehr Von Hans Riebsamen

19.08.2019, 20:18 Uhr | Rhein-Main

EU-Austritt Oxford, der Brexit und Berlin

Was bedeutet der Brexit für eine der Top-Unis der Welt? Eine Spurensuche unter Studenten und Forschern. Mehr Von Alexander Wulfers

03.07.2019, 16:19 Uhr | Beruf-Chance

Neue Wissenschaftsministerin „Es gab Leute, die haben auf mich gewettet“

Einst besetzte sie mit ihren Kommilitonen das hessische Wissenschaftsministerium, jetzt ist sie dort Hausherrin: Angela Dorn spricht über neue Bibliotheken, Meinungsfreiheit an den Unis und ihren jüngsten Opernbesuch. Mehr Von Ewald Hetrodt und Sascha Zoske

12.03.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Conny Antoni „Vorurteile sind erst einmal etwas Konstruktives“

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychologie spricht über Strategien gegen „Fake News“, den Sinn von Arbeitspsychologie und den Mangel an Therapeuten. Mehr Von Sascha Zoske

18.09.2018, 14:50 Uhr | Rhein-Main

Ausländische Studierende Nach Deutschland gekommen, um zu bleiben

Deutschland wird bei Studierenden aus dem Ausland immer beliebter – und die meisten wollen bleiben. Was studieren sie? Was schätzen sie an Deutschland? Und wie finanzieren sie ihr Studium? Mehr

28.06.2018, 11:07 Uhr | Beruf-Chance

Stipendien „Das Geld liegt zum Teil auf der Straße“

Stipendiat zu werden ist einfacher, als viele meinen. Außer den klassischen Programmen gibt es etliche weitere Fördermöglichkeiten – man muss sich nur trauen, danach zu fragen. Mehr Von Sascha Zoske

15.05.2018, 11:54 Uhr | Rhein-Main

Studieren im Ausland Eine Spielwiese für Querdenker

Politik, Philosophie und Wirtschaft: Diese Fächerkombination gilt in England seit langem als karrierefördernd. Aber was haben deutsche Unis zu bieten – und wo soll das beruflich hinführen? Mehr Von Laura Dubois

14.04.2018, 14:48 Uhr | Beruf-Chance

Linke OB-Kandidatin Wissler „Wir wollen ja die Gesellschaft verändern“

Für die Linke-Fraktionsvorsitzende Janine Wissler steht eine Regierungsbeteiligung in Hessen nicht an erster Stelle. Trotzdem hat sie große Ziele. Wie will sie das erreichen? Mehr Von Ralf Euler

08.02.2018, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Hochschulen Wie war der Start an der Uni?

Neue Stadt, neue Wohnung, neue Pläne – und manchmal diese verflixte Wehmut: Erstsemester erzählen, was alles auf sie zugekommen ist. Mehr Von Anna-Lena Niemann

07.01.2018, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Frankfurt School of Finance Ein neuer Campus für zahlende Studenten

Wer an der Frankfurt School of Finance & Management einen Master machen will, muss eine fünfstellige Summe dafür zahlen. Im Gegenzug darf er in einem nagelneuen Hochschulbau studieren. Mehr

26.10.2017, 20:04 Uhr | Rhein-Main

Code University Programmieren studieren

In Berlin startet die erste Hochschule für Programmierer in Deutschland. Auch wer noch nie mit Informatik zu tun hatte, kann dort studieren. Eine Entwickler-Uni ohne Nerds – kann das funktionieren? Mehr Von Mauritius Kloft

11.10.2017, 10:52 Uhr | Beruf-Chance

Bildungsaufstieg Arbeiterkinder in den Hörsaal!

Seit Jahren warnen Konservative vor einem Akademisierungswahn. Linke poltern, dass die soziale Herkunft den Lebensweg und das Denken bestimme. Aber woran liegt es denn nun, dass so wenige Arbeiterkinder studieren? Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Hank

22.09.2017, 17:09 Uhr | Beruf-Chance

Studiengebühren als Lösung? Weniger Geld pro Kopf für die Lehre

Das Institut der Deutschen Wirtschaft bringt abermals Studiengebühren ins Gespräch. Der Grund: Eine Studie, der zufolge etliche Fachbereiche pro Kopf immer weniger Geld für die Lehre zur Verfügung haben. Mehr

21.09.2017, 13:20 Uhr | Beruf-Chance

Inklusion auf der Bühne Angst vor der Rolle als Märchengnom

Coco de Bruycker ist seit der Geburt gehbehindert. Das hält die junge Frau aus Mainz aber nicht davon ab, ihren Traum zu verfolgen: Sie will Schauspielerin werden. Mehr Von Tim Niendorf, Mainz

15.08.2017, 19:26 Uhr | Rhein-Main

Studieren im Ausland (13) São Paulo - brasilianischer Fluchtpunkt

Der riesige Campus bietet inmitten einer nervenaufreibenden Metropole Ruhe, viel Platz sowie exzellente Ausbildung – und das gebührenfrei. Aber die Sprachbarriere schreckt ab. Mehr Von Matthias Rüb

26.05.2017, 09:22 Uhr | Beruf-Chance

Studieren im Ausland (11) Maastricht – mit den Dozenten auf Du und Du

Die noch junge Universität Maastricht fördert Offenheit und kritisches Denken. So lockt sie jede Menge ausländische Studenten an – und sogar prominente Spitzenforscher. Mehr Von Michael Stabenow

13.05.2017, 07:50 Uhr | Beruf-Chance

Serie „Die Karriere googeln“ Was die Deutschen übers Studium wissen wollen

Was kostet ein Studium? Was soll ich studieren? Die Deutschen googeln viele Fragen rund um ihre Bildungs- und Berufslaufbahn. Wir beantworten die wichtigsten in einer Serie. Hier kommt Folge 1 zum Thema Studium. Mehr Von Uwe Marx

03.04.2017, 07:43 Uhr | Beruf-Chance

Hochschule Auslandsstudium? Am liebsten in Deutschland!

Wohin zum Auslandsstudium? Wenn es um europäische Ziele geht, hat Deutschland mittlerweile die Nase vorn. Das liegt nicht nur an den fehlenden Studiengebühren. Mehr

15.03.2017, 15:32 Uhr | Beruf-Chance

Folgen des Brexits Unsicherheit als Gift für das Investitionsklima

Auf die Folgen des Brexits müssen sich mittelständische Unternehmen wie Ringspann in Bad Homburg einstellen. Schwierig war die Zeit vor dem Referendum. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

05.02.2017, 16:11 Uhr | Rhein-Main

Kleine Studienfächer Blick zurück nicht nur im Zorn

Vor zehn Jahren haben die Universitäten in Hessen damit begonnen, kleine Fächer in Zentren zusammenzufassen. Das Vorhaben rief damals viel Kritik hervor. Heute fällt die Bilanz zwiespältig aus. Mehr Von Jörn Wenge

05.01.2017, 06:44 Uhr | Beruf-Chance

Studieren im Ausland (8) Krakau - Klassiker und Geheimtipp

Billig und angesagt wie früher Berlin, Treffpunkt der osteuropäischen Start-up-Szene: Die Königsstadt Polens zieht Studenten aus aller Welt an. So mancher bleibt länger als geplant. Mehr Von Tomasz Kurianowicz

09.10.2016, 07:11 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 10 ... 20  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z