Studiengang: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Studiengang „Sterben“ „Tod und Geburt verlangen den Menschen Ähnliches ab“

Ein neuer Studiengang befasst sich mit dem Sterben und unserem Umgang damit. Ein Interview mit Moraltheologe Rupert Scheule, der die „Perimortale Wissenschaft“ in Regensburg leiten wird. Mehr

30.11.2019, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Studiengang

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Bayerische Universitäten Mehr rein englischsprachige Studiengänge

Bayerns Hochschulen sollen künftig technische Studiengänge durchweg in englischer Sprache anbieten. Andere sollen folgen. Bei den Bachelorstudiengängen wurden bestehende Beschränkungen bereits aufgehoben. Mehr Von Heike Schmoll

14.10.2019, 13:34 Uhr | Karriere-Hochschule

Fächervielfalt wächst Immer mehr Studiengänge

Viele junge Menschen stehen nach dem Abitur vor der Entscheidung, welches Studienfach sie belegen möchten. Das Angebot ist in den letzten Jahren weiter gewachsen. Mehr

10.10.2019, 17:28 Uhr | Karriere-Hochschule

Studiengänge „VWL plus X“ Mehr als nur Scheiben der Wirklichkeit

Längst muss man sich nicht mehr nur für ein Studium der BWL oder VWL entscheiden. Die Zahl der Kombi-Studiengänge nimmt zu. Was sollten Interessenten und Studierende beachten? Mehr Von Henning Sassenrath

30.04.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

„Doctor Who“ ist weiblich Studiengang Hoffnung, erstes Semester

Nach fast sechzig Jahren wird die BBC-Science-Fiction-Ikone „Doctor Who“ nun von einer Frau verkörpert. Bringt’s das? Mehr Von Dietmar Dath

14.03.2019, 17:12 Uhr | Feuilleton

Nach Spahns Initiative Psychotherapie wird Studiengang

Erst Psychologie studieren, dann noch eine Ausbildung obendrauf machen: So sah der Karriereweg bislang für Psychotherapeuten aus. Das Bundeskabinett hat jetzt eine Ausbildungsreform beschlossen. Mehr Von Andreas Mihm

27.02.2019, 15:23 Uhr | Beruf-Chance

Ärztemangel Kein Studiengang Medizin? Bremen steuert kleine Lösung an

Nur ein Bundesland bietet kein Medizinstudium an: Bremen. Dabei bräuchte der Nordwesten Deutschlands dringend mehr Ärzte. Doch kann sich der arme Stadtstaat die teure Ausbildung leisten? Mehr

18.02.2019, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Neuer Studiengang Spionage als Hochschulfach

Ein neuer Studiengang befasst sich mit der Arbeit von Geheimdiensten. Die ersten 35 Studenten haben heute ihr Studium begonnen. Mehr

14.01.2019, 14:08 Uhr | Karriere-Hochschule

Neue Fächer an der Uni Deutschlands erster Start-up-Studiengang

Digitalisierung und demographischer Wandel hinterlassen immer tiefere Spuren im Fächerangebot der Unis. Biomechanik und Pflege werden zunehmend akademisiert und auch der Gründergeist soll geweckt werden. Mehr

17.09.2018, 14:57 Uhr | Beruf-Chance

Beliebter Studiengang In der Chemie stimmt es

Viel zu wenige möchten mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer studieren? Stimmt! Aber nicht, wenn es um das Fach Chemie geht. Mehr Von Uwe Marx

14.07.2018, 15:29 Uhr | Beruf-Chance

Numerus Clausus in Deutschland Anteil zulassungsbeschränkter Studiengänge zum Teil stark gesunken

Der Ansturm auf deutsche Hochschulen wird immer größer. Das hat auch Einfluss auf den NC. Allerdings anders als gedacht: Anstatt ihn anzuheben, senken viele Unis ihn – oder streichen ihn ganz. Mehr

04.07.2018, 13:43 Uhr | Beruf-Chance

Ausbildungsreform Psychotherapie ist kein Privatvergnügen

Die Ausbildung zum Psychotherapeuten ist bisher ein teurer Luxus ohne akademische Maßstäbe. Eine Reform soll das ändern. Sie geht aber noch nicht weit genug. Mehr Von Svenja Taubner

18.05.2018, 16:47 Uhr | Karriere-Hochschule

Praxisorientierte Studiengänge Teil der Lieferkette

Weil es immer mehr Studenten gibt, fordert die Wirtschaft die Hochschulen dazu auf, ihre Studiengänge an die Bedürfnisse der Unternehmen anzupassen. Gefährdet das die Freiheit der Wissenschaft? Mehr Von Hannah Bethke

25.04.2018, 18:21 Uhr | Feuilleton

Pfarrermangel Zurück an die Uni, hinauf auf die Kanzel

Der evangelischen Kirche gehen die Pfarrer aus. Ein neuer Studiengang soll Abhilfe schaffen. Informatiker Till Schümmer ist das Wagnis des Berufswechsels schon eingegangen. Mehr Von Marie Lisa Kehler

13.02.2018, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Wildwuchs 19.000 Studiengänge: Muss das sein?

Mittlerweile gibt es 19.000 verschiedene Studiengänge in Deutschland. Ist das nicht viel zu viel? Oder ist es sogar nötig? Mehr Von Uwe Marx

28.10.2017, 13:25 Uhr | Beruf-Chance

Neue Studie Jeden achten Studiengang gibt’s in Teilzeit

Im Berufsleben wird die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten, schon von einem Drittel der Arbeitnehmer genutzt. Im Studium fehlen solche Modelle sehr häufig. Mehr

28.09.2017, 19:59 Uhr | Beruf-Chance

Studium Vom Lego-Kind zur Maschinenbauerin

Trotz aller Bemühungen ist der Frauenanteil in manchen Studienfächern immer noch sehr niedrig. Woran liegt das? Mehr Von Sascha Zoske, Rhein-Main

09.01.2017, 19:48 Uhr | Rhein-Main

Numerus clausus Wo gibt’s die meisten zulassungsfreien Studiengänge?

Abi-Schnitt nicht so gut wie erhofft? Das ist vielleicht weniger schlimm als gedacht. In manchen Bundesländern und Regionen Deutschlands ist die Quote der zulassungsbeschränkten Studiengänge eher klein. Diese Auswertung zeigt, wo das ist. Mehr

21.06.2016, 16:33 Uhr | Beruf-Chance

Bologna-System Kleine Reform eines großen Irrtums

Die Bologna-Reform hat Universitäten in Ausbildungsfabriken verwandelt. Die Wissenschaftsminister wollen jetzt wieder für mehr Freiräume im Studium sorgen. Mehr Von Stefan Kühl

18.05.2016, 14:50 Uhr | Feuilleton

Fach mit Zukunft Die hohe Kunst, Kunst zu studieren

Brotlose Kunst? Wer seinen Eltern eröffnet, Kunst studieren zu wollen, erntet auch heute noch oft ein flehentliches: „Bitte alles, bloß das nicht!“ Aber wie gerechtfertigt sind die Sorgen überhaupt noch? Mehr Von Nadja Al-Khalaf

09.05.2016, 13:00 Uhr | Beruf-Chance

Erasmus Mundus Auslandsstudium mit elitärer Note

Erasmus-Mundus-Studiengänge sind hochgeschätzt - sind sie doch eine Art Exzellenzvariante des normalen Erasmus-Austauschprogramms. Doch ihre Finanzierung läuft aus. Mehr Von Marco Riehl

04.05.2016, 06:13 Uhr | Beruf-Chance

Studiengang-Akkreditierung Teurer Blödsinn

Die Zulassung von Studiengängen liegt in Deutschland in der Hand privater Agenturen. Das Verfahren ist uneffektiv, teuer und schlecht geregelt. Letzteres hat nun auch das Verfassungsgericht bestätigt. Mehr Von Jürgen Kaube

22.03.2016, 11:16 Uhr | Feuilleton

Studiengänge für Kreative Tanzen und tanzen lassen

In Berlin gibt es jede Menge Studiengänge für Kreative und Künstler. Zu Besuch bei Choreographen, Musical-Darstellern und Game-Designern. Auch um zu fragen: Hat das denn Zukunft? Mehr Von Josefine Janert

05.02.2016, 05:00 Uhr | Beruf-Chance

Religionen im Mittelalter Vor der Offenbarung waren alle gleich

Auch im Mittelalter unterschieden sich die Glaubensanschauungen von Juden, Christen und Muslimen erheblich. Trotzdem kamen sie viel besser miteinander aus. Das zeigt ein neuer Online-Studiengang. Mehr Von Manuela Lenzen

13.10.2015, 11:11 Uhr | Feuilleton

Studiengang Schmuck Glanz gut

Es müssen nicht immer Gold und Juwelen sein, diese außergewöhnlichen Schmuckstücke sind aus Kunstharz oder Glaskristallen gefertigt. Sieben Absolventen des Studiengangs Schmuck an der Hochschule Pforzheim zeigen, was sie inspiriert. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

07.06.2015, 14:43 Uhr | Stil
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z