Studenten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Studenten

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Unternehmensberatungen Buhlen um die Bachelors

Zu jung, zu kurze Ausbildung - viele Unternehmen stellen ungern Bachelor-Absolventen ein. Anders die Unternehmensberatungen: Sie hätten gerne viel mehr Bachelor-Bewerbungen. Mehr Von Nadine Bös

17.11.2010, 08:53 Uhr | Beruf-Chance

Studienabschlüsse Verhinderter Wettbewerb

Was wäre, wenn Studenten zwischen neuen und alten Studiengängen wählen könnten? Wer entschiede sich für das Diplom, wer für den Master? Zwei Wissenschaftlerinnen haben versucht, der Frage tiefer auf den Grund zu gehen. Mehr Von Sebastian Balzter

28.10.2010, 17:45 Uhr | Beruf-Chance

Studienfinanzierung Die Stipendien lassen auf sich warten

Die Bundesregierung will mehr Studenten als bisher mit Stipendien fördern. An den Hochschulen stößt der Plan nicht nur auf Begeisterung. Es ist mühsam, die Mittel einzutreiben und zu verteilen. Mehr Von Philip Plickert

17.10.2010, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Gesetzentwurf verabschiedet NRW-Kabinett will Studiengebühren abschaffen

Derzeit gibt es noch in fünf Bundesländern Studiengebühren. Bald könnte es eines weniger sein: Das Kabinett der Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen hat einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedet. Um die Gebühren zu kippen, braucht Rot-Grün aber die Stimmen der Linken. Mehr

01.09.2010, 10:34 Uhr | Beruf-Chance

Minderjährige Studenten Zu schlau für den Kredit

Studienkredite gelten als modern, ebenso wie das achtjährige Gymnasium. Doch zusammen passen die beiden Lieblinge der Bildungspolitiker nicht: Wer mit 17 Jahren studiert, geht leer aus. Mehr Von Sebastian Balzter

31.08.2010, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

Interview „Die Uni hat mich einfach nicht aufgegeben“

Auf Plakaten rund um die Welt werben die deutschen Hochschulen mit dem Gesicht von Merushka Peterson um Studenten. Die Südafrikanerin ist stolz darauf. Ein Interview. Mehr

11.07.2010, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Doktorand mit 18 Jahren „In der Schule war mir meistens langweilig“

Mit zweieinhalb Jahren konnte Marian Kogler lesen, mit 16 hatte er sein Diplom. Jetzt ist er der vermutlich jüngste Hochschuldozent in Deutschland. Interview mit einem Hochbegabten. Mehr

11.06.2010, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

Harvard Business School Teure Titel

MBA-Programm ist nicht gleich MBA-Programm. Das hat nun wieder eine Gehaltsstudie aus den Vereinigten Staaten gezeigt: Wer seinen Abschluss in Harvard macht, kommt auf ein deutlich höheres Gehalt als die Absolventen anderer Schulen. Dafür zahlt er auch höhere Studiengebühren. Mehr

10.06.2010, 19:00 Uhr | Beruf-Chance

Mobilität von Studenten Fallstricke vor dem Auslandssemester

Die Hochschulreform sollte die Mobilität der Studenten stärken. Das Gegenteil ist der Fall: Im Bachelor-Studium muss ein Auslandssemester minutiös geplant werden. Deshalb fordern Experten jetzt eine Verlängerung der Regelstudienzeit. Mehr Von Sebastian Balzter

14.04.2010, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Soziale Arbeit statt Gebühren Gutes tun, gratis studieren

Für soziale Arbeit erstattet eine Kleinstadt in Baden-Württemberg Hochschülern ihre Studiengebühren. Viele Gemeinden finden das Eppelheimer Modell interessant. Nachgeahmt hat es noch keine. Mehr Von Florian Vollmers

04.04.2010, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Diego Della Valle Italiens erfolgreichster Studienabbrecher

Der Vater war Schuhmacher und hatte für seinen Sohn Besseres im Sinn. Doch Diego Della Valle interessierte die Juristerei wenig – er baute lieber einen Luxusgüterkonzern auf. Mehr Von Tobias Piller

18.01.2010, 00:22 Uhr | Beruf-Chance

Kosten des MBA Der lange Weg in die Gewinnzone

Ein MBA ist teuer: Zu den Studiengebühren kommen Kosten für Reisen, Miete und Verdienstausfälle. Wie lange dauert es, bis sich die Investition in die Karriere amortisiert? Und lohnt sie sich überhaupt? Mit Fallbeispielen. Mehr Von Sebastian Balzter

10.01.2010, 11:32 Uhr | Beruf-Chance

Studienfinanzierung Her mit den Stipendien!

Studieren kostet viel Geld. Schon lange versprechen Wirtschaft und Staat mehr Förderung für Begabte. Von einer Stipendienkultur wie in Amerika sind wir in Deutschland aber noch weit entfernt. Mehr Von Philip Plickert

15.12.2009, 09:48 Uhr | Beruf-Chance

Studieren im Ausland Entdecker ohne Mut

Globalisierung war gestern. Heute bleiben die Studenten lieber zu Hause: Die Dauer ihrer Auslandsaufenthalte sinkt, seit es Bachelor-Studiengänge gibt. Mehr Von Sebastian Balzter

13.11.2009, 01:05 Uhr | Beruf-Chance

Erstsemester Last-Minute-Studienplätze aus dem Internet

Online-Portale zeigen, wo es zum nächsten Semester noch freie Studienplätze gibt. Die Bewerbung kann einem das Internet aber nicht abnehmen. Mehr Von Melanie Amann

28.09.2009, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Studiengebühren Aus Studenten werden Kunden

Ihre Ausbildung war teuer, verschaffte ihr aber keinen Job: Jetzt fordert eine Amerikanerin ihre Studiengebühren zurück. Das taten jüngst auch einige deutsche Studenten - mit Erfolg. Mehr

13.08.2009, 17:05 Uhr | Beruf-Chance

Studienabschluss in der Krise Bloß nicht nervös werden!

Wer mitten in der Krise das Studium abschließt, hat auf dem Arbeitsmarkt schlechte Karten. Angst ist aber auch jetzt kein guter Ratgeber. Besser sind passgenaue Bewerbungen - und ein bisschen Geduld. Mehr Von Nina Trentmann

28.05.2009, 16:30 Uhr | Beruf-Chance

Jurastudium Streitfall Bologna

Bachelor ja oder nein? Viele Juristen sträuben sich noch immer hartnäckig gegen die Studienreform, das Staatsexamen ist ihnen lieb und teuer. Modelle zur Reform des Jura-Studiums gibt es dennoch. Beruf und Chance stellt drei von ihnen vor. Mehr Von Mario Gotterbarm

21.05.2009, 16:30 Uhr | Beruf-Chance

Ministerkonferenz „20 Prozent der Studierenden sollen ins Ausland“

Auf einer Ministerkonferenz im belgischen Leuven haben die 46 Staaten, die am Bologna-Prozess beteiligt sind, Schritte für die Fortführung der Hochschulreform vereinbart. Unter anderem soll die Studentenmobilität erhöht werden. Mehr

30.04.2009, 09:56 Uhr | Beruf-Chance

Stress im Studium Erste Hilfe gegen den Klausurenschock

Kürzeres Studium, mehr Prüfungen: Die Bachelor-Studiengänge bringen viele Studenten an ihre Grenzen. Der Stress ist jedoch oft hausgemacht. Experten raten deshalb zu mehr Gelassenheit - und zu den Beratungsangeboten der Hochschulen. Mehr Von Nina Trentmann

11.04.2009, 09:05 Uhr | Beruf-Chance

Doppeljahrgänge Bald wird es eng im Hörsaal

Die Abiturientenzahl wird in den nächsten Jahren kräftig steigen. Noch sind sich Bund und Länder nicht einig, wer Hunderttausende neue Studienplätze finanzieren soll. Jetzt drängt die Zeit. Mehr Von Julia Wittenhagen

15.03.2009, 01:06 Uhr | Beruf-Chance

Im Gespräch: Bildungsforscher Dohmen Schon lange absehbarer Ansturm

375.000 zusätzliche Studienplätze fordert der Berliner Bildungsforscher Dieter Dohmen. Außerdem müsse sich die Lehre an den Hochschulen stärker an Anforderungen des Arbeitsmarkts ausrichten. Mehr

15.03.2009, 01:05 Uhr | Beruf-Chance

Informatik-Studium Hauptsache gut vernetzt

Die Zahl der Studiengänge nimmt in der Informatik schneller zu als die der Erstsemester. Von der Medizin bis zur Sportwissenschaft - alle Fächer wollen ihre eigenen Datenexperten. Mehr Von Sebastian Balzter

05.03.2009, 00:02 Uhr | Beruf-Chance

Studienplatzvergabe Der große Wurf kommt später

Alleine konnten sich Hochschulrektoren, Kultusminister und die ZVS nicht auf einen Kompromiss für die Neuregelung der Studienplatzvergabe einigen. Nach einem Krisentreffen im Bildungsministerium kommt es nun doch zu einer Zwischenlösung. Mehr

09.02.2009, 19:38 Uhr | Beruf-Chance

Hochschulzulassung Bewerberflut und Behördenstreit

In den vergangenen Jahren wurden immer mehr Studienfächer wieder aus dem zentralen Vergabefverfahren ausgegliedert. Heute vergibt ZVS in dem klassischen, bundesweiten Verfahren nur noch Studienplätze in den Fächern Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Psychologie. Mehr

08.02.2009, 00:01 Uhr | Beruf-Chance
  1 2 3 4 5 6  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z