Stiftung für Hochschulzulassung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nicht nur Einser-Abiturienten Frankreich will Auswahlverfahren für Medizinstudenten ändern

Nicht nur hierzulande gibt es Kritik an der Studienplatzvergabe in Medizin. Frankreich möchte den Numerus Clausus für angehende Ärzte jetzt abschaffen. Mehr

20.03.2019, 17:31 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Stiftung für Hochschulzulassung

1 2 3  
   
Sortieren nach

F.A.Z. Exklusiv Intelligenzschwemme oder Bedeutungsverlust?

Seit 2006 ist der Anteil von Einser-Abiturienten an der Bevölkerung rasant gestiegen. Lernstandserhebungen wie die Pisa-Studien legen dagegen nahe, dass es in Wirklichkeit immer weniger Spitzenschüler gibt. Mehr Von Heike Schmoll

07.03.2019, 17:34 Uhr | Politik

Zulassungsverfahren Weite Wege zum Medizinstudium

Medizin studieren ohne 1,0-Abitur – wie kann das funktionieren? Das weiß im Moment keiner so genau. Zwischen altem und neuem Zulassungsverfahren fühlt sich mancher Bewerber wie in einer Sackgasse. Mehr Von Lisa Kuner

03.12.2018, 12:38 Uhr | Beruf-Chance

Trump gegen Affirmative Action Buntes College, Weißes Haus

Präsident Donald Trump ergreift einen günstigen Moment und zieht gegen die Affirmative Action an Colleges ins Feld. 40 Jahre Minderheiten-Förderung könnten bald zu Ende gehen. Mehr Von Cornelius Dieckmann

18.07.2018, 15:10 Uhr | Feuilleton

Medizinstudium Freiräume für die Auswahl

Das Urteil zum Numerus Clausus im Medizinstudium bringt nicht nur Positives. Künftig fallen Auswahlgespräche weg – doch lässt sich mit ihnen am besten feststellen, ob jemand die richtigen Eigenschaften mitbringt. Mehr Von Joesfin Wagner, Karin Sievers, Jürgen Westermann

05.07.2018, 17:57 Uhr | Feuilleton

Wartezeitquote Im Streit um Studienplätze

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts muss das Auswahlverfahren fürs Medizinstudium neu geordnet werden. Auf erste Eckpunkte haben sich die Länder nun geeinigt. Was wird aus den Wartezeitlisten? Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

12.05.2018, 22:51 Uhr | Karriere-Hochschule

F.A.Z. Einspruch Podcast NC-Urteil, Pkw-Maut und Datensammelwut

Was hat das BVerfG zur Studienplatzvergabe entschieden? Welche Chancen hat die Klage gegen die PKW-Maut? Und welche juristischen Grenzen gibt es für die Datensammelwut sozialer Netzwerke und von Geheimdiensten? Mehr

20.12.2017, 18:26 Uhr | Politik

F.A.Z. Einspruch zum Hören NC-Urteil, Pkw-Maut und Datensammelwut

Was hat das Bundesverfassungsgericht zur Studienplatzvergabe entschieden? Welche Chancen hat die Klage gegen die Pkw-Maut? Und welche juristischen Grenzen gibt es für die Datensammelwut sozialer Netzwerke und von Geheimdiensten? Mehr Von Constantin van Lijnden und Corinna Budras

20.12.2017, 13:37 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Numerus clausus für Medizin ist teilweise verfassungswidrig

Das Auswahlverfahren für das Medizinstudium widerspricht der Chancengleichheit. Bund und Länder müssen jetzt die Kriterien neu regeln. Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Hanna Decker

19.12.2017, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Urteil zum Numerus Clausus Braucht der Arzt ein Einser-Abi?

Der Numerus clausus im Medizinstudium war immer umstritten. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit. Fragen und Antworten zum NC. Mehr

19.12.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Medizinstudium in Ungarn Gut Betuchte dürfen das Physikum oft wiederholen

Vom ungarischen Szeged nach Würzburg: Endlich studiert der Münchener Max Medizin in Deutschland. Er berichtet von einem teuren, langen Weg dahin. Mehr Von Benjamin Fuhrmann, Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium, München

06.06.2017, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Beliebte Studentenstädte Wo es sich am besten leben, lernen und feiern lässt

Wer bei der Wahl seiner Uni Freiheiten hat, wird für seine Entscheidung neben der Qualität der Lehre sicher auch die Attraktivität der Stadt bedenken. Welche deutschen Städte sind bei Studenten derzeit besonders beliebt? Mehr Von Eva Heidenfelder

17.08.2016, 05:17 Uhr | Beruf-Chance

Fächer mit Numerus clausus Die Studienplatzvergabe läuft längst nicht rund

Dass bestimmte Studiengänge mit einem Numerus clausus belegt sind - das allein ärgert schon viele angehende Studenten. Dass es aber immer noch so sehr im Vergabesystem der Plätze hakt, sorgt für immensen Frust. Mehr

22.06.2016, 17:27 Uhr | Beruf-Chance

Studienplatzvergabe Das große Los als große Last

Wer bei der Vergabe der Studienplätze leer ausgegangen ist, hat noch eine letzte Chance: das Losverfahren. Gute Nerven sind wichtig. Aber auch im Erfolgsfall warten jede Menge Probleme. Mehr Von Marvin Milatz

13.10.2015, 05:59 Uhr | Beruf-Chance

Vermögensfrage So zahlt das Finanzamt die Ausbildung der Kinder mit

Nachwuchs ist teuer – vor allem, wenn er studiert. Doch die Kosten müssen Eltern auch bei erwachsenen Kindern nicht allein tragen. Mehr Von Barbara Brandstetter

09.08.2015, 22:12 Uhr | Finanzen

Contra Ungerecht und gescheitert

Abitur ist nicht gleich Abitur. In manchen Bundesländern wird ständig eine Eins vor dem Komma vergeben, andere geizen mit guten Noten. Der Numerus clausus ist aber nicht nur aus diesem Grund ungerecht und gehört in die Mülltonne. Mehr Von Ssaman Mardi

24.07.2015, 09:57 Uhr | Beruf-Chance

Teilstudienplätze Laufpass nach bestandenem Physikum

Obwohl sie das erste Examen bestanden haben, sind elf Frankfurter Medizinstudenten exmatrikuliert worden. Schuld sind die Spätfolgen eines Gerichtsurteils. Mehr Von Morten Freidel, Frankfurt

11.04.2015, 13:59 Uhr | Rhein-Main

IT-Gipfel in Hamburg Beim Internet ist Deutschland nur im Mittelfeld

Gleich mit sechs Ministern stattet Kanzlerin Merkel dem Nationalen IT-Gipfel in Hamburg einen Besuch ab. Doch bevor das versprochene „digitale Wirtschaftswunder“ eintritt, muss der Ausbau des schnellen Internets in Deutschland endlich forciert werden. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

21.10.2014, 09:21 Uhr | Politik

Studienplatzklage Wenn Abiturienten mit dem Anwalt kommen

Für begehrte Studienfächer wie Medizin muss man entweder exzellente Noten haben - oder einen guten Anwalt: Immer öfter klagen sich Studenten ins Studium ein. Das kann ganz schön teuer werden. Mehr Von Corinna Budras

15.10.2014, 05:00 Uhr | Beruf-Chance

Abitur-Noten Und plötzlich ist der Olli schlau

Die Abi-Noten werden immer besser - weil die Politik dran dreht. Doch die Schüler werden nicht gebildeter - im Gegenteil. Mehr Von Katrin Hummel

14.06.2014, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Universität Frankfurt Allein die Leichen kosten 20.000 Euro mehr

Wegen einer Verwaltungspanne gibt es in der Universität Frankfurt viel mehr Medizin-Studienanfänger als geplant. Der Fachbereich meistert die Herausforderung mit viel Mühe. Mehr Von Sascha Zoske

29.01.2014, 08:13 Uhr | Rhein-Main

Leichterer Studienzugang CDU will Belohnung für Bundesfreiwillige

Wer sich im Bundesfreiwilligendienst oder als freiwilliger Wehrdienstleistender engagiert hat, soll einen Bonus bei der Studienplatzvergabe bekommen. So will es jedenfalls der CDU-Generalsekretär Gröhe. Mehr

14.05.2013, 13:34 Uhr | Beruf-Chance

Wirtschafts-Nobelpreisträger Markt-Ingenieure

Die frisch gekürten Nobelpreisträger lösen konkrete Probleme, die nichts mit Geld zu tun haben. Ihr Mechanismus schafft es, Studienplätze oder Organe besser an Bewerber oder Betroffene zu verteilen. Mehr Von Philip Plickert

15.10.2012, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Medizinstudium Gesucht: der gute Arzt

Lässt sich die Berufung zum Mediziner früh erkennen? Die deutschen Medizinerfakultäten wollen Studienanfänger nicht mehr nur nach Abiturnote zulassen. Multiple Mini-Interviews machen Schule. Mehr Von Christina Hucklenbroich

17.09.2012, 09:47 Uhr | Wissen

Mehrfachberwerbungen an Unis Zulassungs-Wirrwarr geht weiter

Die Internetseite „Hochschulstart.de“ soll die Bewerbung für ein Studium erleichtern. Jetzt hat verspätet ein Testlauf begonnen. Doch nur wenige Universitäten machen mit. Mehr Von Nadine Bös

21.08.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z