RWTH Aachen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: RWTH Aachen

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Neue Software Ein Algorithmus gegen das Terminchaos

An der Technischen Universität Berlin hat eine Mathematikerin eine Software entwickelt, mit der Klausurtermine oder Tutorien mühelos aufeinander abgestimmt werden können. Mehr Von Nina Brodbeck

05.08.2012, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Universitäten Exzellenzstatus für HU Berlin und TU Dresden

Deutschland hat fünf neue Elite-Universitäten. Die Humboldt-Universität Berlin, die Universitäten in Bremen, Köln und Tübingen und die Technische Universität Dresden erhielten den Exzellenzstatus. Mehr Von Heike Schmoll

15.06.2012, 19:14 Uhr | Politik

Universitäten Exzellent bis zur Selbstaufgabe

Nach einem teils grotesken Antragsmarathon wird demnächst wieder darüber befunden, welche Universitäten besonders förderungswürdig sind: Zum dritten Mal fällt kommende Woche die Entscheidung im Exzellenzwettbewerb. Mehr Von Heike Schmoll

09.06.2012, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Nordrhein-Westfalen Röttgen holt Wissenschaftler in sein Schattenkabinett

Norbert Röttgen hat angekündigt, im Falle eines Wahlsieges in Nordrhein-Westfalen ein neues Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft einzurichten. An die Spitze will er den parteilosen Aachener Hochschulprofessor Günther Schuh berufen. Mehr

11.04.2012, 16:08 Uhr | Politik

Gründer: Lucem Lichtbeton Wände voller Sternenfunkeln

Andreas Roye und Marijan Barlé bieten Sternenwände ohne Löcher an. Mit lichtleitenden Fasern wird den schnöden Betonplatten Leichtigkeit verliehen. Auch Häuserfassaden wollen sie mit ihrem Werkstoff gestalten. Mehr Von Christine Scharrenbroch

19.03.2012, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Berufsimage Geographen machen Boden gut

Lange waren sie als Erdkundelehrer abgeschrieben. Auch im Einzelhandel. Heute entscheiden Geographen, wo Edeka, Rewe und Co. eine neue Filiale eröffnen. Mehr Von Mareike Zeck

03.03.2012, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Repetitorien Nachhilfe für Hochschüler

Immer mehr Ingenieure und Ökonomen bereiten sich in privaten Repetitorien auf ihre Prüfungen vor. Professoren beklagen, dass es dort nur ums Bestehen und nicht ums Verstehen geht. Mehr Von Birgitta vom Lehn

25.02.2012, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

„Ins Netz gegangen“ Vorsicht, Hochspannung!

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Spannende Versuche, an denen Tesla seine Freude gehabt hätte. Mehr Von Jochen Reinecke

04.11.2011, 08:00 Uhr | Wissen

Handystrahlen Kein Schuldspruch für das Handy

Fördert die Strahlung von Mobiltelefonen das Entstehen von Hirntumoren? Eine große Studie findet nun keinerlei Beweise für die gesundheitsschädigende Wirkung. Mehr Von Reinhard Wandtner

25.10.2011, 18:50 Uhr | Wissen

Hochschule Pforzheim Ein bisschen wie Harvard

Aufnahme in einen elitären Kreis: Wie eine deutsche Fachhochschule eines der international angesehensten Gütesiegel bekommen hat. Mehr Von Lisa Becker

13.10.2011, 14:59 Uhr | Beruf-Chance

Mathematik Keine Angst vor großen Zahlen

Vielen Studenten graut es vor Mathematik - häufig brechen sie ihr Ingenieurstudium deshalb ab. Immer mehr Hochschulen steuern mit Kursen und Tests dagegen. Mehr Von Florian Vollmers

22.09.2011, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Energiewende Der grüne Ingenieur

Wirtschaften, ohne zu viele Treibhausgase auszustoßen: Diese Vision der Politik kann nur Wirklichkeit werden, wenn es genügend ausgebildete Ingenieure gibt. Dafür muss Neuland betreten werden. Mehr Von Lisa Becker

19.09.2011, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Studenten Der Traum vom eigenen Unternehmen

Hochschulen unterstützen Studenten, die Unternehmer werden wollen: mit Tipps und Informationen rund um die Gründung. Mancherorts sogar mit kostenlosen Büroräumen. Mehr Von Christine Scharrenbroch

18.08.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Hochschulsport Zumba statt Antidepressiva

Neue Konzepte sollen den Hochschulsport attraktiver machen. Denn Bewegung tut auch dem Geist gut. Manche Studenten schlucken aber lieber Pillen gegen den Stress. Mehr Von Birgitta vom Lehn

28.07.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Kampf gegen die nukleare Katastrophe Japans „größte Krise der Nachkriegszeit“

Provisorische Stromleitungen, Notstrom-Aggregate und 30 Wasserwerfer sollen den Gau in dem beschädigten Atomkraftwerk Fukushima Daiichi verhindern. Am Samstag soll der Strom wieder fließen - ob dann aber auch die Kühlung anspringt, ist völlig offen. Ministerpräsident Kan sagte, die Situation erlaube keinen Optimismus. Mehr

18.03.2011, 21:37 Uhr | Gesellschaft

Reaktoren von Fukushima-Daiichi In Resthitze verdampfendes Kühlwasser

Nach der Abschaltung kühlt ein Reaktor zwar ab, aber die in Fukushima verbliebene Restwärme könnte noch immer für eine Kernschmelze reichen. Ein Tschernobyl-Szenario ist aber unwahrscheinlich. Mehr Von Günter Paul und Robert Gast

14.03.2011, 22:29 Uhr | Politik

Erster deutscher Greencard-Besitzer Ingenieurskunst lockt, Papierkram vertreibt

Harianto Wijaya erhielt vor zehn Jahren als erster Ausländer die deutsche Greencard. Heute arbeitet er wieder in seiner Heimat Indonesien. In Deutschland bleiben wollte er nicht. Aus gutem Grund, wie er sagt. Mehr

21.09.2010, 18:09 Uhr | Beruf-Chance

Telefunken Venture Park ist Vorsitzender

Anthony Park führt als neuer Vorstandsvorsitzender das Elektronikunternehmen Telefunken Venture. Er hat das Unternehmen im Mai 2010 zusammen mit der Telefunken Holding gegründet. Mehr

06.09.2010, 19:25 Uhr | Beruf-Chance

Körperscanner Eine Frage der Technik, eine Frage der Ethik

Die EU-Kommission befürwortet die Einführung von Körperscannern an Flughäfen. Doch noch immer konkurrieren mehrere Messverfahren miteinander - mit unterschiedlichen Folgen für die Gesundheit. Auch Datenschutzbeauftragte haben Vorbehalte. Mehr Von Kim-Björn Becker

16.06.2010, 16:45 Uhr | Politik

Self-Assessments im Internet Studienberatung zum Durchklicken

Bin ich für ein Studium geeignet? Welches Fach ist das richtige für mich? Und welche Uni? Viele Hochschulen versuchen, Abiturienten solche Entscheidungen zu erleichtern - mit Selbsttests im Internet. Mehr Von Nadine Bös

16.03.2010, 01:53 Uhr | Beruf-Chance

Bildung Wie die Bologna-Studiengänge zu verbessern wären

Zwei Stiftungen haben durch einen gemeinsam ausgeschriebenen Wettbewerb versucht, im starren System der Bologna-Studiengänge neue Modelle für Studium und Lehre zu finden. Erleichtert werden sollen die Wahlmöglichkeiten, die Mobilität und der Zugang zur Forschung. Mehr Von Heike Schmoll

12.02.2010, 10:35 Uhr | Politik

Pilotanlage Mit Hochdruck zu feinsten Nanopartikeln

Der Einsatz von Nanotechnologie in der Industrie oder der Medizin scheint grenzenlos. Doch die Herstellung der winzigen Partikel ist noch nicht beim Optimum angelangt. Im Industriepark Wolfgang in Hanau ging eine Pilotanlage zur Herstellung maßgeschneiderter nanostrukturierter Partikel in Betrieb. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

15.09.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Demographie Ein Lotse kommt an Bord

Viele mittelständische Unternehmen sind nicht auf die Alterung der Gesellschaft vorbereitet. Bundesweit werden deshalb nun Demographielotsen geschult, um ihr Wissen in Betriebe zu tragen. Mehr Von Philipp Krohn

13.06.2009, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

RWTH Per Mausklick durch Aachen spazieren

An der RWTH Aachen verschwimmen die Grenzen zwischen den Disziplinen. In fast jedem Ingenieurfach spielt Informatik eine wichtige Rolle. Die Verbindungen der Hochschule in die Wirtschaft sind gut. Mehr Von Christine Scharrenbroch

23.04.2009, 02:30 Uhr | Beruf-Chance

Gewässerverschmutzung Die Spur der Pillen

Die Liste der Gifte in Bächen und Flüssen wächst beständig: Statt Schwermetallen finden sich dort unter anderem immer mehr Hormone. Das macht es den Wasserwerken schwer. Mehr Von Oliver Abraham

24.03.2009, 12:34 Uhr | Wissen
  1 2 3 4 5  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z