Pendeln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Entfernungspauschale Was die Klimaschutzpläne für Pendler bedeuten

Das neue Klimaschutzgesetz hat Auswirkungen auf den Geldbeutel der Pendler. Damit es für sie nicht zu teuer wird, gibt es ein Bonbon – auch für Geringverdiener. Mehr

11.10.2019, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Pendeln

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Deutschlands Pendlerhauptstadt Täglich 10 Millionen Kilometer nach Frankfurt

Jeden Tag reisen rund 400.000 Menschen nach Frankfurt und machen die Stadt damit zur Pendlerhauptstadt Deutschland. Das hat auch Folgen für die umliegenden Gebiete. Mehr Von Matthias Trautsch

04.10.2019, 06:16 Uhr | Rhein-Main

Spöttische Reaktionen Habeck kennt sich mit der Pendlerpauschale nicht aus

Die Entfernungspauschale gilt auch für Bahnfahrten – das war dem Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck offenbar nicht klar. Der Spott lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

23.09.2019, 18:04 Uhr | Politik

Pendlerpauschale Habecks Eigentor

Es sei doch sympathisch, wenn Politiker mal zugeben, dass sie keine Ahnung haben, heißt es. Das stimmt – bei Robert Habeck und der Pendlerpauschale aber ist es fatal. Mehr Von Oliver Georgi

23.09.2019, 16:26 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Von Autohassern und Volkserziehern

Bei „Maybrit Illner“ sollte eine radikale Klimaaktivistin auf VW-Chef Diess losgehen. Das klappte nur mittelmäßig. Dafür flogen zwischen Grünen-Fraktionschef Hofreiter und CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Fetzen. Mehr Von Christoph Schäfer

13.09.2019, 02:48 Uhr | Feuilleton

Steuertipp vom Fachmann Pendler dürfen Jobtickets auch privat nutzen

Angestellte können von ihren Chefs steuerfreie Zuschüsse für den Arbeitsweg kassieren – doch es gibt auch einen Wermutstropfen. Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beachten? Mehr Von Christoph Ackermann

11.09.2019, 18:00 Uhr | Finanzen

Unfall und Lastwagenbrand Pendler brauchen auf A3 und A5 wieder einmal viel Geduld

Nach einer Kollision eines Lastwagens und eines Autos befinden sich Pendler zwischen Friedberg und dem Frankfurter Nordwestkreuz unfreiwillig im Wartestand auf der A5. Auch auf der A3 bei Aschaffenburg ist viel Geduld gefragt. Mehr

11.09.2019, 08:26 Uhr | Rhein-Main

Reaktivierung statt Neubau Fahren bald wieder Züge auf der Aartalbahn?

Die Aartalbahn zwischen Wiesbaden und Bad Schwalbach ist seit Jahrzehnten stillgelegt. Jetzt könnte sie wieder aufgenommen werden, um Pendlern eine umweltfreundliche Strecke zu bieten. Mehr

06.09.2019, 17:17 Uhr | Rhein-Main

Bus und Bahn SPD-Fraktion will 365-Euro-Jahresticket

Wenn mehr Leute Bus statt Auto führen, brächte das den Klimaschutz deutlich voran. Die Politik erprobt Anreize fürs Umsteigen. Doch nicht alle glauben an den Erfolg. Mehr

05.09.2019, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Pendelnde Azubis Wenn die Berufsschule 174 Kilometer weit weg ist

Pendeln ist nicht nur ein Thema für alte Hasen, sondern auch schon für junge Berufsanfänger. Denn nicht alle finden eine Lehrstelle um die Ecke. Was das für sie bedeutet und welche Hilfen möglich sind. Mehr

03.09.2019, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Immobilienboom Auch die Speckgürtel werden teurer

Die hohen Immobilienpreise in den deutschen Städten schwappen immer mehr auf deren Umland über. In Metropolen wie Frankfurt sind die Unterschiede besonders gravierend. Mehr Von Kerstin Papon

30.08.2019, 14:19 Uhr | Finanzen

Frankfurter Verkehrspolitik „Fahrradfreundlich auch mit Autospuren“

Die Stadt Frankfurt will das Radwegenetz zu Lasten des Autoverkehrs ausbauen. Die Präsidenten der Wirtschaftskammern sehen das kritisch und vermissen einen Gesamtverkehrsplan. Mehr Von Falk Heunemann

30.08.2019, 08:58 Uhr | Rhein-Main

Machtdemonstration in Israel „Ihr seid keine Juden! Haut ab!“

Die Ultraorthodoxen und ihre Befreiung von der Wehrpflicht werden vor den Neuwahlen im September zum Wahlkampfthema in Israel. Mit mehr als einer Million Gottesfürchtigen im Land hat sich ihr Einfluss vergrößert. Mehr Von Jochen Stahnke, Jerusalem

07.08.2019, 20:23 Uhr | Politik

Zukunft der Mobilität Verkehrsmaschine Berlin

In der Bundeshauptstadt tobt ein Kulturkampf über die Gestaltung zukünftiger Mobilität. Fußgänger und Radfahrer sollen Vorfahrt haben. Was passiert mit dem Autoverkehr? Mehr Von Hans Stimmann

29.07.2019, 06:46 Uhr | Feuilleton

Teure Großstädte Es darf auch mal der Vorort sein

Wohnen in der Großstadt ist teuer. Lohnt es sich da, ins Umland zu ziehen? Wir haben das für sechs Ballungsräume ausgerechnet. Mehr Von Dyrk Scherff

21.07.2019, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Teilsperrung bei Darmstadt Furcht vor Verkehrskollaps im Osten der Stadt

Die Nachricht von einer monatelangen Teilsperrung der Bundesstraße 26 bei Darmstadt sorgt für politische Aufregung in Südhessen. Nun ist das Verkehrsministerium mit der Sache beschäftigt. Mehr Von Rainer Hein

20.07.2019, 18:01 Uhr | Rhein-Main

Warnung vor Belastungen ADAC sieht CO2-Steuer skeptisch

Klimaschutz sei wichtig, eine CO2-Steuer aber nicht der beste Weg. Während der ADAC sich einen Umbau der Kfz-Steuer vorstellen kann, sind Politiker der Union für ein ganz anderes Modell. Mehr

06.07.2019, 07:10 Uhr | Wirtschaft

In Richtung Köln A3 zum zweiten Mal binnen weniger Stunden gesperrt

Nach einem Unfall mit sechs Verletzten ist die A 3 in Hessen für Stunden gesperrt worden. Ein Hubschrauber hat eine Frau in eine Klinik fliegen müssen. Ein Gutachter untersucht die Unfallursache. Bald kracht es am Stauende wieder. Mehr Von Thorsten Winter

03.07.2019, 17:16 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt und die Fahrräder Wirtschaft vermisst Verkehrskonzept

Vertreter von Wirtschaftsverbänden werfen Frankfurt vor, den Fahrradverkehr zu bevorzugen. Interessen der Wirtschaft würde die Einigung mit der Initiative Radentscheid ignorieren. Mehr Von Mechthild Harting

21.06.2019, 05:58 Uhr | Rhein-Main

Preisvergleich So teuer ist der Nahverkehr in der Großstadt

Der Autoclub ADAC hat die Ticketpreise für den Nahverkehr in 21 Großstädten verglichen – und dabei interessante Ergebnisse festgestellt. Fest steht: Mit Fahrrad wird es fast überall teurer. Mehr Von Mark Fehr

19.06.2019, 16:10 Uhr | Finanzen

„Tageskarten lohnen sich aber“ Frankfurt bei Monatskarten für Bus und Bahn besonders teuer

Wer in Hessens größter Stadt U-Bahn, Bus oder Tram nutzt, muss in vielen Fällen fürs Tickets mehr bezahlen als in anderen deutschen Städten. In München etwa sind Monatskarten wesentlich billiger - das hat aber auch politische Gründe. Mehr

19.06.2019, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Gegen Fahrverbote in Frankfurt „In ein bis zwei Jahren halten wir den Grenzwert ein“

Das Land hat von Frankfurt ein Gesamtkonzept gefordert, um im Berufungsverfahren Fahrverbote für Frankfurt zu verhindern. Verkehrsdezernent Oesterling stellt nun vor, was er liefern will. Mehr Von Mechthild Harting.

17.06.2019, 13:18 Uhr | Rhein-Main

Störung im Bahnverkehr Hunderte Pendler kommen nicht nach Frankfurt

Wegen eines Notarzteinsatzes im Bahnhof Mainz-Gustavsburg sind am Donnerstagmorgen zahlreiche Züge und S-Bahnen zwischen Mainz und Frankfurt ausgefallen. Hunderte Pendler steckten im Berufsverkehr fest. Mehr

13.06.2019, 08:54 Uhr | Rhein-Main

Einschränkungen für Pendler Großbrand in Mönchengladbach

In Mönchengladbach ist ein Großbrand in einem Gebäudekomplex mit mehreren Betrieben ausgebrochen. Die Feuerwehr rät Autofahrern, den betroffenen Stadtteil großräumig zu umfahren. Mehr

12.06.2019, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Neue Studie zum Pendeln Wo die meisten Menschen im Stau stehen

Wer jeden Tag etwa 60 Minuten lang Auto fahren muss, verliert in Hamburg pro Jahr 113 Stunden durch Staus, zeigt eine neue Auswertung. In anderen Großstädten sieht es nicht viel besser aus. Mehr

04.06.2019, 13:30 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 8 ... 17  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z