Medizinstudium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vergütung im Praktischen Jahr Die Leiden der jungen Ärzte

Angehende Ärzte im Praktischen Jahr tragen viel Verantwortung – viel Geld bekommen sie allerdings erst später. Manche Kliniken zahlen den Medizinstudenten gar nichts. Jetzt regt sich Widerstand. Mehr

22.04.2019, 14:35 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Medizinstudium

1 2
   
Sortieren nach

Medizin-Examen Und immer an die Patienten denken

Das Medizinstudium wird verändert, die Patienten sollen sich besser fühlen und mehr verstehen. Aber machen neue Prüfungen auch neue Ärzte? Zu Besuch in Heidelberg. Mehr Von Britta Beeger

06.03.2019, 10:08 Uhr | Beruf-Chance

Reform des Medizinstudiums Das Tückische an diesem Plan

Medizindidaktiker wollen das Medizinstudium nach ihren ganz eigenen Vorstellungen umkrempeln. Das wird teuer. Und geht an den Notwendigkeiten der Medizin komplett vorbei. Mehr Von Joseph Pfeilschifter und Helmut Wicht

14.02.2019, 15:14 Uhr | Karriere-Hochschule

Zulassungsverfahren Mehr Einser-Abiturienten für das Medizinstudium

Die Wissenschaftsminister regeln das Zulassungsverfahren für das Medizinstudium neu. Was heißt das jetzt genau für studierwillige Abiturienten? Und was sagen Ärztevertreter dazu? Mehr Von Uwe Marx

07.12.2018, 15:30 Uhr | Beruf-Chance

Medizinstudium Freiräume für die Auswahl

Das Urteil zum Numerus Clausus im Medizinstudium bringt nicht nur Positives. Künftig fallen Auswahlgespräche weg – doch lässt sich mit ihnen am besten feststellen, ob jemand die richtigen Eigenschaften mitbringt. Mehr Von Joesfin Wagner, Karin Sievers, Jürgen Westermann

05.07.2018, 17:57 Uhr | Feuilleton

Vergabe von Studienplätzen Wartezeitquote für Medizinstudium soll wegfallen

Etwa 14 Wartesemester brauchte es zuletzt, um ohne Spitzenabitur Medizin studieren zu können. Jetzt soll die Vergabe von Plätzen nach Wartezeit nach dem Willen der Bundesländer ganz abgeschafft werden. Mehr

15.06.2018, 13:14 Uhr | Beruf-Chance

Wartezeitquote Im Streit um Studienplätze

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts muss das Auswahlverfahren fürs Medizinstudium neu geordnet werden. Auf erste Eckpunkte haben sich die Länder nun geeinigt. Was wird aus den Wartezeitlisten? Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

12.05.2018, 22:51 Uhr | Karriere-Hochschule

Reform des Medizinstudiums Neue Ärzte braucht das Land?

Der Masterplan 2020 zur Reform des Medizinstudiums verkennt die Entwicklung des Fachs. Er droht aus dem Studium eine engmaschige Berufsausbildung zu machen. Ein Protestschreiben von achtzehn medizinischen Dekanen. Mehr

29.03.2018, 06:34 Uhr | Feuilleton

Kommentar zum Numerus Clausus Humanes Studium

Das Urteil der Verfassungsrichter verwirft nicht die bisherigen Auswahlverfahren für Medizinstudenten. Auch in Zukunft müssen Abiturnoten eine wichtige Rolle spielen. Mehr Von Andreas Mihm

19.12.2017, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Urteil zum Numerus Clausus Braucht der Arzt ein Einser-Abi?

Der Numerus clausus im Medizinstudium war immer umstritten. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit. Fragen und Antworten zum NC. Mehr

19.12.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Sieben Jahre warten Fernziel: Doktor sein

Wer Arzt werden will und kein sehr gutes Abi hat, muss immer länger auf einen Studienplatz warten. Ob das rechtens ist, verhandelt gerade das Bundesverfassungsgericht. Ein junger Mann erzählt, wie es ist zu warten. Mehr Von Jörn Wenge

09.10.2017, 08:09 Uhr | Gesellschaft

Angehende Ärzte Zum Medizinstudium nach Österreich

In Deutschland prüft das Bundesverfassungsgericht derzeit die Rechtmäßigkeit des Medizin-Numerus-clausus. Derweil studieren viele Deutsche im Nachbarland Österreich Medizin. Was heißt das für die Österreicher? Mehr Von Michaela Seiser, Wien

09.10.2017, 07:09 Uhr | Karriere-Hochschule

Medizinstudium in Frankfurt Kein Klinikum des Grauens

Über die Frankfurter Universitätsmedizin wird viel Schlechtes erzählt. Doch sind die Studienbedingungen dort wirklich so miserabel, wie manche behaupten? Mehr Von Sascha Zoske, Frankfurt

23.08.2017, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Medizinstudium Mit Wasser statt Morphium

Im Simulationskrankenhaus werden Medizinstudenten auf den Berufsalltag vorbereitet. An Puppen lernen sie zum Beispiel, Katheter zu legen. Mehr Von Ingrid Karb, Frankfurt

10.06.2017, 17:02 Uhr | Rhein-Main

Medizinstudium in Ungarn Gut Betuchte dürfen das Physikum oft wiederholen

Vom ungarischen Szeged nach Würzburg: Endlich studiert der Münchener Max Medizin in Deutschland. Er berichtet von einem teuren, langen Weg dahin. Mehr Von Benjamin Fuhrmann, Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium, München

06.06.2017, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Masterplan 2020 Medizinstudenten müssen nah an den Patienten und raus aufs Land

Das Medizinstudium wird reformiert: Die Abiturnote soll bei der Vergabe nicht mehr so wichtig sein, der Praxisbezug steigen und eine Landarztquote eingeführt werden. Und es ändert sich noch mehr. Mehr Von Andreas Mihm

31.03.2017, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Medizinstudium Mit Dingdong trifft das Skalpell sein Ziel

Das Mainzer Uniklinikum hat einen Simulator angeschafft, mit dem Medizinstudenten Roboter-Operationen trainieren können. Eine Übungsstunde. Mehr Von Sascha Zoske

14.11.2016, 08:57 Uhr | Beruf-Chance

Numerus clausus in Medizin Eins Komma null

Der Numerus clausus für Medizin ist zum Symbol geworden: Er steht für ein extrem begehrtes, oft aber unerreichbares Fach. Für geplatzte Träume und die Suche nach anderen Wegen ans Ziel. Davon gibt es zwar einige - aber sie sind auch riskant. Mehr Von Uwe Marx

18.02.2016, 12:58 Uhr | Beruf-Chance

Medizinstudium in Mainz Im Notfall hilft der Knochenbohrer

Wie Schwerverletzte richtig versorgt werden, lernen Medizinstudenten der Uni Mainz in einem neuen Projekt. Geübt wird im echten Schockraum - und am echten Menschen. Mehr Von Sascha Zoske, Mainz

02.01.2016, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Reform des Medizinstudiums Ein Masterplan für angehende Ärzte

Das Medizinstudium steht vor der Reform. Schlechte Abiturienten sollen bald keinen Studienplatz mehr bekommen, auch nicht durch Klagen und Wartezeit. Umstritten ist eine Landarztquote. Mehr Von Christina Hucklenbroich

19.11.2015, 09:00 Uhr | Feuilleton

Medizinstudium Keiner kann mehr forschen

Kaum ein Absolvent der Medizin weiß noch, wie wissenschaftliches Arbeiten geht. Gutachter fordern, dass es wieder vermehrt gelehrt wird. Doch den Unis fehlt dafür das Geld - und vielen Studenten die Lust. Mehr Von Marvin Milatz

02.03.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Medizinstudium Iran will weniger Frauen studieren lassen

Iran will weniger Frauen für das Medizinstudium zulassen. Fast 70 Prozent der Medizinstudenten dort sind weiblich, wodurch ein Ärztemangel in Regionen entstehen könnte, in denen Frauen nicht arbeiten. Mehr

08.04.2014, 22:53 Uhr | Politik

Medizinstudium Auf der Flucht vor dem NC

In kaum einem Fach ist der Numerus clausus eine solche Hürde wie in der Medizin. Viele Studenten umgehen ihn mit Tricks vom Anwalt oder in Osteuropa. Doch selbst das wird schwieriger. Mehr Von Christina Hucklenbroich

24.10.2013, 07:00 Uhr | Karriere-Hochschule

Pro & Contra Sport und Grips

Die Fakultät Mannheim der Uni Heidelberg bietet Kaderathleten Bonuspunkte an, die den Zugang zum Medizinstudium erleichtern können. Ist das lobenswert oder nicht? Mehr

08.06.2013, 16:55 Uhr | Sport

Schwimmen Helge Meeuw beendet seine Karriere

Rückenschwimmer Helge Meeuw beendet mit 28 Jahren seine Karriere. Er wolle mehr Zeit für seine Familie und das Medizin-Studium haben. Mit der Lagenstaffel holte er einmal WM-Silber und wurde ebenfalls Zweiter bei Olympia 2004. Mehr

25.02.2013, 17:57 Uhr | Sport

Zum Praktikum nach St. Petersburg Mein Monat im Museum

Nach Lloret de Mar oder in die Arbeitswelt eines russischen Museums? Was erlebt eine deutsche Schülerin, wenn sie sich nach dem Abitur für die Eremitage in St. Petersburg entscheidet? Mehr Von Antonia Gläser

03.10.2012, 13:33 Uhr | Feuilleton

Medizinstudium Gesucht: der gute Arzt

Lässt sich die Berufung zum Mediziner früh erkennen? Die deutschen Medizinerfakultäten wollen Studienanfänger nicht mehr nur nach Abiturnote zulassen. Multiple Mini-Interviews machen Schule. Mehr Von Christina Hucklenbroich

17.09.2012, 09:47 Uhr | Wissen

Uni-Klinikum Frankfurt Warten auf Audimax und Medicum

Zwei wichtige Bauten für die Lehre in der Frankfurter Universitätsmedizin werden später fertiggestellt als versprochen - und sie sollen erheblich mehr kosten. Mehr Von Sascha Zoske

06.08.2012, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Arne Gabius Sololauf in die Zukunft

Der Hallenmeister über 3000 Meter hat seine Perspektiven verändert: Mehr Selbstsicherheit, mehr Tempo, Höhentraining in Kenia. Und seit er sich nicht mehr von Dieter Baumann trainieren lässt, wackeln dessen Rekorde. Mehr Von Michael Reinsch, Karlsruhe

26.02.2012, 17:29 Uhr | Sport

Medizinstudium Die Inflation der Spitzenzeugnisse

Früher war alles so einfach: Mit 1,0 konnte man ohne Schwierigkeiten Medizin studieren. Doch inzwischen reicht so mancherorts die Traumnote nicht mehr für das Wunschstudium aus. Der Albtraum mit der Traumnote. Mehr Von Bernhard Marschall

22.09.2011, 12:07 Uhr | Feuilleton

Arzt im Drogen-Praktikum Eine ruhige Kugel schießen

Ein Frankfurter Student entscheidet sich, das praktische Jahr seines Medizinstudiums in der kolumbiansichen Drogenhochburg Cali zu absolvieren. Die ARD zeigt heute die bedenkliche Geschichte von Dr. Alemán. Mehr Von David Gern

19.07.2010, 22:56 Uhr | Feuilleton

Medizinstudium Bologna durch die Hintertür

Viele Medizinstudenten fühlen sich schlecht auf den Alltag als Arzt vorbereitet. Doch eine einheitliche Reform des Studiums ist nicht in Sicht. Deshalb geht die Charité in Berlin nun ihren eigenen Weg. Mehr Von David Klaubert

02.07.2010, 02:06 Uhr | Beruf-Chance

Gesundheitsminister gegen Ärztemangel „Numerus clausus für Medizin abschaffen“

Philipp Rösler will wegen eines drohenden Ärztemangels den Zugang zum Medizinstudium erleichtern. Noten allein verrieten nicht, ob jemand ein guter Arzt werde. Frauenüberschuss in Kliniken, böser Profit im Gesundheitszentrum - der Gesundheitsminister im Interview. Mehr

04.04.2010, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Medizinstudium in Frankfurt Drei Semester in einem Jahr

Wegen Platzmangels an der medizinischen Fakultät treten in Frankfurt die Mediziner inzwischen auch in den Semesterferien zum Studium an. Trotzdem sind die Hörsäle nach wie vor überbelegt. Mehr Von Julia Völker

27.09.2009, 08:15 Uhr | Beruf-Chance

Doctor's Diary ist zurück Die Frau, die sich nicht traut

Gretchen Haases charmanter Kampf mit dem eigenen Selbstwertgefühl brachte der ersten Staffel von Doctor's Diary zu Recht zahlreiche Preise ein. Jetzt sendet RTL sieben neue Folgen der Ärzte-Comedy. Mehr Von Christina Hucklenbroich

03.08.2009, 20:07 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z