Frankfurt University of Applied Sciences: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streitgespräch Wie illiberal darf Demokratie sein?

Unter Polizeischutz diskutieren der ungarische Botschafter und eine frühere Justizministerin in Frankfurt über Viktor Orbáns Politik. Mehr

21.01.2020, 15:08 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Frankfurt University of Applied Sciences

1 2
   
Sortieren nach

Forschung in Frankfurt So sehen Übergewichtige ihr Leben

Wie nehmen Menschen mit Übergewicht ihren Körper wahr? Studenten der Frankfurt University of Applied Sciences haben für ein Forschungsprojekt nachgefragt. Mehr Von Sascha Zoske

21.01.2020, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Drogenhilfe Millionen für die Suchtforschung

Die Frankfurt University of Applied Science forscht zum Rauschgiftmissbrauch in Zentralasien und China. In den betroffenen Ländern werden Opiate doppelt so häufig konsumiert wie in Europa. Mehr Von Sascha Zoske

14.01.2020, 12:35 Uhr | Rhein-Main

Studie zum Onlinehandel Prime-Kunden verdienen besser

Einkäufe bei Amazon stehen im Verruf, schlecht für die Umwelt zu sein. Nun haben Wissenschaftler untersucht, welche Kunden bereit wären, einen Öko-Zuschlag zu zahlen. Mehr Von Sascha Zoske

07.01.2020, 09:25 Uhr | Rhein-Main

Suchthilfe nach Haft Besserer Schutz vor dem Drogentod in Freiheit

Die Forscher der Frankfurt University of Applied Sciences haben ein Vorsorgekonzept für süchtige Haftentlassene entwickelt. Teil dessen ist auch ein Notfalltraining für Freunde und Angehörige. Mehr

21.08.2019, 06:01 Uhr | Rhein-Main

Späterer Schulbeginn Lasst die Kinder schlafen!

Seit Jahren wird über einen späteren Unterrichtsbeginn an Schulen diskutiert. Vieles spricht dafür. Widerspruch kommt ausgerechnet von den Schülern. Mehr Von Anke Schipp

12.08.2019, 07:01 Uhr | Karriere-Hochschule

Zentraler Platz in Frankfurt Die Konstablerwache neu denken

Architekturstudenten der Frankfurt University of Applied Sciences wollen die Konstablerwache neu gestalten. Die technischen Hürden und Kosten für das Vorhaben wären hoch, denn mit bautechnischer Kosmetik ist es nicht getan. Mehr Von Jan Klauth

08.08.2019, 17:46 Uhr | Rhein-Main

Aufwertung der Konstablerwache King’s Cross als Vorbild

Die Konstablerwache in Frankfurt ist ein Unort – über und unter der Erde. Angehende Architekten der örtlichen University of Applied Sciences möchten das ändern. Mehr Von Jan Klauth

08.08.2019, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Nachhilfe an der Uni Trotz Abiturs nicht reif für den Hörsaal

Hochschulen geben mittlerweile viele Millionen aus, um Erstsemester überhaupt studierfähig zu machen. Dabei ist der Bedarf gar nicht wissenschaftlich belegt. Mehr Von Martin Ochmann

30.07.2019, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Kritik von Pädagogen Rechtsextremismus fehlt in Lehrplänen

Der Studientag „Rechtextremismus“ an der Frankfurter University of Applied Sciences will über die Prävention und den Umgang mit rechter Hetze aufklären. Dabei wird auch Kritik an der Ausbildung von Sozialarbeitern laut. Mehr Von Maike Verlaat

10.07.2019, 09:09 Uhr | Rhein-Main

„Mixed Leadership“ Vielfalt macht erfolgreich

Andrea Ruppert und Yvonne Ziegler plädieren für mehr Vielfalt in den Chefetagen großer Unternehmen. Deshalb haben sie an der Frankfurter Hochschule das „Institut für Mixed Leadership“ gegründet. Mehr Von Sascha Zoske

30.06.2019, 18:46 Uhr | Karriere-Hochschule

Ende von Game of Thrones Sieben Dimensionen der Serien-Sucht

Nach dem Ende von „Game of Thrones“ leidet so mancher Fan. Ein Frankfurter Forscher erklärt, warum Serien süchtig machen – und ab wann man überhaupt von „Sucht“ sprechen kann. Mehr Von Sascha Zoske

21.05.2019, 14:48 Uhr | Rhein-Main

Auf dem Fahrrad zur Uni Luftpumpe für alle und Reparieren im Kollektiv

Die Frankfurter Hochschulen wollen mehr für Fahrradfahrer tun. Sie bieten Duschmöglichkeiten und frei zugängliche Service-Stationen. Doch an vielen Stellen mangelt es noch. Mehr Von Miriam Schröder

07.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Studenten auf Tuareg-Rallye Am schlimmsten sind die Baby-Dünen

Ein Team von Frankfurter Studenten hat in Algerien an der Tuareg-Rallye teilgenommen. Lehrreich waren die Vorbereitungen für das Abenteuer ebenso wie der Trip durch die Wüste selbst. Mehr

01.05.2019, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Hochschule Studenten protestieren gegen Auftritt von AfD-Vorsitzenden

AfD-Bundesvorsitzender Jörg Meuthen soll an einer Podiumsdiskussion an der Frankfurt University of Applied Sciences teilnehmen. Doch unter den Studenten formiert sich Widerstand gegen die Einladung des Politikers. Mehr

05.04.2019, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Drogen aus dem Darknet Marihuana per Mausklick

Heino Stöver, Frankfurter Sozialwissenschaftler, hat sich mit dem Drogenhandel im Darknet beschäftigt. Er wirbt für eine „Entkriminalisierung“. Könnte das Probleme an anderer Stelle lösen? Mehr Von Sascha Zoske

26.02.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Rauschgift aus dem Darknet Suchtforscher fordert Neuorientierung der Drogenpolitik

Der Rauschgifthandel geht durch einen digitalen Wandel. Denn das Darknet bietet neue Möglichkeiten des Vertriebs. Ein Suchtforscher plädiert zu einer neuen Drogenpolitik. Mehr

13.02.2019, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Bibliotheksneubau in Frankfurt Pläne für Medienzentrum am Alleenring

Die Stadt Frankfurt und die Goethe-Universität haben ähnliche Ideen für einen Bibliotheksneubau, aber planen bislang mit unterschiedlichen Standorten. Planungsdezernent Mike Josef möchte zwei Projekte miteinander verbinden. Mehr Von Matthias Alexander

19.12.2018, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Akademisierung der Pflege Am liebsten auf Augenhöhe mit den Ärzten

Dass angehende Pflegekräfte studieren, ist in Deutschland noch die Ausnahme. Nach und nach soll sich das ändern. Den Anfang machen die Hebammen – auch in Frankfurt. Mehr Von Mirjam Benecke

06.11.2018, 11:32 Uhr | Rhein-Main

Meditation an der Uni Und jetzt bitte an eine Zitrone denken

Auf einem Kongress in Frankfurt werden Professoren und Lehrer in die Kunst der Meditation eingeführt. Welchen Nutzen kann sie im Unialltag entfalten, gibt sie der Reflexion eine neue Qualität? Mehr Von Mirjam Benecke

28.10.2018, 09:33 Uhr | Feuilleton

Nachkriegsmoderne Ehrenrettung für die Wohnburg

Eine Frankfurter Forschergruppe widmet sich der Architektur der Nachkriegsmoderne. Heutige Planer können von der Kreativität der damaligen Baumeister lernen – und einiges besser machen. Mehr Von Sascha Zoske

09.10.2018, 19:34 Uhr | Rhein-Main

Misshandlungen im Alltag Intensivkurs in Sachen Kinderschutz

Angehende Ärzte und Sozialarbeiter werden im Studium meist nicht mit dem Thema Kindesmisshandlung konfrontiert. Die Frankfurt University of Applied Sciences will das nun ändern. Mehr Von Martin Ochmann

19.06.2018, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Verletzungen bei Schülern Viel Sport und viel Stress sind gefährlich

Die Frankfurt University of Applied Sciences untersucht, warum sich Kinder in der Schule verletzen. Zu den überraschenden Erkenntnissen zählt, wie Verletzungsrisiko und Einkommen der Eltern zusammenhängen. Mehr Von Sascha Zoske

27.03.2018, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Gesundheit OP-Barometer 2017: „Gefahr für Patienten hat zugenommen.“

Neues Ergebnis des „OP-Barometers 2017“ der Frankfurt University of Applied Sciences zeigt die Gegebenheiten in den Operationssälen deutscher Krankenhäuser. Rund 1950 Pflegekräfte wurden befragt. Mehr

06.02.2018, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Hochschulen in Rhein-Main Ein Professor für 90 Studenten

An den großen Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet wird es auch in diesem Wintersemester wieder sehr voll. Mit einer Ausnahme. Mehr Von Sascha Zoske

17.10.2017, 12:32 Uhr | Rhein-Main
1 2
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z