Assessment-Center: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Assessment-Center

  1 2
   
Sortieren nach

Im Gespräch: IG-Metall-Funktionär Detlef Wetzel „Wir stemmen uns gegen den Billigweg"

Die Gewerkschaften gehen wieder auf die Straße. Das Motto: Gute Arbeit muss drin sein. Herzensangelegenheit der IG Metall ist dabei der Kampf gegen die Zeitarbeit. Kampagnen-Chef Wetzel fordert gleiche Löhne für gleiche Leistung. Mehr

01.05.2008, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Gebalzt wird, was das Zeug hält Wo die Besten studieren, ziehen die Besten nach

Jeden nimmt sie nicht, die deutsche Hochschule. Könnte ja noch ein besserer Bewerber kommen. Sechzig Prozent ihrer Studenten wählen die staatlichen Universitäten schon selbst aus: Wie sich Hochschulen und Abiturienten umwerben. Mehr Von Friederike Haupt

10.03.2008, 12:30 Uhr | Beruf-Chance

Deutsche Elite Von wegen Vorbild

Deutschlands Elite müsse künftig ihrer Verantwortung besser gerecht werden, heißt es jetzt allenthalben. Aber was ist damit gemeint? Und wer oder was ist denn überhaupt die Elite der Gegenwart? Mehr Von Alexander Marguier

27.02.2008, 20:54 Uhr | Gesellschaft

Netzwerke In der Sommerschule des Mittelstands

Studierende und Unternehmen bauen Beziehungen für morgen auf. Praktika, Exkursionen, wenig Schlaf, viele Kontakte: das ist der „Campus of Excellence“, eine Initiative aus Wirtschaft und Wissenschaft. Mehr Von Thomas Reinhold

30.10.2007, 11:01 Uhr | Beruf-Chance

(Pro und) Contra Assessment Center „Nicht für die Top-Leute“

Eine Führungsposition wird frei, attraktive Kandidaten melden sich. Soll man sie im Assessment Center auswählen? Nein, sagt Immanuel Hermreck, Konzernpersonalchef von Bertelsmann - Pro und Contra. Mehr Von Immanuel Hermreck

12.09.2007, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

Berufsperspektiven Den Arbeitsmarkt studieren

Fachkräftemangel macht auch vor Behörden nicht halt. Um qualifiziertes Personal zu bekommen, hat die Bundesagentur für Arbeit eine FH in Mannheim und Schwerin gegründet - zwei gefragte Bachelor-Studiengänge. Mehr Von Sven Astheimer

22.06.2007, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Studienabbruch Riskantes Unternehmen

Wer sein Studium ohne Examen beendet, kann trotzdem erfolgreich sein - Bill Gates oder Steven Spielberg haben es gezeigt. Doch viele Hörsaal-Flüchtlinge müssen sich mit schlecht bezahlten Jobs begnügen. Mehr Von Timo Frasch

09.04.2007, 22:27 Uhr | Rhein-Main

Karrieresprung Arbeiten in virtuellen Teams

Ein Kollege sitzt in Indien, der andere in Deutschland, der dritte in Amerika: Sie arbeiten als virtuelles Team. Welchen Anforderungen sie sich stellen müssen, erklärt Psychologie-Professor Guido Hertel im FAZ.NET-Interview. Mehr Von Herta Paulus

10.03.2007, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Assessment Center Gefährliche Fragen im Einstellungstest

Das Assessment Center kann eine entscheidende Hürde auf dem Karriereweg sein. Hier sind ein paar Tipps zur Vorbereitung. Aber seien Sie gewiss: An der Schwierigkeit der Fragen werden sie nicht scheitern. Mehr Von Michael Wittershagen

08.03.2007, 01:24 Uhr | Beruf-Chance

Bewerber im Internet Achtung, privat!

Bewerber um eine neue Arbeitsstelle sind oft überrascht, welche Spuren sie im Internet hinterlassen haben. Frühe Naivität kann sich rächen, wenn der Personalverantwortliche intensiv recherchiert. Ja, wenn. Mehr

21.02.2007, 13:00 Uhr | Beruf-Chance

Business Schools Für die Guten, nicht die Reichen

Die Handelshochschule in Leipzig ist die älteste private Wirtschaftshochschule Deutschlands - und eine der besten. Mancher Student bekommt schon am ersten Unitag einen Arbeitsvertrag. Mehr Von Christian Geinitz

24.01.2007, 15:02 Uhr | Beruf-Chance

Assessment Center Nur eine Momentaufnahme

Welchen Nutzen haben Assessment Center? Sie dienen dazu, große Bewerberzahlen zu bewältigen. Kandidaten müssen oft an ihre Grenzen gehen. Doch am Ende steht ein Ergebnis mit begrenzter Aussagekraft. Mehr Von Uta Bittner

22.11.2006, 09:38 Uhr | Beruf-Chance

None Ratgeber für Juristen

Was kommt auf denjenigen zu, der Jura studiert? Dieser Frage gehen Norman M. Spreng und Stefan Dietrich in ihrem Studien- und Karriere-Ratgeber für Juristen nach. In klar gegliederten Kapiteln informieren die Autoren über das Hochschulstudium, das Rechtsreferendariat und die Berufsperspektiven als ... Mehr

20.05.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Führungsqualitäten Immer schön authentisch bleiben

Authentizität gilt im Berufsleben als Ausweis von Führungsqualitäten. Doch immer mehr Manager verbiegen sich, um diesem Idealbild zu entsprechen. Die Fähigkeit, andere zu motivieren, bleibt dabei immer öfter auf der Strecke. Mehr Von Ursula Kals

03.05.2006, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Wirtschaft und Psychologie Das Schlotterhosengefühl zugeben

Modernes Arbeiten bedeutet lebenslanges Lernen. Manche Menschen schrecken förmlich davor zurück, sie plagt die Prüfungsangst. Die gute Nachricht: Die Angst läßt sich bekämpfen. Mehr Von Ursula Kals

13.03.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Werbebranche Mitreißende Kampagnen wie im echten Leben

Der Tag der jungen Werber: Bei der Junior Agency bewarben Studenten, von betriebswirtschaftlichen und künstlerischen Fachbereichen, Markenartikel. Die Werbe-Profis waren von den Ideen begeistert. Mehr Von Ursula Kals

30.01.2005, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Zur Sache Sollten Vorgesetzte als Beobachter am Einzel-Assessment teilnehmen?

Für die Auswahl des richtigen Personals sind besonders Einzel-Assesment-Center geeignet. Eine aktive Mitarbeit des Fachvorgesetzten wirkt sich seit geraumer Zeit erfolgsversprechend aus. Mehr Von Manfred Zeidler, Personalberater aus Hamburg

01.09.2004, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Leben und Arbeiten in Rom Der Traum vom "Dolce vita" wird in der Realitität oft enttäuscht

Als Urlauber auf einer römischen Piazza träumen viele von einem dauerhaften Job in Rom. Die Wirklichkeit sieht aber anders aus: Für das Überleben in der Ewigen Stadt sind vor allem Geduld, diplomatisches Geschick und Kontaktfreude nötig Mehr Von Tobias Piller

14.05.2004, 15:32 Uhr | Beruf-Chance

Bewerbung "Warum sind Gullys rund?"

Nervosität und Kribbeln im Bauch - beim Bewerbungsgespräch möchte jeder eine gute Figur machen. Hier sind zehn Fangfragen der Bewerter und wie Sie richtig darauf reagieren. Mehr

10.02.2004, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Bewerbung Schauspieler fallen durch

Das Assessment-Center übersteht, wer authentisch bleibt. Das bedeutet: Sich möglichst wenig Gedanken über die bevorstehende Prüfung machen und sich nicht vorbereiten. Mehr

07.02.2004, 19:46 Uhr | Aktuell

Kommentar Hollywood regiert

Arnies austro-amerikanischer Traum hin oder her. Wenn Alteuropa in diesen Tagen auf die Gouverneurswahlen in Kalifornien blickt, dann geht es auch um die Bestätigung kontinentaler Vorurteile. Ein Kommentar. Mehr Von Majid Sattar

09.10.2003, 09:59 Uhr | Politik
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z