Arbeitszeitgesetz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

FDP stellt Forderungen „Arbeitszeitgesetz muss dringend modernisiert werden“

Die FDP übt harsche Kritik am Arbeitszeitgesetz: Es stamme noch aus einer Zeit, in der E-Mails und Smartphones nicht existierten. Beschäftigte sollten mehr Zeit selbst einteilen dürfen. In der Realität ist aber das Gegenteil der Fall. Mehr

04.10.2019, 10:53 Uhr | Karriere-Hochschule

Alle Artikel zu: Arbeitszeitgesetz

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Michael Groß im Gespräch Wann wird Home-Office zur Selbstausbeutung?

Michael Groß wurde mehrmals Weltmeister und Olympiasieger im Schwimmen. Da ging es für ihn um Hundertstelsekunden. Heute ist er Personalberater und Coach. Und schon wieder treibt ihn das Thema Zeiterfassung um. Aber ganz anders als damals. Mehr Von Nadine Bös

15.06.2019, 09:21 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitszeit Neue Aufregung um die Stechuhr

Ein Urteil zur Zeiterfassung hat vergangene Woche die Arbeitswelt aufgerüttelt. Ökonomen und Personalmanager sagen jetzt: Die praktischen Auswirkungen sind abzuwarten - denn die Problematik sitzt eigentlich tiefer. Mehr Von Nadine Bös

20.05.2019, 12:49 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitgeber kritisieren Urteil „Wir sind gegen die Stechuhr“

Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer komplett erfassen, verlangen die Richter des Europäischen Gerichtshofs. Die deutschen Arbeitgeber reagieren mit Kopfschütteln auf das Urteil. Mehr

14.05.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Neue Regeln für Arbeitszeiten „Wir fordern das Recht auf Nichterreichbarkeit“

Im neuen Jahr wird über neue Regeln für Arbeitszeiten und auch über die Verteilung des Wohlstands diskutiert, ist sich Michael Rudolph, der DGB-Vorsitzende für Hessen und Thüringen, sicher. Den Ladenschluss am Sonntag verteidigt er. Mehr Von Falk Heunemann

02.01.2019, 10:28 Uhr | Rhein-Main

An die Regierung Handwerk verlangt flexiblere Arbeitszeiten

„Ein zu enges Arbeitszeit-Korsett und zu starre und unflexible arbeitsrechtliche Vorschriften tun der Wirtschaft nicht gut“, sagt der Handwerkspräsident. Und auch zur Vergütung von Auszubildenden äußert er sich. Mehr

03.04.2018, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Tarif-Kommentar Ran an die Arbeitszeit

Der nach wie vor grundsätzlich geltende Acht-Stunden-Tag passt immer schlechter zur modernen Arbeitswelt. Die neue Regierung sollte sich darum kümmern. Mehr Von Heike Göbel

16.11.2017, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Flexiblere Arbeitszeiten Wirtschaftsweise gegen strikten Acht-Stunden-Tag

Wie wäre es, wenn die maximale Arbeitszeit künftig nur noch pro Woche festgelegt wird statt pro Tag? Wichtige Berater der Bundesregierung fordern neue Regeln für die immer digitalere Berufswelt. Mehr

12.11.2017, 04:53 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Das Drama der IG Metall

Die Gewerkschaft IG Metall ruft das erste Mal seit langem das Thema Arbeitszeit wieder auf den Plan. Bisher endeten diese Tarifrunden stets dramatisch. Hat die Gewerkschaft nichts gelernt? Mehr Von Dietrich Creutzburg

27.10.2017, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Pflege-Fachmann im Gespräch „Das sind eigentlich sittenwidrige Löhne“

Die Arbeitsbedingungen in der Pflege müssten verbessert werden. Bernhard Emunds weiß, wo es hakt. Und was die Politik tun müsste, um die Missstände zu beseitigen. Mehr Von Cornelia von Wrangel, Frankfurt

06.08.2017, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Für Familien Unions-Frauen wollen mit Arbeitszeitkonten punkten

Auch die Union will bei Familien punkten – mit Arbeitszeitkonten. Das jedenfalls propagiert jetzt die Frauenunion und will die Konten schon bald nach einem möglichen Wahlsieg schaffen. Dabei klingt das im CDU-Wahlprogramm ein wenig anders. Mehr

14.07.2017, 14:06 Uhr | Beruf-Chance

Gastronomie-Arbeitszeiten Mit einer Schicht durch die Nacht

Unter Hoteliers und Gastronomen mehren sich die Stimmen nach flexiblen Arbeitszeiten – doch was ist mit den Angestellten? Mehr Von Marlene Grunert

08.04.2017, 07:53 Uhr | Beruf-Chance

Kurioses Arbeitszeitmodell Ein Fünf-Stunden-Tag für alle

Ein Kleinunternehmen in San Diego hat sich ein für Amerika höchst untypisches Arbeitszeitmodell verordnet: Alle Mitarbeiter gehen um 13 Uhr nach Hause. Was das bringen soll und warum es zu funktionieren scheint. Mehr

09.09.2016, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeitgesetz Arbeitgeber fordern flexiblere Arbeitszeiten

Die Arbeitszeitenregelung ist angesichts der Industrie 4.0 zu starr, finden die Arbeitgeber. Sie fordern von Nahles mehr Flexibilität. Der DGB stellt sich anderes vor. Mehr

29.03.2016, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Kolumne „Mein Urteil“ Wann muss mir mein Chef Überstunden gutschreiben?

Wer Überstunden macht und sie vergütet haben will, muss aufpassen: Hat der Arbeitgeber die Mehrarbeit wirklich angeordnet oder jedenfalls gebilligt? Falls nein, wird sie womöglich auch nicht bezahlt. Mehr

20.02.2016, 06:34 Uhr | Karriere-Hochschule

Arbeitszeiten Das Ende der Stechuhr

Acht Stunden arbeiten und danach fängt das Leben an: Das war einmal. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr. Das muss aber kein Grund zum Jammern sein. Im Gegenteil. Mehr Von Ralph Bollmann

12.08.2015, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeit Dienst nach Vorschrift

Arbeitgeber fordern eine Änderung des Arbeitszeitgesetzes. Das trifft sich gut: Es hat sich sowieso niemand daran gehalten. Mehr Von Corinna Budras

26.07.2015, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeit Arbeitgeber pochen weiter auf Ende des Acht-Stunden-Tags

Die Arbeitgeber wittern ihre Chance, die Arbeitszeit stark zu flexibilisieren. Arbeitsministerin Nahles will den Acht-Stunden-Tag zwar nicht abschaffen, ist „aber für vieles offen“. Aus den Gewerkschaften kommt heftige Kritik. Mehr

25.07.2015, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Kolumne „Mein Urteil“ Müssen Betriebsräte Arbeitsexzesse stoppen?

Ein 22 Jahre alter Nachwuchsbanker stirbt, weil er womöglich überarbeitet war. Arbeitstage bis fünf Uhr morgens, fehlende Pausen - kann solchen Arbeitsexzessen Einhalt geboten werden? Und wer ist in der Verantwortung? Mehr Von Norbert Pflüger

29.06.2015, 13:12 Uhr | Beruf-Chance

Hotelier Eduard Singer „Wir verkaufen uns unter Wert“

Eduard Singer leitet das Hotel Hessischer Hof. Im Interview spricht er über Zimmer, die zu billig sind, und über das Geld, das die Stadt für touristisches Marketing nicht ausgibt. Mehr

14.06.2015, 17:02 Uhr | Rhein-Main

Weitere Nachrichten Schwacher PC-Markt bremst Intel

Der Chip-Riese Intel wird vom schwachen PC-Markt belastet, und die Deutsche Post und Verdi streiten weiter über Arbeitszeitverkürzung. Mehr

15.04.2015, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeitgesetz Nach zehn Stunden ist Schluss

Kaum ein Gesetz wird häufiger gebrochen als das Arbeitszeitgesetz. Verstöße wurden bislang eher lax geahndet. Das hat sich geändert, wie die Köchin Sarah Wiener erfahren musste. Mehr Von Corinna Budras

09.01.2015, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitszeiten Das Sonntagsarbeits-Urteil und seine Folgen

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Ausweitung der Sonntagsarbeit Grenzen gesetzt. Welche Folgen hat das Urteil und für wen gilt es? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Corinna Budras

27.11.2014, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Chirurgen unter Druck In die Pause gezwungen

Strenge Arbeitszeitgesetze verschlechtern den OP-Erfolg. Und gerade in Deutschland leidet die Weiterbildung für junge Chirurgen. Jetzt wird eine Reform gefordert. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

11.10.2014, 14:09 Uhr | Wissen

Kolumne Mein Urteil Muss mir mein Chef Pausen erlauben?

Alle sechs Stunden müssen Arbeitnehmer eine Pause machen. In dieser Pause dürfen sie tun und lassen, was sie wollen. Was also wenn der Chef verlangt, in Reichweite zu bleiben? Mehr Von Marcel Grobys

11.10.2014, 10:00 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 5  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z