Arbeitsvertrag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Arbeitsvertrag

  3 4 5
   
Sortieren nach

Befristungen Vorsicht bei der Verlängerung

Befristete Arbeitsverträge zu vereinbaren scheint auf den ersten Blick ganz einfach. Doch die Tücken stecken im Detail. Nun hat das Bundesarbeitsgericht die Hürden für Arbeitgeber noch einmal erhöht. Mehr Von Martin Kock

07.11.2006, 20:05 Uhr | Wirtschaft

Neurobiologie Die Chemie muß stimmen

Der Neurobiologe Marc Schmidt rät, bei Bewerbungsgesprächen unbedingt dem Geruchssinn zu vertrauen. Wenn der Arbeitgeber den Bewerber trotz bester Qualifikation nicht riechen kann, ist dies ein Signal, den Aspiranten nicht einzustellen. Mehr

05.02.2006, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Werbewirtschaft Kaum dauerhafte Jobs durch Fußball-WM

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird dem Arbeitsmarkt in Deutschland nach Einschätzung der Werbewirtschaft nur zeitlich beschränkte Impulse geben. Dauerhafte Arbeitsverträge blieben die Ausnahme. Mehr

12.01.2006, 01:01 Uhr | Wirtschaft

Schule Lehrer, Eltern und Schüler beklagen Mangel an Lehrkräften

Übervolle Klassen zwingen Lehrer vielfach zum Frontalunterricht. Befristete Arbeitsverträge haben stark zugenommen. Dies führt zu häufigen Wechseln der Klassenlehrer. Eltern-, Lehrer- und Schülervertreter sind deshalb unzufrieden mit der hessischen Schulpolitik. Mehr

13.09.2005, 15:56 Uhr | Rhein-Main

Christoph Achenbach Nur 100 Tage arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit währte nicht lange. Als Christoph Achenbach seinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hat, mag er sich gedacht haben: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Mehr Von Werner Sturbeck

29.07.2005, 18:04 Uhr | Politik

Mainz Erzieherinnen demonstrieren wegen Einstellungssperre

Bis zum 1.Oktober will die Stadt Mainz keine neuen Mitarbeiter einstellen. Bis auf wenige Ausnahmen gilt dies auch für Beschäftigte in befristeten Arbeitsverhältnissen und für Anerkennungspraktikanten. Diese werden - sofern ihr Arbeitsvertrag ausläuft - vorübergehend in die Arbeitslosigkeit entlassen. Mehr

20.07.2005, 21:54 Uhr | Rhein-Main

Halbleiter Infineon einigt sich mit Schumacher auf Abfindung

Vor neun Monaten nahm Ulrich Schumacher seinen Hut, jetzt haben er und der Chipkonzern Infineon endlich den Arbeitsvertrag gelöst. Seine Abfindung beträgt Spekulationen zufolge zwischen acht und zwölf Millionen Euro. Mehr

23.12.2004, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Weiterbildung Beim Arbeiten schlauer werden

Weiterbildung ist nicht per se eine lohnende Sache: nicht für die Mitarbeiter und auch nicht für für deren Arbeitgeber. Fortbildungsmaßnahmen sollten genau geprüft werden. Mehr Von Jutta Gröschl

16.11.2004, 10:02 Uhr | Beruf-Chance

Eintracht Frankfurt Arie van Lent unterschreibt für zwei Jahre

Jetzt endlich ist es offziell. Arie van Lent hat am Montag den Arbeitsvertrag unterzeichnet, der den 33 Jahre alten Fußballprofi für die kommenden zwei Jahre an die Frankfurter Eintracht bindet. Mehr Von Ralf Weitbrecht

26.04.2004, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Bundesliga BVB und Amoroso lösen Vertrag auf

Borussia Dortmund und Marcio Amoroso haben ihren Arbeitsvertrag mit sofortiger Wirkung einvernehmlich aufgelöst. Der Kontrakt mit dem brasilianischen Stürmer wäre im Sommer 2005 ausgelaufen. Mehr

01.04.2004, 15:07 Uhr | Sport

Karrieresprung Mehr verdienen in schlechten Zeiten

Auch in schwierigen Zeiten kann variable Vergütung für Anreize sorgen. Damit Mitarbeiter trotz Unternehmensverlusten profitieren, ist die richtige Gestaltung der Arbeitsverträge besonders wichtig. Mehr

05.12.2003, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Leipzig 2012 Olympia-Staatssekretär in Widersprüchen verstrickt

Die Leipziger Olympiabewerbung kommt einfach nicht aus den Negativschlagzeilen. Nun wird der sächsische Olympia-Staatssekretär Wolfram Köhler kritisiert, weil seine Frau einen großzügigen Arbeitsvertrag bekam. Mehr Von Reiner Burger

30.10.2003, 07:06 Uhr | Politik

Karrieresprung Zwei Jahre Arbeit

Grundsätzlich darf ein Unternehmen nur mit sachlichem Grund Zeitverträge abschließen. Das gilt jedoch nicht bei der Einstellung neuer Mitarbeiter. Von den unter 25jährigen ist heute bereits jeder vierte nur befristet beschäftigt. Mehr Von Birgit Obermeier

16.05.2003, 09:30 Uhr | Wirtschaft

Karrieresprung Schwanger - und nun?

Eine schwangere Angestellte mit unbefristetem Vertrag muss nichts fürchten. Sie genießt Kündigungsschutz - bis vier Monate nach der Entbindung. Mehr Von Birgit Obermeier

27.12.2002, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Start-up Personalvergütung: Was ist derzeit am Markt üblich?

Was tun, wenn die Pionier-Phase eines Start-ups beendet ist? Wie lässt sich Ordnung in die unterschiedlichen Mitarbeiterverträge und -konditionen bringen? Mehr Von Nicole Fischer und Christiane Oswald

21.11.2002, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Standardwerk für Jobsucher

Dieses Buch läßt keine Frage offen. Auf 1120 Seiten erklärt der Autor Martin Massow wirklich alle Aspekte rund um die Suche nach einer Verdienstmöglichkeit, sei es selbständig oder als Angestellter. Unseriöse Jobangebote werden ebenso vorgestellt wie Arbeitsvertrag, Nebentätigkeiten, sozialrechtliche Aspekte oder steuerliche Fragen. Mehr

05.05.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton
  3 4 5
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z