https://www.faz.net/-gyl-700vp

Stipendien : Exotische Stipendien & unbekannte Förderprogramme abstauben

  • -Aktualisiert am

Studienfinanzierung: Stipendien gibt es für alle. Bild: zimmytws/iStock/Getty Images

Toll, wenn man einen schicken Studentenjob hat. Noch toller, wenn man ihn nicht hat - und trotzdem jeden Monat Geld bekommt. Mit folgenden Stipendien für Studenten gibt es bis zu 1.000 Euro. Jeden Monat.

          4 Min.

          Stipendien für Töchter und Söhne 

          Weil nicht alle Arztkinder privilegiert sind: Die Hartmannbund-Stiftung „Ärzte helfen Ärzten“ unterstützt Halb- und Vollwaisen aus Arztfamilien und Kinder, deren Eltern Human-, Tier- oder Zahnmediziner sind und sich in einer finanziell prekären Lage befinden. www.hartmannbund.de

          Finanzbeamtentöchterlein im Freistaat? Bayerische Beamtentöchter, deren Eltern die Ausbildung nicht vollständig finanzieren können, haben eine eigene Stiftung ganz für sich allein – und können sich um eine Unterstützung von jährlich 600 Euro bewerben. Emilie Porzer’sche Stiftung, Telefon 089 3152074

          Papa was a Mailman: Ab dem vierten Fachsemester können Kinder von Post-, Postbank- und Telekom-Angestellten eine jährliche Unterstützung beantragen – Bafög-Anspruch vorausgesetzt.  www.betreuungswerk.de

           

          Stipendium für Studenten aus Wiesbaden und Umland

          Geborener Nassauer? Das alte Herzogtum Nassau umfasst die Kreise Rheingau-Taunus, Main-Taunus, Limburg-Weilburg, Hochtaunus und Lahn-Dill sowie die Stadt Wiesbaden, den Westen Frankfurts und Teile des Rhein-Lahn-Kreises und des Westerwaldkreises – Studierende, die hier geboren sind, qualifizieren sich als „nassauische Landeskinder“ für ein Stipendium von 1.000 Euro pro Semester. www.rp-darmstadt.hessen.de

           

          Studenten der Geisteswissenschaften, Kunst & Co.

          Die Stiftung Bildung und Wissenschaft vergibt Promotionsstipendien in den Bereichen Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Zeitgeschichte nach 1945 mit bis zu 1.000 Euro monatlich. www.stifterverband.info

          Fortbilden in Schattenspiel oder Batik-Technik: Mit dem Darmasiswa-Stipendienprogramm der indonesischen Regierung können Studenten der Fächer indonesische Sprachwissenschaften, Deutsch als Fremdsprache, Ethnologie, Kunst und Tanz ein bis zwei Semester lang an einer indonesischen Universität studieren – zum Beispiel die Nationalsprache Bahasa Indonesia, Gamelan-Musik oder Schmuckherstellung. www.botschaft-indonesien.de

          Das Immanuel-Kant-Promotionsstipendium des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert Forschungsvorhaben, die sich mit der Geschichte und Kultur der Deutschen im östlichen Europa – insbesondere mit den wechselseitigen Beziehungen zu den Nachbarvölkern – beschäftigen, zwei Jahre lang mit monatlich 935 Euro. www.bkge.de

           

          Stipendien für Studenten der Medizin und Psychologie

          Christoph Dornier war Kunstmaler aus Zürich und begeisterte sich für klinische Psychologie – die gleichnamige Stiftung vergibt deshalb mit Mitteln aus seinem Nachlass Stipendien an Diplom-Psychologen, die in diesem Bereich promovieren.
          www.christoph-dornier-stiftung.de

          Die Kind-Philipp-Stiftung für Leukämieforschung vergibt jährlich drei Promotionsstipendien auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie. www.stifterverband.info

          Für Master- und Doktorarbeiten, die sich mit dem Themenbereich Nachhaltigkeit in der Medizin beschäftigen, vergibt die Stiftung viamedica das Franz-Daschner-Stipendium.
          www.viamedica-stiftung.de

           

          Stipendium für Studenten der Rechtswissenschaften

          Manchmal braucht es materielle Anreize, um „Freude an vertiefter wissenschaftlicher Arbeit zu wecken“ – deshalb vergibt die Studienstiftung ius vivum Promotionsstipendien im Fach Jura „rasch und unbürokratisch“. www.uni-kiel.de/ipvr/studienstiftung2

           

          Stipendien für Studenten der Agrar- und Ernährungswissenschaften

          Neu auf dem Stipendienmarkt: Seit dem Wintersemester 2010/11 fördert die Edmund Rehwinkel-Stiftung Studierende in Masterstudiengängen mit agrar- und ernährungswissenschaftlichem Schwerpunkt maximal zweieinhalb Jahre lang mit einer Grundförderung von 500 Euro pro Monat – Bewerbung vor dem oder während des ersten Semesters. www.rentenbank.de

           

          Stipendien für Studenten der Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurswissenschaften

          Der Stipendienfonds des Verbandes der Chemischen Industrie fördert Lehramtskandidaten, die ihre Staatsexamensarbeit im Fach Chemie schreiben, sowie Doktoranden der Chemie und angrenzender Gebiete. fonds.vci.de/Stipendien

          Die Walther Blohm Stiftung fördert begabten Nachwuchs in der Luft- und Raumfahrt mit Beihilfen zum Studium an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen. www.walther-blohm-stiftung.de

           

          Stipendium für Studierende mit Handicap 

          Die Dr. Willy Rebelein Stiftung fördert Studenten aller Fachrichtungen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ab dem ersten Semester mit bis zu 300 Euro monatlich. Neutorgraben 1 b, 90419 Nürnberg, Tel.: 0911 580740

           

          Stipendium für Mütter 

          Die Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung verschafft jungen Wissenschaftlerinnen mit Kindern mehr Zeit für die Karriere und finanziert Doktorandinnen in einem Fach der experimentellen Naturwissenschaften oder der Medizin Haushaltshilfe und Kinderbetreuung. www.cnv-stiftung.de

          Stipendien für Diplomanden und Doktoranden

          Vom Leben benachteiligt? Wer ausführlich schildern kann, wie er unter seiner Herkunft leidet und sich aufgrund seiner ethnischer Zugehörigkeit oder seines sozialen Umfeldes diskriminiert fühlt, Bedürftigkeit und gute Studienleistungen nachweisen kann, kann sich von der Peter Fuld Stiftung bis zu vier Examenssemester finanzieren lassen. www.peterfuldstiftung.de

          Das Stipendium zur Krise: Die Stiftung Geld und Währung fördert Promovierende in den Fächern Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, die auf dem Gebiet des Geld- und Währungswesens mit den Schwerpunkten „Monetäre Ökonomie“, „Finanzmarktökonomie“ sowie „Geld-, Währungs- und Notenbankrecht“ forschen, zwei Jahre lang mit monatlich 1.000 Euro – insbesondere Arbeiten, die sich mit Wirkungsweise und Stabilität der Finanzmärkte sowie mit internationaler Krisenprävention und Krisenmanagement beschäftigen.www.stiftung-geld-und-waehrung.de/promotionsstipendien.php

          Jung-Doktoranden bevorzugt: Die FAZIT-Stiftung, die die Mehrheit an der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hält, vergibt für alle Fachgebiete Promotionsstipendien an Bewerber, die zu Beginn ihrer Promotion das 28. Lebensjahr nicht überschritten haben. In Ausnahmefällen vergibt die Stiftung auch Stipendien an Examenskandidaten für die letzten beiden Semester vor dem Studienabschluss. www.fazit-stiftung.de

           

          Stipendien für alle 

          Studiengebühren, Laptop oder Auslandssemester auf Hawaii: Das Absolventa-Stipendium finanziert konkrete Ausgaben im Rahmen der Hochschulausbildung bis zu einer Gesamtsumme von 5.000 Euro. Statt einer Kommission entscheidet die Internetgemeinde über die Vergabe von Deutschlands erstem demokratischen Stipendium: Es gewinnen die Kandidaten mit den meisten Stimmen. Gefördert wird, bis der Jahresetat – 2011 immerhin 50.000 Euro – ausgeschöpft ist. www.stipendium.de

          Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds vergibt Studienstipendien von bis zu 5.000 Euro jährlich – auch an Nicht-Kölner und an Abtrünnige, die good old Kölle fürs Studium verlassen haben. Gefördert werden auch Auslandssemester, Aufbaustudien, Promotionen. www.stiftungsfonds.org

          Begabt und bedürftig: Mit 500 Euro monatlich fördert die Dr. Arthur Pfungst-Stiftung Stipendiaten, die beides nachweisen können, bis zum ersten Studienabschluss. www.pfungst-stiftung.de

           

          ...und wer selbst nach Stipendien suchen will 

          Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert mit einer eigenen Online-Datenbank über Stipendienprogramme: www.stipendienlotse.de

          Die Datenbank von Mystipendium erfasst Förderangebote nach Bewerbungsvoraussetzungen und hilft mit Beispielunterlagen bei der Bewerbung. Ein intelligenter „Matching-Algorithmus“ sucht Stipendien passend zum Lebenslauf im individuell angelegten Profil. www.mystipendium.de

          Weitere Themen

          Wer am Homeoffice festhalten will

          Über die Coronazeit hinaus : Wer am Homeoffice festhalten will

          „Homeoffice ist schön, aber bei uns geht das nicht.“ Das sagten viele Unternehmen vor der Corona-Pandemie. Jetzt sehen das einige ganz anders. Eine neue Studie zeigt, wer dauerhaft daran festhalten will und wer nicht.

          Topmeldungen

          Libanon : Deutsche Diplomatin bei Explosion in Beirut getötet

          Bei der verheerenden Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist auch eine Mitarbeiterin der deutschen Botschaft getötet worden. Außenminister Maas zeigte sich bestürzt: „Unsere schlimmste Befürchtung hat sich bestätigt.“

          Hiroshima 1945 : Acht Zeitzeugen über Krieg und Kapitulation

          Zum ersten Mal wurde am 6. August 1945 eine Atombombe in einem Krieg eingesetzt. In Hiroshima wurden mehr als hunderttausend Menschen getötet – unter Trümmern, im Feuersturm oder durch Verstrahlung. Acht Japaner über ihr Leben im Krieg, die Bombe und die Kapitulation des Kaisers.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.