https://www.faz.net/-gyl
Pinnwand
 Blick auf einen kleinen Teil der Milchstraße am nächtlichen Sternenhimmel im Landkreis Märkisch-Oderland

Kolumne „Nine to Five“ : Steinbock okay, Fische o weh

Mehr oder weniger gute Tipps für Vorstellungsgespräche lassen sich zuhauf finden. Man kann sich der Sache sogar mit Blick auf das Sternzeichen des Bewerbers nähern.
Die Staumauer am Urftsee im Nationalpark Eifel in Gemünd (Nordrhein-Westfalen)

Kolumne „Nine to five“ : Eifel ohne Zweifel

Sie waren nebenan im Urlaub und gehören nicht zu jener Fraktion, die sich maskiert in exotische Fernen begeben hat? Auch das lässt sich spektakulär verpacken – wenn man denn unbedingt will.

Studentenblog

Die Hochschullehre muss sich neu sortieren – äußerlich, aber auch innerlich.

Studentenblog : Unbehagen eines jungen Geisteswissenschaftlers

Die Debatte um den offenen Brief „Zur Verteidigung der Präsenzlehre“ hat sich in Nebensächlichkeiten verhakt. Aus studentischer Sicht drücken sich die Beteiligten um Kernfragen ihrer Disziplin im digitalen Zeitalter.
Experiment am Offenen Campustag in Hamburg

Studentenblog : Master der Manipulation in der Krise

Während der Pandemie müssen sich psychologische Experimente von Studenten aufs Internet beschränken. Damit wird nicht nur ein alter Generationenvertrag gebrochen – die Täuscher werden auch leicht mal zu Getäuschten.
Der Schreibtisch unseres Autors während seiner ersten Online-Klausur

Studentenblog : Meine erste Online-Klausur

Das digitale Sommersemester endet für viele mit einer Prüfung zuhause. Kann man da nicht unbeobachtet schummeln? Unser Autor zieht ein Resümee seiner ersten elektronischen Klausurerfahrung.
Arbeiten vom Esstisch - keine Seltenheit in den vergangenen Monaten.

Sozialflügel der CDU fordert : Unternehmen sollen für das Homeoffice zahlen

Arbeitgeber sind für die Ausstattung des Arbeitsplatzes zuständig – egal, wo ihre Angestellten arbeiten, findet Nordrhein Westfalens Arbeitsminister Laumann. Also müssten sie auch für finanzielle Mehrbelastungen zuhause aufkommen.
Studierende der Roosevelt Academy in den Niederlanden kommen wieder in den Präsenzunterricht.

Digital oder vor Ort : Rolle rückwärts in der Lehre

Vor Corona träumten alle von der digitalen Lehre. Jetzt sehnen genauso viele den Präsenzunterricht zurück. Ist ein Hybridmodell die Lösung?
Vor allem Kinder mit Hochbegabung und Kinder mit Sprachschwierigkeiten bleiben im deutschen Schulsystem auf der Strecke.

Kritik am System Schule : „In die Kinder wird zu viel reingestopft“

Passt das deutsche Schulsystem noch zur Gegenwart? Eine Schuldirektorin erklärt im Interview, wie Schule besser werden kann und warum Noten, Lehrpläne und das Verhältnis zwischen Schülern und Lehrkräften auf den Prüfstand müssen.
Ausweichmanöver: Reisebusse sind als Ergänzung zu Schulbussen in Hessen im Gespräch – Kapazitäten haben viele Besitzer derzeit zur Genüge

„Abstand nicht einzuhalten“ : Sorgen wegen voller Schulbusse

Viele Schulbusse sind immer schon überfüllt gewesen. Aber in der Corona-Krise steht die Gesundheit der Kinder auf dem Spiel. So klagen viele Bürger und Landräte. Das Land verweist auf die Schulämter und die Schülerbetreuung.