https://www.faz.net/-gyo

Arbeitsrecht : Zeugnis ist Sache des Arbeitgebers

Ein Arbeitgeber behauptete, er habe einem Mitarbeiter sein Arbeitszeugnis per Post zugeschickt. Der Mitarbeiter behauptete, es sei nie angekommen. Jetzt entschied ein Gericht über den Streit - zugunsten des Arbeitnehmers.
Weiterbildung ja – aber auch politische Weiterbildung?

Bildungsurlaub : Streit über politische Weiterbildung

Das Landesarbeitsgericht Stuttgart hat den Anspruch von Arbeitnehmern auf Bildungsurlaub gestärkt. Aber ist die politische Bildung der Bürger nicht eigentlich eine staatliche Aufgabe?
Ganz schön einsam, diese Zoom-Konferenzen!

Smalltalk im Zoom-Meeting : Stau auf der Datenautobahn

Dienstliche Meetings sind nur noch digital, kein Regenschauer während der Anreise, keine Straßensperrung, keine Bahnverspätung. Geht uns jetzt der Stoff für den Smalltalk aus? Die Kolumne „Nine to five“.

Smalltalk im Zoom-Meeting : Stau auf der Datenautobahn

Dienstliche Meetings sind nur noch digital, kein Regenschauer während der Anreise, keine Straßensperrung, keine Bahnverspätung. Geht uns jetzt der Stoff für den Smalltalk aus? Die Kolumne „Nine to five“.

Seite 1/11

  • Bald eine Szene mit Seltenheitswert: Kopftuch bei der Arbeit

    Kopftuch am Arbeitsplatz : Vorsicht, Kleiderordnung!

    Die Kopftuchdebatte und ihre Folgen: Arbeitgeber dürfen ihren Mitarbeitern vorschreiben, was sie am Arbeitsplatz zu tragen haben. Droht blinde Ordnungswut?
  • Gutes Gehalt: Informatiker stehen am besten da.

    Onlinebranche : Was sich mit Internetseiten verdienen lässt

    „Was mit Websites“ wollen viele machen, eine goldene Nase verdienen sich dabei nur wenige. Vergütungsberater haben andhand von sieben Berufen aus der Onlinebranche gezeigt, wo die Chancen auf ein gutes Gehalt am besten stehen.
  • Wer an Verhandlungen teilnimmt, erhöht seine Sichtbarkeit bei den Vorgesetzten.

    Lohnlücke : Powerpoint und Excel für mehr Gehalt

    Ein Teil des Gehaltsunterschieds zwischen Männern und Frauen ist Ökonomen immer noch ein Rätsel. Eine Forscherin will jetzt eine Erklärung gefunden haben, die man so zuvor noch nicht gehört hat.
  • Zu oft das Handy am Ohr. Macht das wirklich krank?

    Italiener bekommt Rente : Tumor vom Mobiltelefon

    Kann mobiles Telefonieren zu einer Berufskrankheit führen? Ein italienischer Richter sagt: ja. Und erkennt den Gehirntumor eines Arbeitnehmers als Folge seiner vielen Handytelefonate an.
  • Auf dem Weg zum Spitzengehalt: Großkanzleien zahlen hervorragend, verlangen aber auch sehr viel Einsatz - da lehnt so mancher Prädikatsjurist ab

    Kanzleien und Generation Y : Top-Anwalt mit Teilzeitvertrag

    Die 80-Stunden-Woche ist in der Generation Y unbeliebt. Kanzleien umwerben Nachwuchs nun mit Spitzengehältern und Arbeitszeitmodellen – nicht immer mit Erfolg.