https://www.faz.net/-in8

Zukunft der Schule : „Wir sind total festgefahren“

Dario Schramm ist die Stimme der Schüler in Deutschland. Ein Gespräch darüber, wo es an deutschen Schulen hakt und warum soziale Kompetenzen im Unterricht wieder mehr im Vordergrund stehen sollten.
Maximilian Schulz in seiner Wohnung

Studium als Rollstuhlfahrer : „Mir war immer egal, wenn Leute glotzen“

Maximilian Schulz aus München über sein Studium im Rollstuhl, selbstverordnete Quarantäne, eine schlimme Phase in seinem Leben, nette und böse Mitmenschen, das nervende Thema Krankheit und warum ihn Impfgegner rasend machen.

Kolumne „Nine to five“ : Wie spannend!

Die Arbeit ist normalerweise kein Krimi. Aber es gibt seltene Ausnahmen – dann kommt etwas Nervenkitzel in die täglichen Routinen.
Bernhard Mieles leitet jetzt die Deutsche Schule in Sofia. Das Bild zeigt ihn bei der Einschulungsfeier.

Deutsche Schule in Sofia : „Der Umgang mit Covid ist hier anders“

Bernhard Mieles ist vom Frankfurter Lessing-Gymnasium als Schulleiter nach Bulgarien gewechselt. Im Interview spricht er über seine ersten Tage in Sofia, den Umgang mit Corona und die Attraktivität der Deutschen Schulen.
Druckpunkt: Impfungen von Schülern sollten freiwillig bleiben, wie der Landeselternbeirat fordert

„Keine Schulveranstaltung“ : Eltern warnen vor Druck beim Impfen

„Eine Impfentscheidung muss weiterhin persönlich getroffen werden“, fordert der Landeselternbeirat in Hessen mit Blick auf Corona. Die Schülerschaft vermisst derweil einen „Plan B“ zum Präsenzunterricht.

Seite 9/51

  • Sitzenbleiber: Viele Schüler können an diesem Freitag ihr Zeugnis abholen, andere dagegen lernen zu Hause weiter, sie kriegen ihre Noten erst später.

    Unterricht im Lockdown : Das Zeugnis gibt es irgendwann

    Manche Schüler haben es schon, viele bekommen es am Freitag, andere müssen bis Mitte Februar darauf warten: In der Pandemie ist auch bei den Zeugnissen alles anders.
  • Wann gibt es Zeugnisse? Manche Schulen verteilen die Leistungsnachweise erst, wenn die Zeit des reinen Distanzlernens endet.

    Distanzunterricht wegen Corona : Die Pandemie auf dem Zeugnis

    In der Pandemie haben sich auch an den Schulen Ungleichheiten eingeschlichen. Bei den Zeugnissen ist es bloß eine Ungleichzeitigkeit – bei den anderen Problemen ruht die Hoffnung auf den Lehrern.
  • Wenn Eltern und Kinder zuhause bleiben müssen

    Geschlossene Schulen : So funktioniert Distanzlernen nicht

    Deutschland kann den jahrelangen Vorsprung, den andere Länder in Sachen digitaler Schule haben, nicht in wenigen Monaten aufholen. Doch aus den Erfahrungen des Frühjahrs wurde zu wenig gelernt.
  • von vielen Unterschätzt: die Tätigkeit als Lehrer

    Die Karrierefrage : Wie gelingt der Quereinstieg als Lehrer?

    Verlässliche Ferien, gute Arbeitszeiten: Warum nicht Lehrer werden, wenn man in seinem Beruf unzufrieden ist? Ganz so einfach ist der Neuanfang im Klassenzimmer nicht.