https://www.faz.net/-in8
Laut Verfassungsschutz ein „Außenposten Teherans“: das Islamische Zentrum Hamburg, Kooperationspartner der Landesregierung

Streit um die Islamtheologie : Fragwürdige Kooperationen

Beim Islamunterricht an den Schulen und der Islamtheologie an den Hochschulen muss der Staat mit religiösen Repräsentanten kooperieren. Das heißt aber nicht, dass man Fundamentalisten hofieren muss – wie es oft geschieht.
Die Kultuspolitik und Schulen haben Hausaufgaben bekommen.

Schule trotz Corona : Fünf Aufgaben für nach den Sommerferien

Was ist jetzt wichtig, um an den Schulen das Verlorene wettzumachen und die Kinder und Jugendlichen zu rüsten? Politik und Behörden arbeiten daran, hoffentlich auch in den nächsten sechs Wochen. Dabei sollten sie besonderen Wert auf Bildung und Gemeinschaft legen.

Seite 8/50

  • Viele Schüler kamen zu Beginn des Homeschoolings zum Teil über Tage hinweg nicht auf ihre Lernplattform.

    Interview mit IT-Spezialist : Der Ausfall der Lernplattformen war absehbar

    Warum waren so viele Lernplattformen zum Beginn des Homeschoolings überlastet – wurden Serverkapazitäten falsch berechnet? Gespräch mit dem IT-Spezialisten Stefan Leibfarth vom Chaos Computer Club Stuttgart.
  • Malen mit Zahlen: Schüler üben online gemeinsam Geometrie.

    Lernen im digitalen Jugendhaus : Zaubern mit Sinus und Kosinus

    Was tun, wenn die Abschlussprüfung vor der Tür steht? Im Raum Frankfurt treffen sich Jugendliche zum Mathelernen – wegen Corona in einem digitalen Jugendhaus. Das funktioniert hervorragend.
  • Unterricht Ende April 2020 in einer Schule in Brandenburg

    Serie „Cum tempore“ : Theorie und Praxis

    In einer Erhebung der Uni Kiel nannten viele Studierende zu wenig Bezug zur späteren Berufspraxis als Hauptgrund dafür, dass sie ihr Lehramtsstudium vorzeitig aufgaben. Unsere Autorin kann das nur bestätigen.
  • Die Zahlen steigen wieder: In Hessen sind am Mittwoch 1913 Corona-Neuinfektionen vermeldet worden.

    Tausende weitere Impfungen : Hessen setzt Präsenzunterrricht aus

    Hessen setzt den Präsenzunterricht weitgehend aus. Bei der Pro-Kopf-Impfquote liegt Hessen unter den westlichen Bundesländern weiter vorn. Den Kreisen Limburg-Weilburg und Gießen drohen die Einschränkung der Bewegungsfreiheit.