https://www.faz.net/-gyl-ad3k3

Nele Neuhaus als Patin : Lese-App soll schulische Schwächen mindern helfen

  • Aktualisiert am

Buchstabensuppe: Ob Harry Potter oder andere Geschichten – Lesen kann einem viel geben, wenn es an sich keine Schwierigkeiten bereitet. Eine neue App soll dabei helfen Bild: Picture-Alliance

Mit ihren Büchern erfreut Nele Neuhaus ein großes Publikum. Nun will sie mit Lotto Hessen gerade Mädchen und Jungen helfen, die sich etwa mit Lesen schwertun und Probleme in der Schule haben.

          1 Min.

          Mit einer Lese-App will die hessische Autorin Nele Neuhaus Kinder mit schulischen Schwächen und sprachlichem Nachholbedarf unterstützen. Die Corona-Pandemie habe die Situation gerade für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche verschärft, erklärte Neuhaus am Freitag in Wiesbaden. Über die Lese-App sollen Lesestunden zwischen ehrenamtlichen Mentoren und Kindern über mobile Endgeräte ermöglicht werden. Die Initiative wird über die Nele-Neuhaus-Stiftung und Lotto Hessen organisiert.

          Im Februar war die Pilotphase des Projekts mit knapp Schulen in Frankfurt und im Kreis Main-Taunus gestartet. Anfang Juli sollen den Angaben zufolge nun rund 200 Kinder in 25 kooperierenden Schulen in den Städten Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt sowie den Kreisen Offenbach, Main-Taunus und Bergstraße teilnehmen können. Nach den Sommerferien sollen nochmals 50 Schulen dazukommen. Langfristig sei geplant, insgesamt 150 hessischen Schulen die Lese-App anzubieten.

          Über die App bieten die ehrenamtlichen Mentoren jedem mindestens vier Übungsstunden im Monat in einem Video-Chat an. Falls erforderlich, werden die Kinder den Angaben zufolge dazu mit einem Tablet und einem Internetzugang ausgestattet.

          Für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werde vor dem Start ein Profil angelegt, das den Leistungsstand abbilden soll. Danach werden geeignete Bücher ausgewählt. In der App soll dann entweder alleine oder im Tandem mit dem Mentor gelesen und vorgelesen werden.

          Patin: Erfolgsautorin Nele Neuhaus will leseschwachen Mädchen und Jungen helfen
          Patin: Erfolgsautorin Nele Neuhaus will leseschwachen Mädchen und Jungen helfen : Bild: Frank Röth

          Weitere Themen

          Die Wege des Wassers

          Heute in Rhein-Main : Die Wege des Wassers

          Auch in Hessen kann man von Hochwasser getroffen werden, größere Schäden können durch Vorbereitung vermieden werden. Fridays for Future plant eine Demo in Mainz. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.