https://www.faz.net/-in9
Kleinod aus der kunsthistorischen Sammlung: Sandro Botticellis „Die Krönung Mariens“ (um 1488)

Universitäre Sammlungen : Schatzkammern der Wissenschaft

Die Hochschulen sollen kommunizieren, aber wie? Die Universität Göttingen hat ein vorbildliches Konzept entwickelt, wie man historische Gegenstände modern präsentiert und Forschung in die Öffentlichkeit trägt.
90.000 Notizen dieser Art umfassen Niklas Luhmanns Zettelkästen

Luhmanns Zettelkasten : Weitere 3000 Notizen online

Die Universität Bielefeld hat ihre Aufarbeitung von Luhmanns Zettelkasten fortgesetzt. Mehr als 6000 Notizen sind inzwischen durchklickbar und mit Anmerkungen sowie Metadaten versehen.
Die Hochschulen beschäftigen viel mehr Honorarprofessuren, als sie an die statistischen Ämter melden.

Honorarprofessoren : Schein der Exklusivität

Die Zahl der Honorarprofessuren ist um ein Vielfaches höher als gemeldet. Die Hochschulen ersparen sich mit der inflationären Titelvergabe die Berufung ordentlicher Professoren.
Schwierige Zeiten für Studierende

Wohnungsmarkt in Uni-Städten : Studenten-Buden werden fast unbezahlbar

Der Wohnungsmarkt für Studierende ist trotz der Corona-Pandemie noch teurer geworden. Gleichzeitig bricht vielen der Nebenjob weg. Das Ergebnis: Jeder vierte muss sich Geld von Freunden oder der Familie leihen.

Seite 51/51

  • „Robo-Graders“ prüfen Studenten : Das Heulen des Fortschritts

    Kann künstliche Intelligenz einen mit menschlicher Intelligenz verfassten Text angemessen bewerten? In Utah liest nur noch dann ein Mensch studentische Essays, wenn der Computer Alarm schlägt.
  • Digitale Musikanalyse : Wie klingt ein Clavichord von 1543?

    Ein Forschungsprojekt in Leipzig soll alte Instrumente wieder zum Klingen bringen. Da man einige von ihnen analog ruinieren würde, bietet sich eine digitale Lösung an. Die käme übers Internet allen Hausmusikern zugute.