https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/frauenfoerderung-uni-giessen-hat-in-hessen-hoechste-professorinnenquote-18261722.html

Frauenförderung : Uni Gießen hat in Hessen höchste Professorinnenquote

Große Unterschiede: Der Frauenanteil von Lehrenden an hessischen Universitäten variiert stark. Bild: dpa

Ein Verbraucherschutzverein hat Daten zum Anteil weiblicher Führungskräfte in Unis zusammengetragen. Besonders schlecht schneidet eine hessische Hochschule ab.

          1 Min.

          Von den hessischen Universitäten hat jene in Gießen mit 33,8 Prozent den höchsten Frauenanteil in der Professorenschaft. Das geht aus einer Umfrage des Verbraucherschutzvereins Berlin/Brandenburg hervor. Der bundesweit tätige Verein hat nach eigenen Angaben Daten von 40 der größten Hochschulen in Deutschland zusammengetragen.

          Keine Dekanin an der TH Mittelhessen

          Sascha Zoske
          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Den höchsten Professorinnen-Anteil hat demnach die Universität Koblenz-Landau mit 40,3 Prozent. Auf dem letzten Platz liegt die Technische Hochschule Mittelhessen mit knapp 15 Prozent. Die Liebig-Universität belegt in der Statistik Rang neun, auf den drei Plätzen dahinter finden sich die Universitäten Kassel, Frankfurt und Marburg. Die höchste Dekaninnen-Quote in Deutschland weist mit 45 Prozent die Uni Kassel auf; an der TH Mittelhessen gibt es hingegen keine einzige Dekanin. Weit hinten in dieser Statistik liegt auch die TU Darmstadt mit lediglich einer Dekanin. Die Daten wurden zwischen Juni und August dieses Jahres erhoben.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.