https://www.faz.net/-gyl-9li8t

Naturschutz : Die Universität und der Klimawandel

  • -Aktualisiert am

Natur ist mehr als eine Ressource. Deshalb kann man die Reaktion auf den Klimawandel nicht allein der Technik überlassen. Bild: Edgar Schoepal

Die Folgen der globalen Erwärmung können nicht allein durch Technik bewältigt werden. Auch Denk- und Lebensstile müssen sich wandeln. Deshalb sind auch die Geistes- und Sozialwissenschaft gefragt.

          5 Min.

          Vor wenigen Monaten hat der Weltklimarat in aller Klarheit dargelegt, dass nur drastische Emissionsminderungen den Klimawandel in erträglichen Grenzen halten würden. Das ruft auch die Universitäten zum Handeln auf. Klar ist, dass der Klimaschutz nicht nur eine technisch-ökonomische Herausforderung, sondern auch eine Frage von Werten und Lebensstilen ist. Studiert man die einschlägigen Positionspapiere, beispielsweise das der Hochschulrektorenkonferenz von November 2018, so heißt es, man wolle die Nachhaltigkeitsperspektive systematisch in Governance, Betrieb, Lehre und Forschung der Hochschule integrieren. Das klingt plausibel. Denn in der Tat ist das bis heute ja nicht annähernd der Fall.

          Zwar gibt es an vielen Hochschulen einzelne Professuren oder Lehrstühle, die sich systematisch mit Nachhaltigkeit befassen. Von einer systematischen Befassung über die gesamte Hochschule hinweg kann aber meist nicht die Rede sein. Das spiegelt sich im Lehrangebot. Auch hier gibt es durchaus hochwertige Lehrveranstaltungen oder Ringvorlesungen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Vom Gesundheitsamt genehmigt: Union-Fans im Corona-Hotspot Berlin

          Corona und Fans im Stadion : Berlin als Hotspot der Ignoranz

          Maskenpflicht, keine Gesänge und dennoch beste Stimmung: Fußballherz, was willst du mehr? Nein! Das wahre Bild, das vom Spiel von Union Berlin ausging, war befremdlich bis verstörend. Da hat wohl jemand den Schuss nicht gehört.

          Tastatursets im Vergleichstest : Da beißt die Maus keinen Faden ab

          Nicht nur Büroarbeiter haben täglich Tastaturen unter den Fingern. Vielschreiber benötigen eine andere Tastatur als Computerspieler. Wir haben drei Sets aus Tastatur und Maus fürs Homeoffice ausprobiert.

          Trumps Herausforderer : Ein Empathiebündel namens Joe Biden

          Es gab eine Zeit, da kam Joe Biden als Präsident nicht in Frage. Er tritt in Fettnäpfchen, biegt sich die Wahrheit zurecht und weist wenig Erfolge auf. Trump aber hat die Grenzen verschoben – und ihm den Weg geebnet. Ein Porträt.