https://www.faz.net/-gyl-9mbi3

Die Karrierefrage : Lohnt sich der Doktortitel noch?

Lohnt sich ein Doktortitel überhaupt noch? Bild: Wolfgang Eilmes

Plagiatsaffären, Ärzte ohne Titel, kaum Gehaltsvorteile: das Image des Doktors hat vor allem in den letzten Jahren gelitten. Für wen ist ein Doktortitel noch sinnvoll?

          5 Min.

          Nirgends wird der Doktortitel so verehrt wie in Österreich. Die Österreicher sind dabei durchaus konsequent: Nach der Revolution haben sie im Jahr 1919 – anders als die Deutschen – sämtliche Adelstitel abgeschafft, auch im Namen wurden geerbte Standesbezeichnungen wie „Graf“ und „Freiherr“ und „von“ gestrichen. Nur selbsterworbene Titel wie der Doktor, den sich die Träger selbst mühsam erarbeiten mussten, haben dort noch ihre Legitimität.

          Tillmann Neuscheler

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Auch die Deutschen haben den Doktortitel traditionell hoch geschätzt: „Die Doktoritis ist sehr deutsch“, spöttelt der Headhunter Jürgen van Zwoll von der Personalberatung Odgers Berndtson. Im Ausland machten sich die wenigsten etwas daraus. Amerikaner kämen überhaupt nicht auf die Idee, das englischsprachige Pendant zum deutschen Doktortitel, den PhD, auf ihre Visitenkarte zu drucken. Tatsächlich ist die Promotionsquote in den meisten anderen Ländern niedriger als in Deutschland. Hierzulande stehe der Titel aber nicht nur als Nachweis dafür, selbständig forschen zu können, sondern auch als ein „Signal für Durchhaltevermögen und Leidensfähigkeit“, sagt der Bildungsforscher Kolja Briedies vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Vielen gilt der Doktor noch immer als kleines bildungsbürgerliches Statussymbol. Wobei die Liebe in den vergangenen Jahren gelitten hat: Zu viele prominente Titelträger wurden beim Abschreiben erwischt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung

          : blackweek20

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Hier soll Impfstoff abgefüllt werden: im Werk des Impfstoffherstellers IDT Biologika in Dessau-Roßlau

          Wer? Wann? Wo? : Was Sie über die Corona-Impfung wissen müssen

          Bald soll es losgehen mit der Impfung: Kann man sich aussuchen, welchen Impfstoff man bekommt? Wie wirken mRNA-Vakzine? Was ist mit Nebenwirkungen? Und muss man sich aktiv um einen Impftermin kümmern? Die wichtigsten Fragen und Antworten.