https://www.faz.net/-gyl-a9nyi

Interview mit EU-Kommissarin : Der Impfstoff kommt nicht zufällig aus Europa

Vielzuständig: Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Jugend, Innovation, Kultur, Bildung und Forschung Bild: Getty

Knapp hundert Milliarden Euro wird die Europäische Union in den nächsten sechs Jahren für die Wissenschaft ausgeben. EU-Kommissarin Mariya Gabriel erläutert die Prioritäten im Interview.

          4 Min.

          Als Sie vor zwei Jahren zur EU-Kommissarin ernannt wurden, fehlte die Wissenschaft im Titel. Wie konnte das passieren?

          Thomas Thiel
          Redakteur im Feuilleton.

          Der erste Titel lautete tatsächlich Innovation und Jugend. Danach gab es starke Mobilisierung aus Wissenschaft, Kultur und Bildung. Deshalb haben wir den Titel erweitert. Für mich ist es wichtig, dass alle diese Bereiche unter einem Dach sind und sich wechselseitig befruchten. Das war ein starkes Signal.

          Wissenschaft hat in der Europäischen Union einen starken wirtschaftlichen Akzent. Das Schlüsselwort ist Innovation. Andererseits ist Europa gerade in der Grundlagenforschung stark, weniger in der Anwendung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der französische Präsident Emmanuel Macron am 7. September in Paris

          U-Boot-Streit mit Amerika : Warum Frankreich den Eklat herbeiführte

          Im U-Boot-Streit mit Amerika, Großbritannien und Australien hat Paris seine Botschafter aus Washington und Canberra zurückberufen. Im Gespräch mit der F.A.Z. erklären beide die Hintergründe und, wie sich die NATO aus ihrer Sicht ändern muss.
          Da muss noch was gemacht werden – doch die Investition lohnt sich zumeist nicht.

          Zu hohe Investitionskosten : Teure Energie-Sanierung

          Energieeffizienz ist in Deutschland ein wichtiges Thema beim Hausbau. Doch auch alte Gebäude müssen saniert werden. Finanziell lohnt ein solcher Umbau in den meisten Fällen aber nicht.