https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/campus/auf-diesen-blogs-finden-studierende-hilfe-15810531.html

Studentenblogs : Hilfe auf einen Klick

  • -Aktualisiert am

Illustration: Timon Osche Bild: Timon Osche

Von Einschreibung bis Masterarbeit: Auf Studentenblogs finden nicht nur Erstsemester nützliche Tipps. Was gibt’s wo und welche Blogs sind gut? Ein Test für Unorganisierte, Aufschieber und andere.

          7 Min.

          „Blogs sind in Deutschland nie richtig angekommen“, sagt Tim Reichel. Als er vor sechs Jahren anfing, auf seiner Plattform namens „Studienscheiss“ für Studenten zu schreiben, sei das Angebot „furchtbar schlecht“ gewesen. Tatsächlich scheint die deutsche Studentenblog-Landschaft eine eher kleine, dafür aber gut vernetzte Szene zu sein. Die Blogger kennen sich teilweise persönlich und unterstützen sich gegenseitig, etwa mit Gastbeiträgen oder gemeinsam produzierten Videos. Es sei gut, dass sich die Angebote ergänzen, lautet der allgemeine Tenor – vielleicht gerade weil es nur so wenige deutschsprachige Blogs für Studenten gibt, die regelmäßig mit professionellen Inhalten befüllt werden.

          Geld verdienen die wenigsten Betreiber mit ihrem Blog, mit dem Schreiben von Artikeln allein schon gar nicht. Während einige versuchen, über den Blog andere Produkte zu vermarkten – darunter Tim Reichel, der neben Büchern auch T-Shirts verkauft –, ist das Bloggen für andere reines Hobby. Oder, wie im Fall des BWL-Dozenten Daniel Hunold, Teil der täglichen Arbeit. Wie Hunold scheinen die wenigsten Betreiber der größeren Blogs noch aktiv zu studieren. Hinter der Plattform „StudiBlog“ verbirgt sich sogar eine Werbeagentur. Trotzdem erhalten Studierende aller Fachrichtungen auf den Seiten hilfreiche Tipps für alle Lebenslagen, sei es die Vorbereitung auf eine wichtige Prüfung, fehlende Motivation im Studium oder die ersten organisatorischen Schritte von der Bewerbung bis zur Einschreibung. Ein paar dieser Angebote haben wir uns näher angeschaut.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?

          Russische Kriegsblogger : Sie berauschen sich am Krieg

          Gonzos und Barbies: Im Krieg in der Ukraine sind auf russischer Seite Blogger unterwegs, die vor Begeisterung über den Kampf gegen „Nazis“ schier platzen.
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Stellenmarkt
          Jobs für Fach- und Führungskräfte finden
          Zertifikate
          Alle exklusiven Zertifikate im Überblick
          Englischkurs
          Lernen Sie Englisch