https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/bundeskabinett-beschliesst-mehr-geld-fuer-geschaeftsreisen-16311382.html

Verpflegungspauschalen : Mehr Geld für Dienstreisende

  • Aktualisiert am

Geschäftsreisende sollen mehr Geld bekommen. Bild: dpa

Hier mal ein Essen, da mal ein Kaffee: Geschäftsreisen können schnell teuer werden. Das Bundeskabinett hat jetzt eine Änderung beschlossen.

          1 Min.

          Wer eine Dienstreise macht, soll künftig mehr Geld zurück bekommen. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch eine Erhöhung der Verpflegungspauschalen. Wer mehr als acht Stunden dienstlich unterwegs ist, kann künftig 14 statt bislang 12 Euro von der Steuer absetzen. Das gilt auch für den An- und Abreisetag. Für Dienstreisen, die länger als 24 Stunden dauern, steigt der Pauschbetrag von 24 auf 28 Euro. Bundestag und Bundesrat müssen den Änderungen allerdings noch zustimmen.

          Unkompliziertere Regelung für Berufskraftfahrer

          Für Berufskraftfahrer soll die Steuererklärung unbürokratischer werden: Sie können dem Beschluss nach künftig pro Kalendertag mit Übernachtung im Fahrzeug 8 Euro geltend machen. Bisher müssen sie ihre tatsächlich entstandenen Ausgaben einreichen.

          Steuerzahler können die Pauschale für den Verpflegungsmehraufwand, wie sie korrekt heißt, auf zwei Arten nutzen. Insbesondere größere Unternehmen zahlen sie direkt an ihre Arbeitnehmer, für die die Pauschale steuerfrei bleibt, wie der Bund der Steuerzahler erklärt. Kleinere Unternehmen tun dies seltener. Stattdessen könnten Arbeitnehmer die Pauschale bei der Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen. Dies kann die Steuer mindern.

          Weitere Themen

          Auf hoher See sind Frauen noch rar

          Schifffahrt : Auf hoher See sind Frauen noch rar

          Seeleute sind fast immer männlich, fast überall. Ausgerechnet Deutschland schneidet beim Frauenanteil auf See gar nicht so schlecht ab.

          Topmeldungen

          Leben in der Blase: Putin bei einem Treffen der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit am Montag im Kreml

          Russische Geheimdienste : Putins fatale Echokammer

          „Mariupol in drei Tagen einnehmen, Kiew in fünf“: Eine Recherche zeichnet nach, wie groß in Russlands Geheimdiensten die Wut ist – auf jene Kollegen, die Putin mit gefälligen Informationen in den Ukrainekrieg ziehen ließen.
          Das von der Nachrichtenagentur Xinhua veröffentlichte Foto zeigt Rettungskräfte am Ort des Flugzeugabsturzes im südchinesischen Region Guangxi Zhuang.

          132 Tote : Flugzeugabsturz in China womöglich absichtlich herbeigeführt

          US-Ermittler seien zu dem Schluss gekommen, dass der Crash der Maschine im März „aus dem Cockpit heraus befohlen“ worden sei, berichtet das „Wall Street Journal“. Danach hätte ein Pilot oder ein Eindringling den Sturzflug eingeleitet.

          F.A.Z. exklusiv : So will die Ampel den Bundestag verkleinern

          736 Abgeordnete hat der Bundestag, 138 mehr als vorgesehen. Doch Überhangmandate verzerren den Wählerwillen, sagen die Obleute von SPD, FDP und Grünen. In diesem Gastbeitrag legen sie dar, wie die Ampel das Wahlrecht ändern will.
          Aufgegeben: Ukrainische Kämpfer tragen einen Verwundeten vom „Asowstal“-Gelände.

          „Asowstal“-Kämpfer : Die Helden der Ukraine in Moskaus Fängen

          Die Ukraine hofft auf den Austausch der Kämpfer vom „Asowstal“-Gelände. Doch Moskaus Propaganda hat offenbar andere Pläne – die Ideen reichen bis hin zu einem großen Prozess gegen die ukrainischen „Nazis“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Stellenmarkt
          Jobs für Fach- und Führungskräfte finden
          Zertifikate
          Alle exklusiven Zertifikate im Überblick
          Englischkurs
          Lernen Sie Englisch