https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/buero-co/veraendert-corona-das-lernen-interview-mit-dem-weiterbildungsexperten-christian-friedrich-17020442.html

Verändert Corona das Lernen? : „Ein Trainer ist kein Lehrer“

  • -Aktualisiert am

Weiterbildungen finden mittlerweile häufig online statt. Bild: obs

Weiterbildung gilt als Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Allerdings geraten die Budgets in Corona-Zeiten unter Spardruck. Christian Friedrich, Geschäftsführer bei der Haufe Akademie, über Online-Kurse – und ein verändertes Verständnis von Lernen.

          5 Min.

          Herr Friedrich, wie sehr hat Corona unser Lernen verändert?  

          Digitales Lernen hat natürlich an Bedeutung gewonnen. Andererseits funktionieren viele Dinge nach wie vor besser in einem Eins-zu-Eins-Coaching vor Ort, oder in einem Seminarraum – und das ist nun seltener möglich. Insofern ist die Frage wichtig: Wie nutzen wir die jeweiligen Vorteile von digitalem Lernen und Präsenzlernen?  

          Aber es gibt häufig zwei Meinungen, ob etwas vorteilhaft ist. Zum Beispiel sehen manche Unternehmer Home Office kritisch, weil sie glauben, dass ihre Mitarbeiter dann weniger arbeiten. Was entgegnen Sie?  

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+