https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/buero-co/und-dann-alltag-tipps-fuer-die-erste-bewerbung-15749908.html

Die erste Arbeitsstelle : Und dann: Alltag

Warten auf das Vorstellungsgespräch: Aller Anfang ist schwer. Bild: Getty

Aller Anfang ist schwer, das wissen Berufseinsteiger genau. Hilfreiches für die Zeit vor, während und nach der ersten Bewerbung – mit Steuer- und Versicherungstipps.

          7 Min.

          Eine Woche vor ihrem ersten Arbeitstag hatte sich Laura noch immer nicht entschieden. Sie hatte das Für und Wider beider Arbeitsstellen bestimmt tausendmal im Kopf gewälzt: Sollte sie dem Internetkonzern Amazon in München zusagen oder lieber beim Start-up in Berlin anheuern? Eigentlich ein Luxusproblem: Die 26 Jahre alte Hochschulabsolventin, die in Wirklichkeit anders heißt, hatte erst für den einen, dann überraschend auch noch für den anderen Arbeitsplatz eine Zusage bekommen. Einfach so, direkt aus der Uni heraus, ohne jahrelange Berufserfahrung und auch: ohne monatelanges Warten, Bangen und Türklinkenputzen.

          Jessica von Blazekovic
          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Die Chancen für Berufseinsteiger waren selten besser als jetzt gerade. Laura spülte es zur richtigen Zeit auf den Arbeitsmarkt, die Wirtschaft brummt, der demographische Wandel lauert; eine gute Ausbildung hatte sie obendrein. Öffneten einst Berufsanfänger noch Absageschreiben für Absageschreiben, hat Laura jetzt die Qual der Wahl: Fetter Gehaltsscheck oder flache Hierarchien? Lieber mehr Reputation oder mehr Mitbestimmung? Und konnte sie den Job bei dem Start-up überhaupt noch absagen? Der Vertrag war schließlich schon unterschrieben. Andererseits: Eine Stelle bei Amazon ausschlagen? Würde sie sich das je verzeihen können?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ukrainekrieg und Deutschland : Stell dir vor, die Ukraine gewinnt

          Die Angst der Deutschen vor horrenden Gasrechnungen ist groß. Das spielt Putin-Verstehern und Querdenkern in die Hände. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt ist das fatal. Über eine gefährlich verschobene Debatte.
          Kaum Überreste: Nur wenige Gebeine der Schlacht von Waterloo konnten ausgegraben werden.

          Zermalmt für Zucker : Das grausige Ende der Gefallenen von Waterloo

          Bis heute fehlen die sterblichen Überreste der mehr als 20.000 Gefallenen von Waterloo. Forscher haben nun das zweihundert Jahre alte Rätsel um ihr Schicksal offenbar gelöst. Ihr Ergebnis schlägt auf den Magen.
          Kanzler Scholz schraubt unter Anleitung einer Viessmann-Mitarbeiterin die letzte Schraube in eine Wärmepumpe.

          Klimafreundlich heizen : Die Wärmepumpe ist zu teuer

          Die Explosion der Gaspreise lässt die mit Strom betriebenen Wärmepumpen attraktiv erscheinen. Doch die klimafreundlichen Geräte sind teuer und technisch aufwändig. Das macht es für Nutzer kompliziert.