https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/buero-co/trendence-umfrage-unter-nichtakademikern-bundeswehr-auf-dem-spitzenplatz-17370174.html

Umfrage unter Nichtakademikern : Die Bundeswehr auf dem Spitzenplatz

  • Aktualisiert am

Wunscharbeitgeber Bundeswehr Bild: dpa

Wo wollen sich Nicht-Akademiker am liebsten bewerben? Eine Umfrage zum Thema fördert Überraschungen zutage: Ganz oben rangiert die Bundeswehr, auch eine ganze Reihe an Autoherstellern schneidet gut ab.

          1 Min.

          Von Rang 18 auf 1: Der Sprung, den die Bundeswehr im „Fachkräfte-Barometer“ des Marktforschungsinstituts Trendence gemacht hat, ist durchaus beachtlich. 9,2 Prozent der Befragten gaben an, sich am ehesten dort zu bewerben – ein Zuwachs von 5,2 Prozent. Dahinter folgt mit Audi, BMW, Porsche, Daimler und Volkswagen eine ganze Reihe an Autoherstellern. Audi hatte im vergangenen Jahr den Spitzenplatz inne. Auf Platz sieben wiederum rangiert die Deutsche Bahn, die Ende Dezember noch verkündet, hatte in 2020 insgesamt 25.000 neue Mitarbeiter eingestellt zu haben und auch weiterhin stark nach Arbeitskräften sucht. Der Konzern war 2020 noch auf Platz 22 gelandet.

          Für die Auswertung wurden von Oktober 2020 bis Februar 2021 insgesamt 49.262 Personen ohne akademischen Abschluss online befragt. 76 Prozent hatten zu dieser Zeit eine Ausbildung absolviert und 85 Prozent einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Branchenrangliste sieht den Öffentlichen Sektor klar an der Spitze (36,2 Prozent), es folgen die Autoindustrie (21,1 Prozent) und das Gesundheitswesen (11,4 Prozent). Öffentliche Arbeitgeber überzeugten insbesondere mit Jobsicherheit oder einem „klaren Führungsmodell“, hieß es in der Auswertung. Entsprechend gaben auch 78,6 Prozent der Befragten, dass ihnen gerade die Sicherheit ihrer Anstellung sehr wichtig sei.

          Derweil sind die Befragten grundsätzlich überwiegend glücklich mit ihren aktuellen Arbeitgebern. 23,2 Prozent erklärten, „sehr zufrieden“ zu sein, 45,1 Prozent bezeichneten sich als „eher zufrieden“. Unter den Unzufriedenen wurde als Hauptgrund ein als unfair empfundenes Gehalt (41,6 Prozent), schlechter Führungsstil (38,7 Prozent) und fehlende Wertschätzung von Seiten der Kollegen angegeben. 

          Weitere Themen

          Süßer kleiner Schweinehund

          Kolumne „Uni live“ : Süßer kleiner Schweinehund

          Lernen um des Lernens willen, neue Sprachen sprechen, Sportkurse besuchen und nebenher noch einen sinnvollen Studentenjob haben. Wie toll wäre das! Wenn, ja wenn da bloß dieses lästige Haustierchen nicht wäre.

          Topmeldungen

          Ein Mann versucht sich im heißen Frankfurter Sommer abzukühlen.

          Folgen der Klimakrise : Tödliche Sommer

          Die steigenden Temperaturen bedrohen unsere Gesundheit. Hitzeschutz ist nicht nur eine politische Aufgabe, sondern geht die gesamte Gesellschaft wie jeden Einzelnen an.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.