https://www.faz.net/-gym
Eine Szene aus dem Videospiel Doom

Karriere in der Games-Branche : Ein Leben lang nur zocken

Die Videospiel-Branche bietet für Informatiker und Programmierer spannende Aufgaben. Künstliche Intelligenz spielt dabei eine große Rolle – nur nicht so, wie man es von anderen Branchen kennt.
Eine Mitarbeiterin der Impfstoffproduktion in Marburg

KI und Big Data : Die Revolution der Pharmawelt

Digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz und Big Data verändern die Arzneimittelforschung massiv – und bieten Mitarbeitern dabei ganz neue Perspektiven. Ein Blick in die neue Welt der Pharmaindustrie.
@emulution informiert das Netz über die Jugend von heute.

Berufsprofile in Social Media : Image aus dem Netz

Ein sarkastischer Pfleger, ein Lehrer in Sneakers, die modische Studentin oder der politische Jurist. Heutzutage kommt das Image von Berufen gerne von Personen aus den sozialen Medien. Vier Rezensionen.
Wo liegen die Grenzen des seriösen Coachings?

Coaching-Boom : Beratung für alle Lebenslagen?

Coaching ist ein Wachstumsmarkt, der nicht nur ins Büro expandiert. Kritiker warnen vor Scharlatanerie. Wie also den Richtigen finden?

Seite 5/51

  • Am ICM können Absolventen forschen – und sich auf den Arbeitsmarkt vorbereiten.

    Berufseinstieg als Ingenieur : Ist das schon die Erholung?

    Seit Corona ist der Stellenmarkt für Ingenieure nicht mehr das, was er einmal war. 40 Prozent mehr Arbeitslosigkeit machen den Berufseinstieg anstrengend.
  • Tablet statt Törtchen: Paul Scharf hat an seinem Schreibtisch schon hunderte Stunden verbracht, um für sein Studium in Computeringenieurwissenschaften zu lernen.

    Neustart in der Krise : Sicherheit oder Hochgefühl?

    Als Corona kam, schloss Paul sein Café – und machte es nicht wieder auf. Lohnt es sich, den eigenen Traum aufzugeben für ein gut bezahltes Spießerleben?
  • Neuheiten am Rande der Pressekonferenz zur Messe Eurobike

    Ingenieure : Fahrrad-Fanatiker gesucht

    Die Verkehrswende macht die Fahrradbranche für junge Ingenieure immer attraktiver. Dennoch suchen Unternehmen weiterhin nach Nachwuchs.
  • Kolumne „Nine to five" : Bingospiel mit Vorurteilen

    Mal wird die Bauingenieurin für die Sekretärin gehalten. Mal fallen Sprüche wie „Klasse, wie Sie hier Ihren Mann stehen!“ Beides ist sie sowas von leid. Vielleicht einfach mal den Spieß umdrehen?
  • Braucht kein Personal: Michael Kieppe in der Automaten-Kantine

    Mittagspause ohne Mensa : Wenn Automaten die Kantine ersetzen

    Nicht jedes Unternehmen kann oder will sich eine Kantine leisten. Das Unternehmen Selecta hat Alternativen für die Verpflegung im Büro entwickelt. Dazu zählt auch ein spezieller Kühlschrank – mit frischen Gerichten als Alternative zur Mensa.
  • Sich allein zu fühlen, ist keine Seltenheit.

    Corona-Arbeitswelt : Das ansteckende Gefühl der Einsamkeit

    Isolation erscheint im Homeoffice fast normal. Aber sich einsam fühlen im Büro unter Arbeitskollegen? Das ist ein Tabu. Doch ein Gefühl der Leere auszusitzen, ist keine gute Idee.
  • Geimpft oder nicht? In der Regel dürfen Chefs danach nicht fragen.

    Arbeitsrecht : Das Impf-Rätsel

    Arbeitgeber dürfen ihre Mitarbeiter nicht nach der Corona-Impfung fragen. Das führt zu absurden Situationen: Sollen Unternehmen alle Mitarbeiter vorsichtshalber in den Innendienst versetzen?
  • Gabriele Burg an ihrem neuen Arbeitsplatz

    Neustart in der Krise (6) : Eine Pilotin im ICE

    Gabriele Burg ist eigentlich eine erfahrene Pilotin. In der Krise wagte sie den Sprung zur Deutschen Bahn. Ihre Bewerbung war direkt erfolgreich – kein Vergleich zu ihrem Weg ins Cockpit.
  • Voller Saal vor Corona: Gunter Mengers, Vorsitzender der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns (VEEK), spricht in der Handelskammer Hamburg

    Ethik im Beruf : Eine Frage der Ehre

    In einigen Branchen wird die gute alte Berufsehre immer noch hochgehalten – aber ist das sinnvoll, und was bedeutet das eigentlich?