https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/buero-co/bueropflicht-bei-tesla-attacken-gegen-elon-musk-18076678.html

Büropflicht bei Tesla : Homeoffice als Gretchenfrage

Büro-Fan: Tesla-Chef Elon Musk, hier auf einer Gala in New York, will Mitarbeiter nicht mehr zu Hause arbeiten sehen. Bild: AFP

„Wie hältst du’s mit der Präsenz, Chef?“ Wie wichtig diese Frage ist, zeigen die Attacken gegen Elon Musk, der Heimarbeitern mit dem Rauswurf droht. Doch längst nicht überall wird sie so beantwortet.

          3 Min.

          Wenn das die ,fortschrittliche‘ Sicht der Zukunftsbranche auf die Arbeit ist, dann Gute Nacht!“ – „Elon Musk erklärt, welches Vertrauen er in sein Personal setzt: Keines. Als attraktiver Arbeitgeber dürfte Tesla immer weniger infrage kommen.“ – „Autos kann man nicht im Homeoffice bauen. Aber die komplette IT, die in einem Tesla drin ist. (…) Nach der Aussage von Musk zum Homeoffice würde ich direkt kündigen.“ So oder so ähnlich lesen sich die zahlreichen Kommentare im Kurznachrichtendienst Twitter zur neuesten Diskussion rund um das Thema Präsenzarbeit, die Elon Musk, der Vorstandsvorsitzende des Elektroautoherstellers Tesla, losgetreten hat.

          Nadine Bös
          Redakteurin in der Wirtschaft, zuständig für „Beruf und Chance“.

          Der Unternehmenslenker, der für seinen wenig vertrauensvollen Führungsstil bekannt ist, hatte zuvor Tesla-Beschäftigten mit Rauswurf gedroht, sollten sie nicht aus dem Homeoffice ins Büro zurückkehren. „Jeder bei Tesla muss mindestens 40 Stunden in der Woche im Büro verbringen oder er kann Tesla verlassen“, schrieb er Anfang der Woche in einer E-Mail an seine Führungskräfte, die später in den sozialen Medien auftauchte. Unter dem Betreff „Arbeiten von zu Hause ist nicht mehr akzeptabel“ führte er aus, dass Mitarbeiter künftig wieder in ein Hauptbüro von Tesla kommen müssten, nicht etwa in eine Filiale in der Provinz, die nichts mit den Aufgaben der Person zu tun habe. Zwar gab es von Tesla keine offizielle Bestätigung zur Echtheit des in die Öffentlichkeit gelangten Schreibens. Allerdings antwortete Musk selbst auf Twitter einem Nutzer, der fragte, was er Menschen sage, die Anwesenheit für ein antiquiertes Konzept halten: „Sie sollen anderswo so tun, als würden sie arbeiten.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+