https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/berufswechsel-wie-man-herausfindet-ob-man-im-beruf-feststeckt-18092796.html

Coach im Interview : Wann sollte man über einen Berufswechsel nachdenken?

Wann lohnt ein Berufswechsel – und wann nicht? Bild: mauritius images / Image Source

Viele Menschen glauben, dass sie im falschen Beruf feststecken. Anne-Katrin Petsch begleitet sie in ihren Überlegungen. Im Interview spricht sie über Zweifel am Job, Katastrophendenken und Fallstricke.

          5 Min.

          Frau Petsch, warum sind Sie Expertin für berufliche Veränderung?

          Ursula Kals
          Redakteurin in der Wirtschaft, zuständig für „Jugend schreibt“.

          Ich habe selber einen beruflichen Wechsel vorgenommen, der unüblich ist, kenne die Sorgen ganz genau und habe nach einer Coachingausbildung beschlossen, mich selbstständig zu machen. Heute arbeite ich mit Menschen, die im Job etwas ändern wollen.

          15 Jahre lang waren Sie als Juristin tätig.

          Nach dem Studium in München habe ich im Urheberrecht promoviert und in Frankfurt beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels gearbeitet. Dann bin ich zurück nach München, um ganz klassisch in einer Kanzlei zu arbeiten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Aktienmarkt : Diese fünf Aktien trotzen der Krise

          Seit Anfang des Jahres sind die Aktienkurse stark gefallen. Doch nicht alle Unternehmen verlieren. Wir haben uns fünf Gewinneraktien genauer angeschaut.