https://www.faz.net/-gpc-9j01v

Schlauchboote untergegangen: Vermutlich mehr als 170 Flüchtlinge ertrunken

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Zurück zum Artikel
© AFP
          20.01.2019

          Schlauchboote untergegangen Vermutlich mehr als 170 Flüchtlinge ertrunken

          Beim Untergang zweier Flüchtlingsboote im Mittelmeer sind vermutlich mehr als 170 Menschen ertrunken. Die deutsche Hilfsorganisation Sea Watch rettete derweil 47 Insassen eines Schlauchboots. 1