https://www.faz.net/-gpc-8iuzf

Kampf gegen den Terror: Mehr als 150 IS-Kämpfer bei Luftangriffen im Irak getötet

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

© afp
          30.06.2016

          Kampf gegen den Terror Mehr als 150 IS-Kämpfer bei Luftangriffen im Irak getötet

          Bei Luftangriffen der von Amerika angeführten internationalen Koalition sind im Irak laut Regierungskreisen mindestens 150 Kämpfer der Extremistenmiliz „Islamischer Staat“ getötet worden. Mindestens 40 Fahrzeuge seien dabei zerstört worden, sagte ein Regierungsvertreter am Mittwoch in Washington. 3