https://www.faz.net/-il8
„Sinnfluencerin“:  Susan Sideropoulos

Herzblatt-Geschichten : Philosophischer Glitzer

In graue Zeiten braucht es besondere Maßnahmen. Können Sinnfluencer wie Susan Sideropoulos helfen? Der ehemalige Fußballspieler Rúrik Gíslason hat jedenfalls eine goldene Regel unter der Haut. Neue Herzblatt-Geschichten.
Das will ich haben: Weihnachtsshopping kurz vor Heiligabend 1945 in Frankfurt, als viele Wünsche noch Wünsche bleiben mussten.

Backverbot aufgehoben : Auch zu Weihnachten 1945 gab es Lockerungen

In Frankfurt mussten die Familien an Weihnachten 1945 mit dem wenigen zurechtkommen, was kurz nach Kriegsende zu bekommen war. Es gibt verblüffende Parallelen zu heute. Für die Festtage gab es Lockerungen.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wieso allein zu sein in Korea eine Lebenshaltung ist, wie der Alltag einer Hochrisikopatientin in der Pandemie aussieht und ob wir Empathie steuern können: Das und mehr steht in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. – hier zum Download.

Seite 1/7

  • F.A.Z.-Serie: Schneller Schlau : Süßes für die Krise

    Nicht nur zur Weihnachtszeit arbeiten in der Süßwarenindustrie in Deutschland etwa 50.000 Menschen. Die Pandemie bereitet ihnen Sorgen. Dabei essen die Deutschen mehr Süßigkeiten als sonst.
  • Last-Minute-Geschenke : Basteln statt bestellen

    Wir haben Designer nach Objekten gefragt, die ihnen das Corona-Jahr erträglicher gemacht haben – und die auch andere erfreuen könnten. Drei Entwürfe zum Nachbasteln bis Heiligabend.
  • Weihnachten in Zeiten von Corona: Vieles ist anders, der Wein bleibt

    Wein-Tipps für Weihnachten : Auf denn zum Feste

    Nur weil wir dieses Weihnachten nicht in großer Runde feiern können, müssen wir auf den edlen Tropfen nicht verzichten. Ein paar Genuss-Tipps für die bevorstehenden Tage in der Kolumne Reiner Wein.
  • Trotz der Distanzvorschriften kann eine besondere Nähe während dieses Weihnachtsfests entstehen.

    Heiligabend : Kreatives Christfest

    An Weihnachten treffen sich Katholiken und Protestanten diesmal auf der Straße, im Netz – und mit Abstand und Maske in den Kirchen. Im Internet können die Gläubigen herausfinden, was in ihrer Pfarrei geplant ist und sich anmelden.
  • Begehrt: deutscher Weihnachtsschmuck

    Antiker Weihnachtsschmuck : Oh, du alte Herrlichkeit

    Von wegen nur Plastik: Alter Weihnachtsschmuck aus Deutschland ist bei Sammlern in Amerika begehrt. Mit der Deko kaufen sie auch Geschichte.
  • Geschenkideen für alle Typen : G(l)anz ohne Beschränkung

    Wenn uns Weihnachten in diesem Jahr viel Distanz abverlangt, dann sollten zumindest die Geschenke nah dran sein an den Vorstellungen von Schenkendem und Beschenktem. Eine Übersicht mit 64 Ideen – von günstig bis teuer.
  • Blogs | Schlaflos : Ein letztes Mal mit Christkind

    Wann sollen Eltern das Geheimnis um Weihnachtsmann oder Christkind lüften? Dieses Jahr ist bestimmt nicht das richtige dafür – es hielt schon genug Enttäuschungen bereit.
  • Weihnachtsmenü : Das könnte Ihr Mahl zum Fest sein!

    Drei Gänge, exklusiv für Sie kreiert: In diesem Jahr hat Douce Steiner vom „Hirschen“ in Sulzburg, die höchstdekorierte deutsche Köchin, das F.A.S.-Weihnachtsmenü komponiert.
  • Zwölf Sorten im Test : Welcher Christstollen schmeckt am besten?

    Er gehört zum kulinarischen Kanon der bevorstehenden Festtage: der Christstollen. Thomas Platt hat zusammen mit einem Sternekoch zwölf Sorten des traditionellen Weihnachtsgebäcks verkostet.
  • Die Einsamkeit vieler Menschen spitzt sich seit jeher an Weihnachten zu.

    Der Fetisch von Weihnachten : O du Verlogene

    Corona lässt uns Weihnachten zum Fest der Harmonie verklären. Als lebten hierzulande nur glückliche Familien, die es gar nicht erwarten können, gemeinsam unter dem Baum zu sitzen. Was für ein Irrtum.
  • In Frankreich fallen etliche Züge an Weihnachten aus.

    Bahnstreik an Weihnachten : Zehntausende Franzosen sitzen fest

    Wie Reisende berichten, werden in Paris wegen des Bahnstreiks an Heiligabend sogar die Taxis knapp. Auch Verbindungen mit TGV oder ICE zwischen Frankreich und Deutschland sind von dem Chaos betroffen.
  • Der Griff zur Mütze ist über die Feiertage hilfreich: Es wird windig und nass.

    Weihnachtsfeiertage : So wird das Wetter

    Wer Weihnachten drinnen mit der Familie oder vor dem Fernseher verbringt, verpasst draußen wenig: An den Feiertagen wird es ungemütlich. Es ist zwar Schneefall angekündigt – aber nur für wenige Orte.
  • Nicht nur Ochs und Esel: Die Heiligen Drei Könige brachten womöglich auch ein Kamel und einen Elefanten mit nach Bethlehem.

    Historische Spurensuche : Warum in manchen Krippen Elefanten stehen

    Bereits 800 Jahre vor der Ankunft der Heiligen Drei Könige sind Elefanten im Nahen Osten ausgestorben. Wie kommen die Dickhäuter dann zum Stall in Bethlehem? König Caspar bleibt nicht die einzige Erklärung.