https://www.faz.net/-gum-8badx

Saudi-Arabien : Erstmals Frau in Gemeinderat gewählt

  • Aktualisiert am

Frauen vor einem Wahllokal in Saudi-Arabien Bild: Reuters

Bei den Kommunalwahlen in Saudi-Arabien ist eine Frau in einen Gemeinderat bei Mekka gewählt worden. Es war die erste Abstimmung in dem Königreich, bei der Frauen als Kandidatinnen antreten und wählen durften.

          1 Min.

          Bei der ersten für Frauen geöffneten Wahl in Saudi-Arabien ist eine Frau in einen Gemeinderat gewählt worden. Die Kandidatin Salma bent Hisab al-Oteibi sei in Madrakah am Rande der heiligen islamischen Stadt Mekka zur Gemeinderätin gewählt worden, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur SPA am Sonntag unter Berufung auf die ersten Ergebnisse.

          Die Kommunalwahl am Samstag war die erste Abstimmung in dem ultrakonservativen Königreich, in dem Frauen wählen und kandidieren durften. Saudi-Arabien war der letzte Staat der Welt, der Männern das Wahlrecht vorbehielt.

          Frauen unterliegen in dem Königreich, in dem eine besonders strenge Auslegung des islamischen Gesetzes der Scharia gilt, zahlreichen Einschränkungen. So dürfen sie nicht Autofahren und ohne die Einwilligung eines männlichen Verwandten auch nicht arbeiten, reisen oder heiraten. Die Gemeinderäte sind das einzige Gremium in der absoluten Monarchie, das vom Volk gewählt wird.

          Saudi-Arabien : Erstmals Wahlrecht für Frauen

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der BER ist fertig : Ein Wunder zur Unzeit

          Der neue Hauptstadtflughafen nimmt den Betrieb auf – 14 Jahre nach dem ersten Spatenstich und acht Jahre nach Plan. Die Liste der Lehren aus dem Desaster ist lang.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.