https://www.faz.net/-gum-3vot

USA : Geisterjäger mit offiziellem Auftrag

  • Aktualisiert am

Echt oder nicht? Geisterjäger sollen´s klären. Bild: dpa

Verängstigte Nachtwächter quittieren den Dienst, weil sie die seltsamen Geräusche nicht aushalten. Geisterjäger sollen dem auf den Grund gehen.

          Halloween ist vorbei, aber die Geister sind offenbar da noch da. In Raleigh, im US-Bundesstaat North Carolina, will demnächst ein Expertenteam den Grusel-Geschichten der Nachtwächter in einem Regierungsgebäude auf den Grund gehen. Und das in offizieller Mission.

          In dem 162 Jahre alten State Capitol haben Angestellte wiederholt nachts unheimliche Geräusche gehört. Türen schlugen unverhofft zu, Fußtrappeln sei zu hören und plötzlich hätte sogar Gospel-Gesang eingesetzt. Ausgangspunkt all dieser unerfreulichen Laute ist offenbar die Bibliothek im dritten Stock des Gebäudes.

          Realer als Akte X

          Sam P. Townsend, ein pensionierter Hausverwalter des Capitols, erinnert sich an einen mitternächtlichen Besuch dort oben: „Gerade als ich an der Tür der Bibliothek angekommen war, spürte ich einen kalten, feuchten Luftzug an meinem Kopf und im Nacken und mir sträubten sich die Haare“, erzählt der 66-Jährige. „Ich erinnere mich dann, dass ich mich entschied, die Angelegenheit lieber am nächsten Tag zu erledigen.“

          Mit Infrarot-Sichtgeräten, Tonaufnahmegeräten und elektromagnetischen Detektoren wollen nun demnächst Patty Ann Wilson und Scot Crownover vom Rhine Research Center den Dingen auf den Grund gehen. Der Einsatz der „Experten für paranormale Erscheinungen“ sei notwendig geworden, weil mehrere Wachmänner bereits nach der ersten Dienstnacht verängstigt gekündigt hätten.

          Weitere Themen

          Sprengmeister machen Parkhaus platt Video-Seite öffnen

          Flughafen Tampa : Sprengmeister machen Parkhaus platt

          Von einem Parkhaus am internationalen Flughafen Tampa im amerikanischen Bundesstaat Florida blieb nach wenigen Sekunden nur noch Schutt und Asche übrig. Das Gebäude einer Autovermietung wurde kontrolliert zur Explosion gebracht.

          Golf-Profi Olesen kommt vor Gericht

          Belästigung im Flugzeug : Golf-Profi Olesen kommt vor Gericht

          Weil er während eines Fluges eine schlafende Frau belästigt und anschließend in den Flugzeug-Gang uriniert haben soll, muss sich der Profi-Golfer Olesen nun vor Gericht verantworten. Auch sportlich hat sein mutmaßliches Verhalten Folgen.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.