https://www.faz.net/-gum-9f56f

Urteil im Höxter-Prozess: „Angelika hatte die Hosen an“

© Reuters
          05.10.2018

          Urteil im Höxter-Prozess „Angelika hatte die Hosen an“

          Nach dem fast zweijährigen Mordprozess zum sogenannten „Horrorhaus von Höxter“ hat das Landgericht Paderborn die beiden Angeklagten zu langjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Angelika W. muss demnach dreizehn Jahre in Haft, Wilfried W. elf Jahre. 0