https://www.faz.net/-gum-9qnuc

Vollsperrung der A 9 : Vier tote Motorradfahrer bei schwerem Unfall

  • Aktualisiert am

Einsatzkräfte stehen an der Unfallstelle auf der A 9, Motorräder und Trümmerteile liegen neben der Fahrbahn und in der Böschung. Bild: dpa

Vier Biker hatten am Freitagnachmittag unter einer Brücke Schutz vor Regen gesucht. Dort fuhr ein Kleinlaster in Gruppe. Die Motorradfahrer kamen alle ums Leben. Die A9 ist Richtung Berlin komplett gesperrt.

          Auf der Autobahn 9 in Thüringen ist ein Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen und in eine Gruppe Motorradfahrer gekippt, die dort Halt gemacht hatte. Alle vier Motorradfahrer wurden bei dem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag getötet, teilte die Autobahnpolizei mit. Die drei Insassen des Kleinlasters wurden zum Teil schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Bad Lobenstein und Schleiz im Südosten Thüringens

          Nach ersten Angaben hatten die in Richtung Berlin fahrenden Motorradfahrer bei plötzlich einsetzendem starken Regen Schutz unter einer Brücke gesucht und dort gestoppt. Weitere Details zu den Toten und Verletzten konnte die Polizei nicht machen. Vermutlich waren alle männlich. Auch dazu, warum der Transporter von der Straße abkam, konnten die Beamten nichts sagen. Der Unfallort wird von einem Gutachter untersucht.

          Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16.30 Uhr. An der Unfallstelle lagen  Trümmerteile neben der Fahrbahn. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die A9 war in Fahrtrichtung Berlin für mehrere Stunden komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet, um den Verkehr von der Autobahn abzuleiten, hieß es.

          Vor einer Woche hatte das Statistische Bundesamt mitgeteilt, dass bei Stürzen, Zusammenstößen und anderen Unfällen in Thüringens Straßenverkehr in diesem Jahr bislang 49 Menschen gestorben sind. Im Vergleichszeitraum ein Jahr zuvor hatte die Behörde 44 Tote registriert.

          Topmeldungen

          Kanzlerin Merkel: Auch wenn das Klima-Paket der Koalition am Freitag zu einem Eckpunkte-Päckchen schrumpfte, ein Scheitern konnte sich die Koalition nicht leisten.

          Klimapolitik : Der Offenbarungseid der Merkel-Ära

          Der Klimaschutz in Deutschland muss nicht nur das Klima retten. Die Koalition denkt auch an sich. Zwischen Protestkultur von links und rechts sucht sie den Mittelweg.
          Erwachsen geworden: Erik Podzuweit und Stefan Mittnik (links), zwei der drei Gründer von Scalable Capital

          Fintechs : Evolution ist die neue Revolution

          Viele der einst rebellischen Fintechs zielen gar nicht mehr darauf ab, die Banken abzulösen. Stattdessen kooperieren sie oder bieten sogar Produkte für die Konkurrenz an.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.