https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/
Eine Mutter trauert um ihr Neugeborenes bei einem Brand in einem regionalen Krankenhaus in Tivaouane, Senegal.

Senegal : Elf Babys sterben bei Brand in Krankenhaus

Dem Bürgermeister der Stadt Tivaouane zufolge wurde der Brand auf der Entbindungsstation durch „einen Kurzschluss verursacht“. Das Krankenhaus sei erst kürzlich eingeweiht worden.
Davongekommen: Retter bringen Bewohner von Umdloti in Sicherheit.

Provinz Kwa-Zulu-Natal : Sintflut in Südafrika

Im Osten von Südafrika ist es abermals zu sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen gekommen. Brücken, Häuser und Straßen wurden zerstört, gerade reparierte Infrastruktur beschädigt.
Einsatzkräfte sind mit einem Boot der Polizei im Uferbereich der Donau unterwegs.

Vohburg in Bayern : Kinderleiche aus Donau geborgen

Am Donnerstag hatte ein Kanufahrer in Oberbayern eine Leiche aus dem Wasser geborgen. Nun teilt die Polizei mit, dass es sich dabei um einen Jungen gehandelt hat. Ob er Opfer einer Straftat wurde, ist Gegenstand der Ermittlungen.
Bagdad in orangefarbenem Licht: Die Ursachen der Sandstürme wie abnehmende Niederschläge und zunehmende Dürre verschärfen sich seit Jahren.

Der Irak trocknet aus : Ein Schleier von Sand und Staub

Die Zahl der Sandstürme im Irak hat dramatisch zugenommen. Tausende Menschen mussten in Krankenhäuser. Und das ist laut Klimaprognosen erst der Anfang.

Seite 83/51

  • Rund 160 Einsatzkräften der Feuerwehr sind im Einsatz: Ein Feuer in einer metallverarbeitenden Fabrik in Berlin-Marienfelde hat einen Großeinsatz ausgelöst. (Symbolbild)

    Großbrand in Berlin : Feuerwehr warnt Bevölkerung

    In einer metallverarbeitenden Fabrik in Berlin-Marienfelde hat ein Feuer einen Großeinsatz ausgelöst. Die Löscharbeiten könnten sich bis in den Vormittag ziehen – rund 160 Einsatzkräften der Feuerwehr sind vor Ort.