https://www.faz.net/-gum-9tku8

Meterhohe Flammen: Pipeline-Feuer in Mexiko

© Reuters
21.11.2019

Meterhohe Flammen Pipeline-Feuer in Mexiko

Nach Berichten von lokalen Medien brauchten die Einsatzkräfte zehn Stunden, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Rund 200 Anwohner mussten ihre Häuser verlassen und sich vor den Flammen in Sicherheit bringen. Zur Brandursache und möglichen Verletzten gab es zunächst keine Angaben. 0