https://www.faz.net/-gum-a8bw9

Gas als Ursache : Leiche nach Explosion in Bordeaux unter Trümmern gefunden

  • Aktualisiert am

Feuerwehrleute am Explosionsort in Bordeaux Bild: AFP

Bei einer Explosion in Bordeaux ist eine Frau ums Leben gekommen, ihr Lebensgefährte war zuvor mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

          1 Min.

          Nach einer Explosion in Bordeaux ist die Leiche der vermissten Person unter den Trümmern gefunden worden. Rettungskräfte hätten die Person tot aufgefunden, bestätigte die zuständige Präfektur der Deutschen Presse-Agentur in Paris am Samstagnachmittag. Medienberichten zufolge handelt es sich um eine 88 Jahre alte Frau. Sie soll die Lebensgefährtin des alten Mannes gewesen sein, der mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

          Die heftige Explosion hatte sich nahe der Innenstadt von Bordeaux am Samstagmorgen ereignet. Ersten Erkenntnissen nach ist die Ursache Gas, der Vorfall soll sich in einer Autowerkstatt ereignet werden. Zahlreiche Menschen erlitten leichte Verletzungen, angrenzende Gebäude wurden schwer beschädigt. Ein zunächst vermisster Automechaniker wurde schnell gefunden.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.