https://www.faz.net/-gum-9io2f

Mehrfach überschlagen : „Imponierversuch“ auf A60 endet mit zwei Schwerverletzten

  • Aktualisiert am

Dicht: Nach dem Unfall bei Ginsheim-Gustavsburg musste die A60 am Sonntag teilweise gesperrt werden Bild: dpa

„Wie gut er sein Fahrzeug bei den schlechten Witterungsverhältnissen beherrscht“, wollte ein junger Mann seiner Beifahrerin auf der A60 zeigen. Das hätte er besser bleiben lassen sollen.

          1 Min.

          Bei einem mehrfachen Überschlag sind auf der Autobahn 60 zwei Insassen eines Autos schwer verletzt worden. Der 24 Jahre alte Fahrer habe ersten Erkenntnissen zufolge seiner fünf Jahre jüngeren Beifahrerin zeigen wollen, „wie gut er sein Fahrzeug bei den schlechten Witterungsverhältnissen beherrscht“, teilte die Polizei mit. Die Beamten sprachen von einem „Imponierversuch“.

          Das Auto geriet demnach bei Ginsheim-Gustavsburg im Kreis Groß-Gerau ins Schleudern, prallte gegen eine Leitplanke, hob dabei ab und überschlug sich laut Zeugen mehrfach. Die Autobahn wurde in Richtung Mainz teilgesperrt, der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

          Der junge Mann und seine Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht.

          Topmeldungen

          Bahn-Chef Richard Lutz (rechts) und der bisherige Finanzvorstand Alexander Doll

          Führungschaos bei der Bahn : Höchste Eisenbahn

          Zuletzt hatte es noch Hoffnung geben, die Bahn könnte ihre Probleme hinter sich lassen. Doch nun tobt ein Führungschaos in der Chefetage. Das erste Opfer: Finanzvorstand Alexander Doll. Aber der eigentliche Skandal liegt woanders.

          Parteitag der Grünen : Alles scheint möglich

          Die Grünen profitieren enorm von der Debatte über den Klimaschutz. Auf ihrem Parteitag in Bielefeld wollen sie sich inhaltlich trotzdem weiter öffnen. Und eine Frage schwebt über allem: Wird es einen grünen Kanzlerkandidaten geben?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.