https://www.faz.net/-gum-9j8bh

In Klinik verstorben : Fußgänger auf Gehweg von Auto erfasst

  • Aktualisiert am

Einsatz: Sanitäter versorgten den in Wiesbaden an der Saarstraße angefahrenen Fußgänger und brachten ihn in die Klinik, wo er später starb. (Symbolbild). Bild: dpa

Der junge Mann fährt im Dunkeln auf der Saarstraße in Wiesbaden, da verliert er die Kontrolle über seinen Wagen. Kurz darauf prallt das Auto mit voller Wucht gegen einen Fußgänger auf dem Gehweg. Mit tragischen Folgen.

          1 Min.

          Ein 47 Jahre alter Fußgänger ist in Wiesbaden von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der Mann am späten Montagabend auf dem Gehweg unterwegs, als ein 22 Jahre alter Autofahrer auf der Saarstraße die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

          Das Fahrzeug kam von der Straße ab und prallte mit voller Wucht gegen den Fußgänger. Der Mann wurde durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Sanitäter versorgten den Fußgänger und brachten ihn in die Klinik, wo er später starb.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.