https://www.faz.net/-gum-9eukc

Radunfall in Marburg : Rentner stürzt von Fahrrad und wird überrollt

  • Aktualisiert am

Tragischer Unfall: In Marburg stürzt am Mittwoch ein Radfahrer und wird von Autos überrollt (Symbolbild). Bild: ZB

In Marburg stürzt am Mittwoch ein Radfahrer und wird von Autos überrollt. Der 69 Jahre alte Mann stirbt noch am Unfallort.

          Ein 69 Jahre alter Radfahrer ist in Marburg gestürzt, von Autos überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Der Mann sei am Mittwoch von seinem Fahrrad gefallen und dann von zwei entgegenkommenden Wagen überfahren worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

          Zuvor hatten zwei andere Autofahrer angehalten, um dem gestürzten Mann zu helfen. Die „Hessenschau“ hatte zuerst über den Unfall berichtet. Demnach starb der 69-Jährige noch am Unfallort.

          Topmeldungen

          Zwei Jahre Trump : Viel Feind, ein wenig Ehr

          Zwei Jahre ist Donald Trump nun Präsident der Vereinigten Staaten und seine Agenda ist überlagert von Problemen und Skandalen. Doch ganz ohne Erfolge ist er nicht.

          Demo in Stuttgart : „Ja zum Diesel“

          In Stuttgart haben rund 700 Menschen gegen das Fahrverbot für ältere Diesel demonstriert – und die Landesregierung damit in Sorge versetzt.

          Verbot von Steingärten : Schotter statt Schneeglöckchen

          Manche Hausbesitzer verwandeln ihre Vorgärten in Steinwüsten. Jetzt werden die ökologisch toten Flächen zum Politikum: Deutschland diskutiert über ein Verbot der grauen Gärten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.