https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/demokratische-republik-kongo-180-vermisste-nach-schiffbruch-17744101.html

Demokratische Republik Kongo : Mindestens 180 Vermisste nach Schiffbruch

  • Aktualisiert am

Der Fluss Kongo: Dort kenterte eine überladenes Schiff. Zahlreiche Menschen werden vermisst. Bild: dpa

Ein überladenes Holzboot ist in der Nacht auf Montag auf dem Fluss Kongo gekentert. Von 600 Passagieren konnten einige von anderen Schiffen gerettet werden – viele werden jedoch noch vermisst.

          1 Min.

          In der Demokratischen Republik Kongo werden mindestens 180 Menschen vermisst, nachdem ein überladenes Holzboot Anfang der Woche auf dem Fluss Kongo gekentert ist. Das Unglück ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Provinz Equateur – im Nordwesten des Landes, wie die Polizei der Deutschen Presse-Agentur am Freitag sagte. 

          Die genaue Zahl der Passagiere ist unklar, aber die Behörden gehen davon aus, dass sich zum Zeitpunkt des Unglücks etwa 600 Menschen an Bord befanden. Einige Passagiere konnten von anderen Schiffen gerettet werden. 

          In der DR Kongo kommt es immer wieder zu derartigen Unfällen, da in dem Land – mit rund 90 Millionen Menschen – viele Kongolesen aufgrund der schlechten Infrastruktur auf Boote als Verkehrsmittel angewiesen sind.

          Topmeldungen

          Bundeskanzler Olaf Scholz hält eine Pressekonferenz mit dem senegalesischen Präsidenten Macky Sall.

          Scholz in Afrika : Auf der Suche nach Gas und Verbündeten

          Die erste Afrikareise des Bundeskanzlers steht unter dem Eindruck des Kriegs in der Ukraine. Es geht um Gas, das nicht aus Russland kommt, und um den Zusammenhalt gegen Moskau.
          Demonstranten verleihen ihrer Wut auf den tunesischen Präsidenten Saïed Ausdruck (Aufnahme vom 15. Mai in Tunis).

          Tunesien : Nationaler Dialog ohne Parteien

          Im letzten Hoffnungsland des Arabischen Frühlings verschärft sich die politische Konfrontation. Präsident Saïed schließt die Parteien vom nationalen Dialog aus.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige