https://www.faz.net/-gum-88n4g

Überbevölkerung: Wasser-Mafia in Karachi

© afp
          06.10.2015

          Überbevölkerung Wasser-Mafia in Karachi

          Die Bevölkerungszahl der pakistanischen Hafenstadt Karachi ist in den vergangenen sechzig Jahren förmlich explodiert - von 500.000 auf 20 Millionen Menschen. Mit der rasanten Entwicklung kann die Versorgung mit Trinkwasser schon lange nicht mehr mithalten. So hat sich eine regelrechte Wasser-Mafia etabliert, die Wasser von zweifelhafter Qualität für viel Geld an die durstigen Verbraucher verkauft. 2