https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/afrikanische-waldelefanten-akut-vom-aussterben-bedroht-17262920.html

„Weckruf an die Welt“ : Afrikanische Waldelefanten akut vom Aussterben bedroht

  • Aktualisiert am

In Gefahr: ein männlicher afrikanischer Waldelefant Bild: dpa

Die internationale Naturschutzorganisation IUCN hat Afrikanische Waldelefanten auf ihrer Roten Liste als extrem bedroht eingestuft. Der Bestand sei in den vergangenen 30 Jahren um 86 Prozent zurückgegangen.

          1 Min.

          Der Afrikanische Waldelefant ist nach Experteneinschätzung akut vom Aussterben bedroht. Die internationale Naturschutzorganisation IUCN stufte die Art am Donnerstag auf ihrer Roten Liste als extrem bedroht ein und erklärte, der Bestand sei in den vergangenen 30 Jahren um 86 Prozent zurückgegangen. Der Afrikanische Savannenelefant wird nun als bedroht geführt, hier ging der Bestand in 50 Jahren um 60 Prozent zurück.

          Bislang waren Afrikanische Elefanten insgesamt als gefährdet, aber nicht als vom Aussterben bedroht geführt worden. Gründe für den Rückgang der Populationen sind Wilderer und schrumpfende Lebensräume.

          Noch vor einem halben Jahrhundert lebten rund 1,5 Millionen Elefanten in Afrika. Bei der jüngsten großangelegten Zählung 2016 waren es nur noch etwa 415.000 Tiere. „Das ist ein wirklich starker Rückgang“, sagte Benson Okita-Ouma von der Organisation Save the Elephants. Es handele sich um einen „Weckruf an die gesamte Welt“.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Vermummte Polizisten führen nach der Durchsuchung eines Hauses in Frankfurt Heinrich XIII Prinz Reuß (hinten, Mitte) zu einem Polizeifahrzeug. 09:44

          F.A.Z. Frühdenker : Wurden die Reichsbürger vor der Razzia gewarnt?

          In Iran hat das Regime einen Demonstranten hingerichtet. Haben die Sicherheitsbehörden ein Problem mit „Reichsbürgern“? Und Scholz verkündet eine Einigung beim Deutschlandticket. Der F.A.Z. Newsletter für Deutschland.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.