Wetter akuell: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wetter akuell

  7 8 9 10 11 ... 17  
   
Sortieren nach

Nach starkem Schneefall Chaotischer Verkehr, Tausende eingeschneit

Der Winter hat Deutschland wieder fest im Griff. Große Mengen Neuschnees haben zu vielen Verkehrsunfällen geführt, zwei Menschen starben. In Österreich sind mehrere Orte von der Außenwelt abgeschnitten. Der Zugverkehr wurde unterbrochen. Mehr

17.02.2009, 21:12 Uhr | Gesellschaft

Wieder Wintereinbruch Orkantief wirbelt durch Mitteleuropa

Ein heftiges Orkantief mit Böen um 150 Stundenkilometer ist am Dienstag über Mitteleuropa hinweggefegt und hat in seinem Gefolge den Winter zurückgebracht. In den kommenden Tagen soll es in ganz Deutschland schneien. Mehr

10.02.2009, 15:16 Uhr | Gesellschaft

Feinstaub Freie Fahrt in der Umweltzone

Wissenschaftler haben herausgefunden: Bessere Luft steigert die Lebenserwartung. Gute Aussichten also für die Menschen in Deutschland, denn 2008 sind die Feinstaub-Werte erneut gesunken. Das liegt jedoch mehr am Wetter als an den neuen Umweltzonen, wie das Beispiel Stuttgart zeigt. Mehr Von Rüdiger Soldt

29.01.2009, 20:00 Uhr | Gesellschaft

Wetter gibt sich zweigeteilt Regen im Norden, Eiskratzen im Süden

Während der Norden und Nordwesten Deutschlands in den nächsten Tagen langsam auftaut, bleibt der Süden weiterhin tiefgefroren. Mehr

12.01.2009, 17:07 Uhr | Gesellschaft

Das Wetter Angelika hat Deutschland im Griff

Eingefrorene Weichen, magische Öchslegrade, allgemeine Kälterekorde. Dem einen versulzt es den Diesel im Tank, der andere freut sich über einen phantastischen Eiswein - auch am Mittwoch hatte der Winter wieder einige Rekorde zu bieten. Mehr Von Matthias Wyssuwa

07.01.2009, 18:30 Uhr | Gesellschaft

Deutschland im Winter So kalt wie zuletzt vor 22 Jahren

In der Nacht zum Dienstag lagen die Temperaturen vielerorts bei minus 20 Grad, in Sachsen gar bei minus 26 Grad. Die Extrem-Kälte sorgte für Verkehrsbehinderungen und forderte ein erstes Todesopfer. Mehr

06.01.2009, 18:45 Uhr | Gesellschaft

Starke Schneefälle in Deutschland Spiegelglatte Straßen, kilometerlange Staus

Starke Schneefälle haben in weiten Teilen Deutschlands die Straßen in gefährliche Rutschbahnen verwandelt. Auf der A 3 bildete sich ein 40 Kilometer langer Stau, die Bahnstrecke Berlin-Stralsund wurde gesperrt, weil ein Lkw umgestürzt war. Mehr

03.12.2008, 20:54 Uhr | Gesellschaft

Wetter Deutschland in Weiß

Vom Alpenvorland und dem südlichen Schwarzwald bis zum Harz hat Schnee am Donnerstag die Landschaft verzaubert. Der erste Schnee sieht immer gut aus, sagte ein Wetterbeobachter. FAZ.NET zeigt die ersten Bilder. Mehr

30.10.2008, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Unwetter über Deutschland Überflutete Keller und Brände nach Blitzeinschlag

Auch am Dienstag sind heftige Gewitter über weite Teile des Landes gezogen. In Thüringen wurde eine Frau nur knapp vor dem Ertrinken gerettet. Die Wassermassen legten Strom- und Gasleitungen frei, zahlreiche Haushalte mussten stundenlang ohne Strom auskommen. Mehr

04.06.2008, 09:00 Uhr | Gesellschaft

Wetter „Otto“ teilt Deutschland

Drückende Schwüle und heftige Unwetter im Südwesten, herrlicher Sonnenschein und eine frische Brise im Nordosten. Hoch „Otto“ teilt das Wetter in Deutschland vor dem meteorologischen Sommeranfang. Mehr

30.05.2008, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Wetter Frühling! Endlich!

Es wurde auch Zeit: Hochdruckgebiet Marco versorgt uns von Samstag an mit besserem Wetter. Temperaturen bis zu 25 Grad stellen die Meterologen in Aussicht. Und bis auf einzelne Schauer und Gewitter bleibt es auch nächste Woche warm. Mehr

02.05.2008, 16:38 Uhr | Gesellschaft

Wintereinbruch Schneechaos auf Straßen und Schienen

Winter im Frühling: Starker Schneefall und Eisglätte haben vor allem in Hessen und Rheinland-Pfalz den Verkehr lahm gelegt. Auch der spektakuläre Prozess um die T-Aktie wurde beeinträchtigt: Der Zug, in dem der Vorsitzende Richter saß, blieb stecken. Mehr

07.04.2008, 13:41 Uhr | Gesellschaft

Schnee und Eis Drei Menschen sterben auf schneeglatten Straßen

Zum Schluss sorgt der ausgehende Winter noch einmal für Chaos auf den Straßen. Heftiger Schneefall in vielen Regionen Deutschlands erzeugte kilometerlange Staus, mindestens drei Menschen kamen bei Unfällen ums Leben. Mehr

26.03.2008, 10:10 Uhr | Gesellschaft

Tief „Melli“ kommt Wintertage am Osterwochenende

Nach der zuletzt vielerorts vergeblichen Hoffnung auf weiße Weihnachten steht den meisten deutschen Regionen ein weißes Osterfest ins Haus. Mehr als 20 Zentimeter Neuschnee und starke Schneeverwehungen sind vor allem im Süden zu erwarten. Mehr

20.03.2008, 17:46 Uhr | Gesellschaft

Wetter Tote durch Winterstürme - Neuer Sturm zieht auf

Seit Tagen wüten über der Nordsee heftige Stürme. In Frankreich und Großbritannien gab es Tote und Verletzte sowie erhebliche Schäden. Ausläufer der Sturmtiefs erreichten auch Deutschland. Ein neues Sturmtief sorgt weiter für stürmische Zeiten. Mehr

11.03.2008, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Schäden im ganzen Bundesgebiet Tote und Verletzte bei Orkantief „Emma“

Das Orkantief „Emma“ hat am Wochenende weite Teile Mitteleuropas ins Chaos gestürzt und Schäden in Millionenhöhe verursacht. Bei schweren Stürmen und heftigen Unwettern wurden mindestens 13 Menschen getötet. Allerdings ist die Verwüstung bei weitem nicht so schlimm wie beim Orkan „Kyrill“ vor einem Jahr. Mehr

02.03.2008, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Wetter Heftige Sturmböen über Deutschland

Heftiger Sturm ist über Deutschland hinweggefegt. Die Böen erreichten am ersten Advent und in der Nacht zum Montag Geschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometer in der Stunde. Betroffen war vor allem der Südwesten Deutschlands. Mehr

03.12.2007, 10:01 Uhr | Gesellschaft

Sturmflut Orkan „Tilo“ peitscht die Küsten

Sie begann langsam und entwickelte sich doch zur schwersten Sturmflut an der Nordsee seit fast 20 Jahren. Die friesischen Inseln waren vom Festland abgeschnitten. Große Teile der Helgoländer Düne wurden fortgerissen. In Hamburg stand das Wasser so hoch wie seit 17 Jahren nicht. Mehr

10.11.2007, 11:02 Uhr | Gesellschaft

Internationale Raumstation Schwerelos leben in „Harmony“

Nach neun Jahren Bauzeit ist der Rohbau der ISS fast fertig. Am Freitag hat die Discovery die Schlüsselkomponente geliefert: ein in Italien gebauter, von amerikanischen Schulkindern auf den Namen „Harmony“ getaufter Aluminium-Zylinder. Mehr Von Horst Rademacher

26.10.2007, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Unwetter am Wochenende Überflutungen nach schweren Regenfällen

Starke Regenfälle haben in Teilen Deutschlands am Wochenende zu Überschwemmungen geführt. Besonders in Norddeutschland, Hessen und Sachsen-Anhalt traten Flüsse und Bäche über die Ufer. Zahlreiche Straßen wurden überflutet, viele Keller liefen voll. Mehr

30.09.2007, 19:38 Uhr | Gesellschaft

Flutkatastrophe Afrika steht vor einer Hungersnot

In weiten Teilen Afrikas bahnt sich eine Hungersnot an. Die schlimmsten Überflutungen seit Jahrzehnten haben die Ernten zerstört. Etwa 1,5 Millionen Menschen sind betroffen, Hunderttausende sind vor den Wassermassen auf der Flucht. Hilfsorganisationen rufen zu Spenden auf. Mehr

19.09.2007, 19:55 Uhr | Gesellschaft

Flutkatastrophe in England Weinen oder das Spektakel genießen

Die Bilder aus Großbritannien erinnern an die Elbe- und Oder-Flutkatastrophe in Deutschland. Doch die Menschen sind erstaunlich gelassen: Ich kann es einfach nicht fassen, sagt der Besitzer eines überfluteten Pubs. Daher trinken wir jetzt erst mal was und kümmern uns später um alles andere. Mehr Von Claudia Bröll

23.07.2007, 22:16 Uhr | Gesellschaft

Plagegeister Das könnte noch ein sehr mückenreicher Sommer werden

Herrliches Wetter, laue Sommernächte - was könnte schöner sein. Wären da nur nicht diese Mücken! In diesem Sommer werden die Plagegeister besonders lästig sein. Die regenreichen Wochen in Mai und Juni boten allerbeste Brutbedingungen. Mehr

17.07.2007, 17:07 Uhr | Gesellschaft

Sommer Auf Hitze folgt Wärme

Heiß, heißer, Brandenburg: Das östliche Bundesland meldete am Montag den heißesten 16. Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Doch überall im Land war es abermals mehr als 30 Grad heiß. Die Hitze soll nun weichen, trotzdem bleibt es sommerlich. Mehr

16.07.2007, 22:13 Uhr | Gesellschaft

Wetter Die heiße Andrea ist im Anmarsch

Man mag es kaum glauben: Von Samstag an stehen uns fast deutschlandweit hochsommerliche Tage mit Temperaturen über 30 Grad bevor. Grund genug, sich auf die ungewohnte Hitzewelle schon mal vorzubereiten. Mehr

14.07.2007, 12:49 Uhr | Gesellschaft
  7 8 9 10 11 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z