Wetter akuell: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wetter akuell

  6 7 8 9 10 ... 17  
   
Sortieren nach

Hochwasser im Dreiländereck Flutwelle rollt nach Norden

Trotz eines Deichbruchs nahe Bad Muskau und der teilweisen Überflutung des bekannten Fürst-Pückler-Parks geht das Hochwasser in Sachsen allmählich zurück. Doch nun zieht die Flut weiter nach Brandenburg - und die Wetterforscher warnen bereits vor neuem Regen. Mehr

09.08.2010, 22:51 Uhr | Gesellschaft

Russische Waldbrände Zahl der Toten steigt weiter an

Die russischen Waldbrände wüten weiter. Inzwischen sind 50 Menschen den Flammen zum Opfer gefallen. Während die Löschtruppen weiterhin versuchen eine Atomforschungsanlage zu schützen, bietet Angela Merkel Hilfe an. Mehr

05.08.2010, 14:11 Uhr | Gesellschaft

Sturm und Gewitter Drei Tote: Tief „Olivia“ fegt über Westeuropa

Auf die Hitze folgen Regen und Sturm: Heftige Unwetter kosten in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden drei Menschen das Leben. Vor allem im Westen gibt es erhebliche Sachschäden. Auch der Bahn- und der Flugverkehr werden beeinträchtigt. Mehr

15.07.2010, 09:04 Uhr | Gesellschaft

Wetter Deutschland glüht

Ganz Deutschland leidet unter der drückenden Hitze, die im Laufe des Sonntag einen neuen Höchstwert erreichen könnte. In einem ICE aus Berlin mit ausgefallener Klimaanlage spielten sich offenbar dramatische Szenen ab. Mehr

11.07.2010, 15:07 Uhr | Gesellschaft

Höchsttemperaturen bis 38 Grad Tropenhitze zum Viertelfinale

Pünktlich zum Fußballfest Deutschland gegen Argentinien erwarten die Meteorologen am Samstagnachmittag in Deutschland sommerliche Höchsttemperaturen bis zu 38 Grad. Allerdings könnte das Fußball-Kino ins Wasser fallen. Kräftige Gewitter sind angesagt. Danach wird es ein bisschen kühler. Mehr

02.07.2010, 19:58 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Dicht muss der Deich gar nicht sein

Wichtig bei Deichen ist nicht Dichtigkeit, sondern vielmehr kontrollierte Durchlässigkeit. Weil die wenigsten Leute das wissen, haben die Deichläufer auch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Michael Müller hat einen von ihnen begleitet. Mehr Von Michael Müller, Ratzdorf

27.05.2010, 19:08 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Polen Dramatische Kämpfe gegen entfesselte Elemente

Die gegenwärtigen Überschwemmungen in Polen haben 23 Ortschaften unter Wasser gesetzt, 15 Menschen sind ums Leben gekommen. Polen wäre nicht Polen, wenn es sich die Gelegenheit zu einer großen, tragischen Inszenierung entgehen ließe. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

25.05.2010, 18:47 Uhr | Gesellschaft

Winterwetter Dichte Schneedecke nach einem Hauch von Frühling

Lastwagen standen quer, Autos rutschten ineinander, auf zahlreichen Flughäfen kam es zu Verspätungen. Schneefällen haben in der Nacht zum Samstag weite Teile Deutschlands abermals in ein Verkehrs-Chaos gestürzt. Mehr

06.03.2010, 15:32 Uhr | Gesellschaft

60 Tote in Westeuropa Aufräumen nach Xynthia

60 Tote in Westeuropa und Schäden in Millionenhöhe - die Bilanz nach dem Orkantief Xynthia fällt verheerend aus. Allein in Deutschland hat der schwerste Sturm der vergangenen zehn Jahre sieben Menschen in den Tod gerissen. Mehr

01.03.2010, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Verkehrslage wieder beruhigt Aufräumen nach dem Schneechaos

Der Deutsche Wetterdienst spricht von der längsten Schneeperiode seit über 30 Jahren. Eis und Schnee haben am Wochenende für etliche Unfälle gesorgt. Mehrere Menschen kamen ums Leben. Mittlerweile hat sich die Lage auf den Straßen wireder verbessert. Mehr

31.01.2010, 13:27 Uhr | Gesellschaft

Winterwetter Schneesturm legt Nordosten wieder lahm

Wieder sind Autobahnen unpassierbar, wieder hat die Bahn ihren Betrieb eingestellt und wieder stecken viele Autos in Schneewehen fest. Mecklenburg-Vorpommern versinkt zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen im Schneechaos. Auch in anderen Teilen Deutschlands gab es viele Unfälle und Behinderungen. Mehr

30.01.2010, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Winterwetter in Deutschland „Daisy“ bringt viel Schnee, aber wenig Chaos

Unfallserien auf den Straßen, Hunderte abgesagter Flüge, eine ausgescherte Maschine und Lastwagenstau an der Grenze: Das Tief „Daisy“ hat am Samstag mit starken Schneefällen bundesweit für erhebliche Probleme gesorgt. Das vielfach befürchtete ganz große Chaos blieb aber bislang aus. Mehr

09.01.2010, 20:39 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Bahn Mitten im Winter und ohne Reserven

„Alle reden vom Wetter. Wir nicht“ - eine fatale Kombination von Winterwetter und Engpässen bei den Zügen im Personenverkehr lässt den Kunden der Deutschen Bahn diesen alten Werbespruch wie Hohn in den Ohren klingen. Mehr Von Kerstin Schwenn

07.01.2010, 23:04 Uhr | Gesellschaft

Wintereinbruch Eis und Schnee bremsen Bahnreisende wieder aus

Der Winter ist in weite Teile Deutschlands zurückgekehrt - und damit auch die Probleme für Kunden der Deutschen Bahn. Erst kurz vor Weihnachten hatte die Bahn nach starkem Schneefall und Eis massive Probleme auf der Strecke Berlin-Leipzig-München. Mehr

31.12.2009, 18:30 Uhr | Gesellschaft

Neues Verkehrschaos droht Nach dem Schnee kommt das Eis

Das Schneechaos sorgte für Flugausfälle, gesperrte Autobahnen und verspätete Züge. Ein ICE musste gar auf offener Strecke evakuiert werden. Nun folgt das Tauwetter - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Rutschpartien auf den Straßen, weil mit spiegelglatten Fahrbahnen zu rechnen ist. Mehr

21.12.2009, 18:33 Uhr | Gesellschaft

Schneechaos Keine Entwarnung auf Flughäfen

Schnee und Eis haben Deutschland im Griff. Am Düsseldorfer Flughafen strandeten tausende Passagiere über Nacht, in Frankfurt droht das Chaos heute, da abermals Schneefall angesagt ist. Auf rutschigen Straßen kam es zu tausenden Verkehrsunfällen, und die Lage entspannt sich nicht: Nun droht Eisregen. Mehr

21.12.2009, 13:12 Uhr | Gesellschaft

Schneechaos Deutschland ächzt unter arktischen Temperaturen

Eisige Temperaturen und Schneefall haben in ganz Deutschland für teils chaotische Verhältnisse gesorgt. Bei zahlreichen Unfällen kamen mehrere Menschen ums Leben. Der Flugbetrieb in Düsseldorf konnte nach zwölfstündiger Unterbrechung wieder aufgenommen werden. Mehr

20.12.2009, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Das Winterwetter Weiße Vorweihnacht

Der erste grimmige Wintereinbruch hat im Straßenverkehr für große Probleme gesorgt. Die ersten Kältetoten mussten beklagt werden. Freude über das Wetter herrschte in den Wintersportorten und bei Winzern, die ihre Eisweinlese begannen. Mehr

18.12.2009, 22:28 Uhr | Gesellschaft

Wetter Wintereinbruch führt zu Massenkarambolagen

Knapp eine Woche nach dem 30,9-Grad-Hitzerekord für Oktober hat am Dienstag der Winter Einzug in Deutschland gehalten. Auf dem Feldberg im Schwarzwald gab es laut Wetterwarte eine dünne geschlossene Schneedecke. Mehr

13.10.2009, 18:24 Uhr | Gesellschaft

Hitze Deutschland schwitzt am heißesten Sommertag

Deutschland hat mit Temperaturen von örtlich bis zu 36 Grad am Donnerstag den bislang heißesten Tag des Jahres erlebt. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte, stiegen die Thermometer vor allem in der Westhälfte des Landes deutlich über die 30-Grad-Marke. Mehr Von Lara Sogorski

20.08.2009, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Tote bei Überschwemmungen

Sechs Menschen sterben in den Regenfluten in Tschechien. Häuser stehen unter Wasser, Autos werden weggespült und Straßen sind unbefahrbar. In Bayern und Österreich scheint das Schlimmste aber bereits überstanden zu sein. Mehr

25.06.2009, 14:18 Uhr | Gesellschaft

Sommer in Deutschland Schnee im Süden - Badespass im Norden

Im Norden ist der Sommer endlich da, im Süden kehrt der Winter zurück. Die Biergärten bleiben geschlossen, der Dauerregen führt zu Überflutungen in Südbayern. Auf der Zugspitze liegt Schnee und in Österreich gab es Unwetter. Mehr

23.06.2009, 18:30 Uhr | Gesellschaft

1. Mai-Wetter Wo Grillfeste ins Wasser fallen (könnten)

Wer am Maifeiertag die Grillsaison beginnen möchte, kann das gerne tun. Das Wetter, so sieht es jedenfalls aus, kommt kaum in die Quere. Erst am Sonntag sollen wieder vermehrt Wolken aufziehen. Mehr

30.04.2009, 19:13 Uhr | Gesellschaft

Wetter Viel Sonnenschein am Osterwochenende

Das lange Warten hat ein Ende: Bei frühlingshaften Temperaturen und viel Sonne verspricht das lange Osterwochende sehr angenehm zu werden. Ein paar Schauer ändern an der Gesamtwetterlage jedoch vorerst nichts. Mehr

10.04.2009, 15:54 Uhr | Gesellschaft

Nach starkem Schneefall Chaotischer Verkehr, Tausende eingeschneit

Der Winter hat Deutschland wieder fest im Griff. Große Mengen Neuschnees haben zu vielen Verkehrsunfällen geführt, zwei Menschen starben. In Österreich sind mehrere Orte von der Außenwelt abgeschnitten. Der Zugverkehr wurde unterbrochen. Mehr

17.02.2009, 21:12 Uhr | Gesellschaft
  6 7 8 9 10 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z