Weltfrauentag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Parlamentswahl in Spanien Was wählen „Feminazis“?

Gerade noch rechtzeitig zu den Parlamentswahlen haben die spanischen Parteien ihre feministischen Standpunkte entdeckt. Der Streit um die Gleichberechtigung spaltet die Nation – in welchem Land wollen Spaniens Frauen künftig leben? Mehr

28.04.2019, 13:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Weltfrauentag

1 2
   
Sortieren nach

Barbie wird 60 Und noch immer keine Falten

Die Barbie-Puppe wird 60 Jahre alt, sie ist eines der berühmtesten Spielzeuge der Welt. Was viele nicht wissen: Ihr Vorbild war eine Figur aus Deutschland. Mehr Von Anna Grösch

09.03.2019, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Weltfrauentag Vom Frauen- zum Gendertag

Der Weltfrauentag scheint ein Thermometer für Demokratie geworden zu sein – gemessen an der Paritätsdebatte. Dabei geht es am achten März längst nicht mehr nur um die Gleichberechtigung der Frau, sondern um Genderpolitik. Mehr Von Jasper von Altenbockum

08.03.2019, 18:05 Uhr | Politik

Internationaler Frauentag Die Börse ist kein Männerverein

Zum internationalen Frauentag läuten weltweit die Börsen-Glocken zu Handelsbeginn. „Die Börse ist nicht zwangsläufig männlich“, sagte Edda Vogt, Leiterin der Informationsangebote für Anleger an der Börse Frankfurt. Mehr Von Antonia Mannweiler

08.03.2019, 15:26 Uhr | Finanzen

Internationaler Frauentag CDU will mehr Direktmandate für Frauen

Wie könnte die Christdemokraten mehr Frauen in den Bundestag schicken? Darüber rätselt die Partei noch. Weibliche Abgeordnete sehen aber einen Hoffnungsschimmer. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

08.03.2019, 07:16 Uhr | Politik

Internationaler Frauentag Wir wollen keine Blumen

Der 8. März bringt fürchterliche Marketing-Aktionen hervor und wenig Aufmerksamkeit für die echten Missstände. Aber Prosecco, rote Rosen und Putzmittel – darüber freuen Frauen sich doch immer, nicht wahr? Mehr Von Julia Bähr

08.03.2019, 06:52 Uhr | Feuilleton

Für eine bessere Welt Frauen, die mehr wollen

Sie kämpfen gegen Frauenhandel, halten Reden gegen die Waffenlobby und wecken Manager in Davos auf – diese Frauen kämpfen für eine bessere Welt. Ein paar Beispiele zum Internationalen Frauentag. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

08.03.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Feiertag in Berlin Frauentag legt Bundesregierung lahm

Im Januar entschied sich die rot-rot-grüne Koalition in Berlin, den 8. März zum Feiertag zu machen. An diesem Freitag arbeitet jetzt die Republik – ihre Hauptstadt steht still. Nicht der einzige Kritikpunkt. Mehr

07.03.2019, 11:17 Uhr | Politik

Zum Weltfrauentag Immobilienunternehmen bekommt Shitstorm nach Tweet

Auf der ganzen Welt feiern am kommenden Freitag Menschen den Weltfrauentag und setzten sich für mehr Gleichberechtigung ein. Auf dieser Welle wollte auch das Unternehmen Engel & Völkers reiten – aber es geschah das genaue Gegenteil. Mehr Von David Metzmacher

06.03.2019, 15:34 Uhr | Beruf-Chance

„Zeichen für Gleichstellung“ Berlin macht Frauentag am 8. März zum gesetzlichen Feiertag

Berlin hatte bislang so wenig gesetzliche Feiertage wie kein anderes Bundesland. Nun hat das Abgeordnetenhaus einen neuen freien Tag beschlossen und will damit unter anderem ein Zeichen für die Gleichstellung von Frau und Mann setzen. Mehr

24.01.2019, 15:16 Uhr | Gesellschaft

„Fearless Girl“ umgesetzt New Yorker Bullenstatue wieder allein

Eineinhalb Jahre lang trat das kleine Mädchen dem Bullen vor der New Yorker Börse furchtlos entgegen. Jetzt wurde die Bronzestatue umgesetzt. Mehr

30.11.2018, 09:05 Uhr | Gesellschaft

Feiertagskommentar Hier muss ansetzen, wer Frauenfreiheit ernst meint

Der 8. März à la DDR war ein Tag, an dem die obwaltende Ungleichheit vergessen werden sollte. Jetzt soll er in Berlin zum arbeitsfreien Feiertag werden. Warum ein Gedenktag für Frauen eher am 7. Februar sinnvoll wäre. Mehr Von Regina Mönch

26.11.2018, 13:48 Uhr | Feuilleton

8. März Berlin will Frauentag zum Feiertag machen

Berlin gehört zu den Bundesländern mit den wenigsten Feiertagen. Die Hauptstadt hat vier Tage weniger als etwa Bayern. Das soll sich ändern – möglicherweise schon im kommenden Jahr. Mehr

25.11.2018, 17:35 Uhr | Politik

Franziska Giffey Die Kiez-Königin

Franziska Giffey, 39, ist Bürgermeisterin von Neukölln und geht kompromisslos gegen Clans und Bordelle vor. Im Familienministerium wird sie es bald heimeliger haben. Mehr Von Inge Kloepfer

13.03.2018, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Frauenrechte in Russland Blumen und Konfekt, was soll das?

In Russland steht der Kampf von Frauen gegen Belästigung noch ganz am Anfang. Ein Abgeordneter bedrängt eine Journalistin und ist auch noch stolz darauf. Doch er bekommt auch Kontra. Mehr Von Kerstin Holm

09.03.2018, 10:44 Uhr | Feuilleton

Demonstrationen in Istanbul „Tayyip, lauf schnell weg, die Frauen kommen“

Am internationalen Frauentag haben in Istanbul Tausende Menschen demonstriert – und so dem Ausnahmezustand getrotzt, der in der Türkei andauert. Regierungskritische Parolen blieben dennoch die Ausnahme. Mehr

08.03.2018, 20:28 Uhr | Politik

Partnerwahl „Lieber keine sexy Überflieger“

Viele Paare glauben, dass sie sich die Hausarbeit teilen. Warum sie sich dabei oft selbst täuschen und Gleichberechtigung bei der Partnerwahl anfängt, erklärt die Soziologin Cornelia Koppetsch im FAZ.NET-Interview. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

08.03.2018, 19:12 Uhr | Gesellschaft

Gleiche Vergütung? Frauen holen bei den Löhnen langsam auf

Die Arbeitgeber zahlen den Männern in Deutschland nach wie vor mehr. Wenn man sich die Daten aber für junge Frauen anschaut, gibt es eine gute Nachricht. Mehr Von Matthias Hertle

08.03.2018, 10:47 Uhr | Beruf-Chance

FAZ.NET-Countdown Eine Partei sucht ihre Minister

Während die SPD rätselt, mit wem sie ihre Ministerposten bestücken soll, muss sich eine CDU-Frau in Frankfurt möglicherweise auf die nächste Niederlage vorbereiten. Zum Weltfrauentag zeigt sich aber, dass die meisten Frauen von Erfolg gekrönt sind. Mehr Von Timo Steppat

08.03.2018, 06:15 Uhr | Politik

Bob-Haarschnitt Short story

Der politische Bob ist mehr als ein Trend-Haarschnitt. Frauen wie Angela Merkel, Theresa May und Christine Lagarde tragen ihn seit Jahren. Wie wurde er zur Frisur unserer Zeit? Mehr Von Jennifer Wiebking

07.10.2017, 22:03 Uhr | Stil

Galerie-Ausstellung Jeder Tag ist Frauentag

Nackte Leiber und schwarze Mädchen: Die Ausstellung „A Woman’s Place“ mit Arbeiten von Katrin Ströbel ist noch bis zum 2. September in der Galerie Strelow in Frankfurt zu sehen Mehr Von Felicitas Rhan

14.08.2017, 10:02 Uhr | Feuilleton

Geschlechterfrage Die Wut der AfD auf den neuen Mann

In der AfD hält man das starke Geschlecht in Ehren. Der Mann soll wehrhaft sein. Schreckensbild ist die „Vertuntung“, die AfD-Politiker fürchten. Kein Wunder: Die Partei besteht aus – Männern. Mehr Von Justus Bender

10.04.2017, 17:33 Uhr | Politik

Merkel trifft Trump Ein Besuch mit Risiken

Donald Trump und Angela Merkel – das sind zwei wie Feuer und Wasser. Nun reist die Bundeskanzlerin zum mächtigsten Mann der Welt. Wie will sie ihm begegnen? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

13.03.2017, 09:22 Uhr | Politik

Brasiliens Präsident Niemand ist fähiger, auf Preistreiberei im Supermarkt hinzuweisen, als die Frau

Expertinnen für Hausarbeit, Kinder, Einkaufen: Michel Temer wollte den Brasilianerinnen am Weltfrauentag nur ein Kompliment machen. Doch der Versuch des brasilianischen Präsidenten ging nach hinten los. Mehr

09.03.2017, 18:29 Uhr | Politik

Wikileaks-Enthüllungen Erkaltete Liebe zum Leck

Das von Trump einst gerühmte Wikileaks legt die Werkzeuge der CIA offen. Seit Wochen erklärt der Präsident undichte Stellen in den Diensten zum Skandal. Oder haben die Russen angegriffen? Mehr Von Andreas Ross, Washington

08.03.2017, 19:53 Uhr | Politik

Kritik im Internet Ampelfrauen in Melbourne als Zeichen der Gleichberechtigung

Der Bürgermeister von Melbourne glaubt, dass die Aktion einem „wichtigen Thema eher Spott als Unterstützung bringt“. Trotzdem konnte eine gemeinnützige Organisation durchsetzen, dass zehn Fußgängerampeln in der Stadt jetzt Frauen zeigen. Mehr

08.03.2017, 18:16 Uhr | Aktuell

Gleichstellung Gauck fordert zum Weltfrauentag mehr Einsatz

Sibel Kekilli, Nazan Eckes und Shermin Langhoff werden anlässlich des Weltfrauentages geehrt. Politiker rufen zum Einsatz für Gleichstellung auf – und bringen die Ratifizierung einer überfälligen Konvention auf den Weg. Mehr

08.03.2017, 16:19 Uhr | Gesellschaft

Emma Watson und der Feminismus Was ein Dekolleté alles auslöst

Hat Feminismus noch etwas mit dem Kampf um Frauenrechte zu tun? Der bizarre Streit um Bilder von Emma Watson und die Aktion, die Gruner + Jahr mit Ministerin Manuela Schwesig startet, lassen Zweifel aufkommen. Mehr Von Ursula Scheer

08.03.2017, 09:29 Uhr | Feuilleton

Kommentar Nun die Sorge-Lücke

Nur jede zehnte Frau mit Kleinkind arbeitet voll. Das will Manuela Schwesig ändern und offenbar den Weg solange mit Gold pflastern, bis sich Eltern auf das überzogene Gleichstellungsideal der Politik einlassen. Mehr Von Heike Göbel

08.03.2017, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Vier-Nationen-Turnier Positiver Abschluss für deutsche Fußballfrauen

Die deutschen Fußball-Frauen schließen das Turnier in Amerika auf Platz zwei ab. Anja Mittag sichert den Sieg mit ihrem 50. Tor. Steffi Jones ist nun optimistisch im Hinblick auf die EM-Titelverteidigung. Mehr

08.03.2017, 04:41 Uhr | Sport

Türkei-Kommentar Für Erdogan steht’s auf Messers Schneide

Erdogan träumt davon, sein Land zu einer Weltmacht zu formen. Aber da überschätzt er sich. Selbst in Syrien erreicht die Türkei ihre Ziele nur mithilfe Russlands. Sie braucht Europa. Mehr Von Rainer Hermann

05.03.2017, 15:54 Uhr | Politik

Kampfpilotin Nadija Sawtschenko Mit Ambitionen aus dem russischen Casting-Knast

Sie war Kampfpilotin, in Gefangenschaft, in russischer Haft und im Hungerstreik. In der Ukraine ist Nadija Sawtschenko ein Popstar. Und will Präsident werden Mehr Von Anna Prizkau

29.08.2016, 13:05 Uhr | Feuilleton

Istanbul Türkische Polizei löst Frauen-Demonstration mit Gummigeschossen auf

In Istanbul demonstrieren Frauen gegen Gewalt und für Gleichberechtigung, doch die Polizei löst die Demonstration gewaltsam auf. Gummigeschosse kommen zum Einsatz. Mehr

07.03.2016, 10:14 Uhr | Politik

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum wir einen Muttertag feiern

Die Griechen feierten die Mütter ihrer Götter, und auch Napoleon hatte einen Muttertag im Sinn. Die Frau allerdings, die unser heutiges Fest vor über hundert Jahren erfunden hatte, hätte ihn am liebsten wieder abgeschafft. Mehr Von Sandra Kegel

08.05.2015, 12:53 Uhr | Feuilleton

Shitstorm Die Empörung über die Empörung

Wer Unsinn postet, wird mit Shitstorm bestraft: Wird das Internet wirklich von Politischer Korrektheit beherrscht? Tilo Jung, Elisabeth von Thurn und Taxis, Jeremy Clarkson: drei Fälle führen zu einem Ergebnis Mehr Von Harald Staun

16.03.2015, 18:24 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z